Wir sind Trägerorganisation des:

Montagsdemo Saarbrücken: 449.-€ für Hartz IV-Betroffene – 10.083.- € für Abgeordnete

liebe montagsdemonstrierer*innen,

mitten im wahlkampf die unscheinbare nachricht: ab 2022 gibt es 3.-€ mehr für hartz-IV-betroffene, dann sind es 449.-€ so vom bundestag beschlossen, mit den stimmen der spd usw.

für sie und alle anderen klassenbewussten menschen ein kompletter hohn. angesichts der inflation, angesichts der wahlversprechen von der ‚künftig gerechten bedarfsermittlung‘, den zynischen bemerkungen laschets […]

Treffen von Bundestagskandidaten auf der Heidelberger Montagsdemo

Ja es war eine Podiumsdiskussion der besonderen ART, die auch die Diskussionkultur auf antifachistischer Grundlage positiv weiterentwickelte. Die Montagsdemo Heidelberg hatte alle Direktkandidat*innen aus dem WK 274 Heidelberg eingeladen, außer der AfD, und nicht nur wie Jahrzehnte fast überall üblich die im Parlament sitzen.

Im Einladungsschreiben an die Kandidaten*innen hieß es deutlich: “ Die AfD […]

Stuttgarter Montagsdemo gegen Sozialabbau – für eine lebenswerte Zukunft

Herzliche Einladung

Sehr geehrte Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl,

Immer noch sind viele Wählerinnen und Wähler nicht entschieden, wem sie ihre Stimme geben sollen.

Unsere Montagskundgebung will Ihnen deswegen am nächsten Montag, dem 20.9.21 von 16.45 bis 18 Uhr die Gelegenheit geben, sich persönlich vorzustellen.

Der Kern unserer Montagsdemobewegung ist die Sozialpolitik, auch wenn sich […]

Treffen mit Bundestagskandidaten auf der Duisburger Montagsdemo

Zur Montagsdemonstration Duisburg am 6.9.21 am Lifesaver kamen ca. 50 Teilnehmer. Davon waren eine Kandidatin und vier Kandidaten zur Wahl zum Bundestag anwesend:

Günter Bittel „Internationalistische Liste“, MLPD Peter Römmele „Internationalistische Liste“, MLPD Mirze Edis, „Die Linke“ Gabi Georgio „Internationalistische Liste“ MLPD

Die Kandidaten*innen stellten sich den von uns erarbeiteten Fragen 1-5. Auch von den […]

Lebhafte Diskussion mit Bundestagskandidaten Hartz IV, Renten, Corona und Co2-Steuer waren Hauptthemen

Die Bochumer Montagsdemo hatte zur Diskussion mit Bundestagskandidaten und dem Publikum eingeladen. Es konnten die Kandidaten Kenan Yildiz von der CDU, Max Lucks von den Grünen und Anna Vöhringer von der internationalistischen Liste/MLPD begrüßt werden.

Max Lucks Bundestagskandidat der GRÜNEN

In der Vorstellungsrunde der Kandidaten kristallisierten sich hauptsächlich die Themen Hartz IV, Corona […]

Bundestagskandidaten bei der Essener Montagsdemo standen Rede und Antwort

Wir dokumentieren einen Bericht von Bodo Urbat auf dem Lokalkompass zur Essener Montagsdemo am 6. September:

Die Montagsdemo am 6. September hatte Direktkandidaten aller demokratischen Parteien zur Befragung auf die Porschekanzel geladen. Schriftliche Absagen, meist verbunden mit Wünschen für eine erfolgreiche Veranstaltung kamen von den Kandidaten Martin Hollinger (FDP), Gereon Wolters (SPD), Dirk Heidenblut […]

Montagsdemo Magdeburg solidarisch mit den streikenden GDL-Kollegen in Magdeburg

Beitrag von Uwe Hähre/Montagsdemo Magdeburg, Mitglied der Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo:

Im letzten GDL-Streik zeigten insgesamt mehr als 19.000 Eisenbahner dem Management, was sie von seinen Aktionen und Provokationen halten. Am 06.09.2021 versammelten sich dazu etwa 150 Gewerkschafter und Freunde zu einer kämpferischen Kundgebung corona-gerecht auf dem Magdeburger Bahnhofsvorplatz.

Neben einer Entgelterhöhung von insgesamt 3,2 […]

736. Montagsdemo Gelsenkirchen am 13.09.2021

Im direkten Gespräch – Diskussion mit Kandidatinnen und mit Kandidaten zur Bundestagswahl am 26.09.2021

Die 736. Gelsenkirchener Montagsdemo-Bewegung mit der Losung gegen Hartz IV: Von Anfang an seit dem 09.08.2004 dabei und dafür endlich wirklich als Alternative ein Arbeitslosen-Geld und eine Sozial-Hilfe, wovon man menschenwürdig gut leben kann in der ganzen langen Zeit der […]

Hamburger Montagsdemo

An die demokratischen Parteien, die am 26. September zur Bundestagswahl antreten.

Öffentliche Kadidaten- und Parteienvorstellung auf der Montagsdemo am Montag, den 6.September 2021 von 17.30 bis 18.30 Uhr am Bahnhof Altona, Ottenser Hauptstraße 1 (gegenüber Müller-Drogerie).

Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist wieder soweit – wie vor jeder Wahl der letzten 17 Jahre: Die […]

Pressemeldung zur 487. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 06.09.2021

Zur Kandidatenbefragung hatte die heutige Montagsdemo 12 von 15 Parteien eingeladen, die im Saarland zur Bundestagswahl antreten (die Saarbrücker Zeitung ignorierte übrigens einmal mehr die entsprechende Pressemeldung) – zusätzlich den Einzelkandidaten von Bündnis 90/ die GRÜNEN. Faschistische Organisationen und Coronaleugner jedoch aus Prinzip nicht. Es gab 3 Absagen von SPD, VOLT und Die PARTEI aus […]

Heidelberger Montagsdemo: Podiumsdiskussion der besonderen Art mit den Direktkandidat*innen

Montag, 6.September 2021, 18.00 Uhr Bismarckplatz

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freund*innen der Montagsdemo HD

12 Direktkandidat*innen wurden eingeladen. Der Termin ist bedacht und nicht zufällig. Vom 6.-12. September 2021 ist die Aktionswoche der KOS, der Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen, unter dem Motto:„AufRecht bestehen“ Für ein besseres Leben für alle statt wachsende Armut und Ausgrenzung“ ,die […]

Pressemitteilung der Montagsaktion Zollernalb an die Regionalpresse

Die Montagsaktion Zollernalb lädt die Direktkandidaten zur Bundestagswahl aus dem Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen ein Zur Montagsaktion am 6.9. in Balingen zum Thema: „Hartz-Gesetze – eine Bilanz nach 17 Jahren“

Die Montagsaktion Zollernalb besteht seit dem Jahr 2004. Sie wurde gegründet als überparteiliche Aktion, Bewegung und Meinungsforum gegen die Hartz Gesetze. Bundesweit sind die Montagsaktionen vernetzt und […]

Mit Rückgrat, Köpfchen und Biss – 17 Jahre Montagsdemo gegen Hartz IV in Bottrop

Montag, den 30. August 2021 ab 17.30 Uhr vor C&A freuen wir uns, gemeinsam mit Bottropern und vielleicht noch mit Gästen aus dem In- und Ausland zu feiern!

Wir stossen an

auf jede überwundene Hürde! Aufs Weitermachen, als allmählich immer weniger kamen. Auf die Erkenntnis, dass der Weg, gegen Hartz IV zu kämpfen richtig ist […]

Leserbrief der Dortmunder Montagsdemo zu Peter Hartz

Zu einem Artikel in den Ruhrnachrichten zu Peter Hartz, hat Klaus Milchau, einer der Moderatoren der Dortmunder Montagsdemo folgenden Leserbrief geschrieben:

Vielen Dank, dass Sie vor der Bundestagswahl den Lesern, noch einmal das ganze Ausmaß dieser ungerechten und unsozialen, nach Peter Hartz benannten Gesetze vor Augen führen. Ich wünsche diesem Herrn, dass er den hoffentlich […]

Montagsdemo Mülheim/Ruhr: Solidarität mit Alassa

Auf unserer gestrigen Montagsdemo am 10.08.2021 in Mülheim an der Ruhr (ausnahmsweise am zweiten Montag des Monats) diskutierten wir ausführlich über die Hochwasserkatastrophe, ihre Ursachen und Folgen und wir sammelten Spenden für die Bestroffenen, die über die Umweltgewerkschaft weiter geleitet werden. Einige Mitglieder der Umweltgewerkschaft berichteten von ihren Hilfseinsätzen in den verwüsteteten Gebieten. Empört […]

Montagsdemo Bochum 10.8.21: Schweigeminute für die Opfer der Flutkatastrophe und der Waldbrände

polnische Künstlerin Madame Balance sang ein Lied über Selbstliebe in ihrer Heimatsprache Foto: privat Ulrich Achenbach Bochum

Die Bochumer Montagsdemo feierte heute ihr 17-jähriges Bestehen. Schwerpunktthemen waren die Klimakrise verbunden mit den den Naturereignissen der Überschwemmungen in Teilen von Rheinland-Pfalz und NRW sowie die menschenunwürdige Abschiebepolik der Bundesregierung.

Nach der Eingangshymne schilderten […]

Duisburg: 735. Montagsdemo im Zeichen der Flutkatastrophe

Die 735. Montagsdemo in Duisburg unterstrich welche wichtige Bedeutung die Montagsdemo als Plattform des Widerstands im 17. Jahr seit 2004 sich entwickelt hat. Alleine an diesem Jahrestag riefen wichtige Ereignisse zur Diskussion und Austausch: Die Entwicklung der Corona Pandemie, die uns jetzt bereits im zweiten Jahr beschäftigt; Die Flutkatastrophe im Westen der BRD in […]

Solidarität der Montagsdemo aus Halle/Saale mit Stefan Engel

Lieber Stefan Engel,

die Montagsdemonstranten aus Halle an der Saale sprechen dir ihre volle Solidarität im Kampf gegen deine Einstufung als Gefährder aus. Dies ist ein Höhepunkt in der bisherigen antikommunistischen Hetzkampagne gegen revolutionäre und fortschrittliche Menschen. Dass du von den Herrschenden zum Gefährder erklärt worden bist, ist ein ungeheuerlicher Vorgang und Angriff auf die […]

Montagsaktion in Bottrop

Die Montagsaktion in Bottrop findet monatlich am letzten Montag im Monat statt. Also war es am 26.7. wieder so weit. Mit Beiträgen zur Flutkatastrophe und dass anscheinend nur eine Hilfe für die Flutopfer von 1.500 bis maximal 3.500 Euro möglich sei stiess bei den Passanten sichtbar auf Empörung. Bei den Beiträgen zur Ruinierung der Natur […]

486. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze

Trotz Dauerregen so eine schöne 17. Geburtstagsfeier der Montagsdemo! – danke für die liebevolle Vorbereitung! Für die Lieder auf der Violine – etwa das Bürgerlied aus der Märzrevolution 1848/49; für den umgedichteten Udo-Jürgens-Ohrwurm „17 Jahr sind wir da – weg jetzt mit Hartz IV!…“, für die vielen Spenden und für alles andere.

Ein sehr berührendes […]

Montagsdemo Saarbrücken

Liebe Montagsdemonstrierer*innen, liebe Freund*innen der Montagsdemo

 

17.Geburtstag!

Am Montag, den 02. August, wird die Montagsdemo Saarbrücken (und übrigens viele andere in der BRD!) tatsächlich 17 Jahre alt.

Das wichtigste und schönste Geburtstagsgeschenk wäre ja, dass niemand mehr in Hartz IV landen würde, dass es keine Reichen und keine Armen mehr gäbe, dass […]

734. Gelsenkirchener Montagsdemonstration solidarisch mit Stefan Engel, Monika Gärtner-Engel und der Medien GmbH Neuer Weg

Bei schönstem Wetter demonstrierte erstmals seit langer Zeit die Gelsenkirchener Montagsdemonstration gut gelaunt und kämpferisch durch die Innenstadt von Gelsenkirchen.

Sie nahm die Absicht der Landesregierung NRW zu einer drastischen Verschärfung des Versammlungsgesetzes ins Visier und verurteilte die Polizeiwillkür, mit der am 26. Juni in Düsseldorf Demonstranten eingekesselt und unmenschlich behandelt wurden. „Für dieses Wahlkampfgeschenk […]

Montagsdemo Wuppertal 12.7.: Solidarität gegen Kriminalisirung – gib Antikommnunismus keine Chance!

Montagsdemo Wuppertal, 12.7.2021

Lieber Stefan Engel,

die Wuppertaler Montagsdemo erklärt sich solidarisch mit Dir und Deiner Klage gegen die Kriminalisierung als „Gefährder“, in deren Folge du sogar zur Fahndung ausgeschrieben wurdest und Dir das Konto gekündigt wurde. Als Leiter des theoretischen Organs „Revolutionärer Weg“ der MLPD, ihr langjähriger Vorsitzender und Montagsdemonstrant der ersten Stunde trägst […]

Bundesweite Montagsdemo fordert sofortige Rücknahme der Gefährder-Kriminalisierung gegen Stefan Engel

Koordinierungsgruppe Bundesweite Montagsdemo 11.07.2021

Die Bundesweite Montagsdemo verurteilt die Kriminalisierung von Stefan Engel als „Gefährder“ mit aller Schärfe und fordert die sofortige Rücknahme der Beschuldigung!

 

Lieber Stefan Engel,

die Bundesweite Montagsdemo steht voll hinter deiner Klage gegen die Kriminalisierungvon dir als sogenannter Gefährder. Hier beweist sich, dass die Rechtsentwicklung derRegierung auch auf die Justiz […]

Infostand verboten – Montagsdemo Bochum empört über Ordnungsamt der Stadt Hattingen

Das Schwerpunktthema der heutigen Bochumer Montagsdemo war die zunehmende Zerstörung der Umwelt. Auf der gut besuchten Kundgebung wies einer der Moderatoren auf die unübersehbaren Folgen der bereits eingesetzten Klimaveränderung hin: „Unwetter wie Dürren, Hitzewellen, Unwetter mit Überschwemmungen, Waldbrände u.a. beweisen, dass die globale Erwärmung mit ihren verheerenden Folgen bereits eingesetzt hat. Die Hauptursache dafür sind […]

Montagsdemo Frankfurt: Solidarität mit Lena!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Frankfurter Montagsdemo am 5. Juli haben Lena, mutige Rebellin und Studentin an der Goethe-Uni Frankfurt, ihre volle Solidarität für den bevorstehenden Prozess ausgesprochen.Der Skandal: Lena und weitere Studierende wurden vom Antideutschen Marcel Lemmer u.a. wegen Nötigung angezeigt. Die Studierenden hatten mutige Öffentlichkeitsarbeit gemacht, nachdem sie ihn bei frischer Tat […]

Kampf gegen die Abwälzung der Folgen der Weltwirtschaftskrise und der Corona-Pandemie auf die Arbeitenden, Arbeitslosen, Rentner, Jugend und Familien!!

Von Siggi Renz, Mitglied der Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsemo und Moderator der Montagsdemo Duisburg:

Ein neuester Coup der Regierung in Einheit mit der Industrie zur Finanzierung ihres Krisenpakets besteht im Angriff auf die Rentner und Rentnerinnen. Es wird eine Erhöhung der Lebensarbeitszeit auf 68 oder auf 70 Jahre (Unternehmerverbände) gefordert und die bestehenden Renten „vorübergehend“ […]

Herzliche Einladung zur 734. Gelsenkirchener Montagsdemo am 12. Juli 2021!

Die Montagsdemo lädt herzlich ein zur Kundgebung und Demonstration am 12. Juli, im Brennpunkt steht der Protest gegen die massive Einschränkung demokratischer Rechte, wie mit dem Versammlungsgesetz NRW. Beginn 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz an der Bahnhofstrasse mit anschließender Demonstration.

Die Montagsdemo, das soziale Gewissen auf der Straße seit 2004, diskutiert außerdem drängende soziale Fragen. […]

Montagsdemo Essen: Stefan Engel – wir stehen an deiner Seite!

Die Montagsdemonstration Essen hat am vergangenen Montag, dem 5. Juli, mit einer Enthaltung und ohne Gegenstimmen eine Solidaritätserklärung für Stefan Engel verabschiedet:

Lieber Stefan Engel, die Montagsdemonstration Essen erklärt sich solidarisch mit dir und deiner Klage gegen die Kriminalisierung als Gefährder. Im Kampf gegen die bereits konkret gegen dich eingeleiteten Maßnahmen, wie Kündigung deiner Bankkonten, […]

Montagsdemo Duisburg 5. Juli: Rentenpolitik und Solidarität mit Stefan Engel

Die Montagsdemo am 5.7.21 am lifesaver in Duisburg auf der Königstrasse war mit 40 – 50 Teilnehmer stark besucht. In einer lebhaften Debatte zum Thema: „ Wie sicher sind unsere Renten? – die geplante Kürzungen der Renten stoppen.“ beteiligten sich zahlreiche Teilnehmer, auch etliche die das erste mal zur Montagsdemo kamen.

In einem Einleitungsbeitrag wurde […]

Montagsdemo Saarbrücken am 5. Juli: die Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung nimmt Fahrt auf – Wir auch!

„Die Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung nimmt Fahrt auf – Wir auch!“ war das Motto der heutigen Montagsdemo.

Die Erfahrungen in den Redebeiträgen dazu machten deutlich, worum es da geht.

Der drastische Rückgang des sozialen Wohnungsbaus in den letzten 15 Jahren, dass mehrere Tausend Wohnungen aus der Mietpreisbindung im Raum Saarbrücken raus gefallen sind, […]

Bottroper Montagsdemo am 28. Juni zur Situation der Ausbildungsplätze

Am Montag, den 28. Juni, findet wie immer am letzten Montag im Monat die echte Bottroper Montagsdemonstration gegen Hartz IV ab 17.30 Uhr vor der Cyriakuskirche statt.

Am offenen Mikrofon geht es dieses Mal um die Situation von Jugendlichen. Wie sehen die Chancen für Bildung und Arbeit aus? Was ist dran an den Meldungen, man […]

733. Montagsdemo Gelsenkirchen: müssen wieder kämpfen lernen!

Die 733. Gelsenkirchener Montagsdemo am 14. Juni 2021 war eine starke Kundgebung mit kommunalpolitischen Themen, vielseitigen Redebeiträgen und ein guter Kompass für kämpferisches Engagement.

Zorn und Unverständnis zeigte sich in vielen Beiträgen am offenen Mikrofon, dass das Zentralbad nicht wieder eröffnet und abgerissen werden soll, wegen der dort geplanten Akademie. Das gesamte Vereins- und Schulschwimmen […]

Montagsdemo Bochum protestiert gegen Spekulationsgewinne der Wohnungskonzerns Vonovia

Das Thema „bezahlbarer Wohnraum“ war Schwerpunkt der Bochumer Montagsdemo am 14. Juni 2021. Mit zeitweise über 30 Teilnehmern an der Kundgebung am Husemannplatz entwickelte sich eine interessante Diskussion. Nach der Abschaffung des Mietendeckels in Berlin durch Urteil des Bundesverfassungsgerichts kam es kurze Zeit später zum Zusammenschluss der Wohnungskonzerne Vonovia in Bochum und Deutsche […]

Feiern zu 17 Jahre Bundesweite Montagsdemo im August – Herbstdemos am 23. Oktober

Liebe örtliche Montagsdemos,

die Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo hat vor kurzem eine Telefonkonferenz durchgeführt und an der Videokonferenz des Bündnis-Rats des Internationalistischen Bündnisses teilgenommen.

In vielen Städten haben die Montagsdemos gemeinsam mit dem Kräften des Internationalistischen Bündnisses kämpferische Demonstrationen und Kundgebungen zum 1. Mai durchgesetzt und organisiert und in den letzten Wochen Demonstrationen und Kundgebungen […]

Montagsdemo Stuttgart am 14. Juni 2021: Für bezahlbaren Wohnraum für alle!

Die Stuttgarter Montagsdemo am 14.6.21, ab 17 Uhr Schlossplatz diskutiert:

Zu wenig Mietwohnungen, spekulativer Leerstand, Wuchermieten – das sind die Schlagzeilen, die für viele Menschen bei zudem sinkenden Einkommen ein Desaster bedeuten. Wie ein Hohn wirkt da die Plakatkampagne der Wohnungsbaugiganten Vonovia und Deutsche Wohnen, die uns nach ihrer Fusion eine schöne familienfreundliche neue Wohnwelt […]

Gelsenkirchener Montagsdemo fordert Schwimmflächen für Schulen, Vereine und Öffentlichkeit – Kampf um das Bäderkonzept und das Zentralbad!

Herzliche Einladung zur 733. Gelsenkirchener Montagsdemo am 14. Juni 2021!

Beginn: 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstrasse in Gelsenkirchen.

Hier geht’s zum Flyer.

Die Montagsdemo steht konsequent gegen das Austragen der Corona-Pandemie auf dem Rücken der Bevölkerung – für den Erhalt und Ausbau der demokratischen Rechte und Freiheiten!

Brennpunkt am Offenen Mikrofon ist der Kampf […]

599. Esslinger Montagsdemo am 7. Juni 2021 diskutierte vielfältige Themen

Die heutige Kundgebung versammelte etwa 15 Teilnehmer. Im Sinn der Überparteilichkeit wurde der Beschluss vom Mai kritisiert und noch einmal zur Diskussion gestellt. Wir hatten beschlossen, von den bis dahin bekannten Kandidaten für den Posten des OB nur den Kandidaten der Linken, Martin Auerbach, einzuladen. Sicher: Warum sollen wir Kandidaten einladen, die von Parteien aufgeboten […]

Pressemeldung zur 484. Saarbrücker Montagsdemo am 07.06.2021

Obwohl wir deutlich mehr waren als die genehmigte Anzahl, konnten wir losziehen und ein Hingucker wurde die Montagsdemo auf jeden Fall: geordnet (danke an ‚Kuhle Wampe‘ u.a. für den Ordnerdienst!), mit Abstand und Masken durch die sehr belebte Bahnhofstraße – geht doch, Herr Oberbürgermeister Conradt!

Die Stimmung war heute geprägt von einem ganz schön selbstbewussten […]

Kommt am 5. Juni nach Gelsenkirchen zur Protestversammlung gegen RAG-Politik – Strukturwandel ist gescheitert

AUF Gelsenkirchen und Kumpel für AUF laden ein zur Protestversammlung gegen die Politik der verbrannten Erde der Ruhrkohle AG (RAG) am 5. Juni in Gelsenkirchen-Horst ab 12 Uhr.

Alle Interessierten und mit dem Bergbau verbundenen sind herzlich zur Einweihung eines Bergarbeiterdenkmals eingeladen.

Jan Specht, Stadtverordneter, begründet das Engagement: „Im April waren 45.479 Menschen in Gelsenkirchen […]

Montagsdemo Saarbrücken erkämpft Demonstrationsrecht im Saarland zurück!

Liebe Montagsdemonstrierer*innen,

Leute, wo Montagsdemo drauf steht – ist auch Montagsdemo drin! Der CDU-Oberbürgermeister der Stadt Saarbrücken, Uwe Conradt, machte gestern einen Rückzieher angesichts der Hartnäckigkeit des ‚sozialen Gewissens‘ der Stadt, welches die Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze seit vielen Jahren repräsentiert: Wir werden am Montag, den 07. Juni ab 18:00 eine richtige Demonstration durchführen – […]

Berliner Montagsdemo unterstützt den Solidaritätskreis Felix Weitenhagen gegen 7 Abmahnungen von Siemens

Solidaritätskreis Felix Weitenhagen, Berlin 25.05.21

An Kolleginnen und Kollegen, die DGB Gewerkschaften und Journalisten

Einladung und Pressemitteilung zum Prozess gegen 7 Abmahnungen von Siemens

Prozesstermin: 02. Juni, 12:30 UhrArbeitsgericht Berlin, Magdeburger Platz 1, 10785 Berlin

Siemens steht wegen der Behinderung von Betriebsrats- und Gewerkschaftsarbeit vor Gericht. Der aktive IGM‘ ler und […]

732. Gelsenkirchener Montagsdemo setzt Zeichen der Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf

Diese Montagsdemo am 17. Mai war ein Forum des offenen Meinungsaustausches. Trotz Regen und Kälte kamen über die Dauer der Montagsdemo rund 150 TeilnehmerInnen zusammen. Unter den vielen Beteiligten an dieser Aktion waren der Stadtverordnete von AUF Gelsenkirchen Jan Specht, Monika Gärtner-Engel als Moderatorin, Christiane Link von der MLPD, Celina Jacobs vom Jugendverband REBELL sowie […]

Bericht von der Bochumer Montagsdemo am 10. Mai 2021

Wie üblich begann die gut besuchte Kundgebung mit der Eingangshymne. In den nachfolgenden Redebeiträgen am offenen Mikrofon berichtete u.a. eine Stahlarbeiterin von Thyssen Krupp von einer Gedenkschrift der Belegschaft zum 8. Mai 1945 und die Schlussfolgerungen auf die heutige Zeit. „Es gibt nicht den Unterschied zwischen Nationen, sondern nur zwischen oben und unten“, äußerte […]

Bottroper Montagsdemo setzt Zeichen gegen Querdenker!

Die sogenannten Montagsdemos, die April durch die Bottroper City ziehen, sind Querdenkern zuzuordnen. Die „Bottroper Montagsdemonstration gegen Hartz IV“ verwahrt sich gegen das Täuschungsmanöver, unseren Namen zu mißbrauchen und das Ansehen der „Bottroper Montagsdemo gegen Hartz IV“ für rechte Hetze in den Dreck zu ziehen! Wir fordern alle ehrlichen Teilnehmer an diesen Demonstrationen auf: prüft […]

Schwerpunkthemen der Montagsdemo Stuttgart am 10. Mai 2021

Die dritte Welle schneller brechen! Die Infektionszahlen gehen in Deutschland noch viel zu langsam zurück. Ein Lockdown, der alle nicht lebensnotwendigen Betriebe eingeschlossen hätte, hätte die zermürbende Situation vor allem für Familien mit Kindern und die desaströse Lage bei Geschäften, Kultur und Freizeit innerhalb einiger Wochen beenden können. Die Montagsdemobewegung unterstützt die Bewegung ZeroCovid. Sie […]

Pressemeldung zur 483. Sarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 03.05.2021

Die Teilnehmenden der heutige Montagsdemo oder besser der Montags-Stand-Kundgebung fassten den einstimmigen Beschluss, für den 07. Juni, die 484. Saarbrücker Montagsdemo, wieder eine Demonstration anzumelden und dann auch durchzufechten.

Alle fortschrittlichen Organisationen, die in den letzten Monaten zum ‚Still-Stehen‘ verdonnert wurden per saarländischer Rechtsverordnung, sollen gewonnen werden, für‘s Demonstrationsrecht ein- und damit der Rechtsentwicklung […]

Montagsdemo Bochum 12. April: nächtliche Ausgangssperre senkt nicht Indizienzzahlen

Auf der am 12. April 2021 gut besuchten Bochumer Montagsdemo entwickelte sich eine interessante Diskussion über die Bekämpfung der Corona-Pandemie. „Was kann man gegen diese Seuche tun?“ war die Leitfrage der Debatte.

Ein Betriebsratsmitglied der Opel-Warehousing Bochum, zugleich Mitglied in der Beschäftigteninitiative Offensiv, erklärte: „Die Maßnahmen gegen Corona sind eigentlich plausibel. Abstand und medizinische […]

482. Saarbrücker Montagsdemo am 12. April fordert Demonstrationsrecht im Saarland: 1. Mai muss auf der Straße stattfinden!

„Mit Demo zu unserem Kundgebungsplatz in der Bahnhofstraße wär‘s angemessen – das ist echt nicht einzusehen, dass es im Saarland seit mehr als 1 Jahr keine einzige Genehmigung für eine Demo gibt“, hieß es heute zur 482. Montagsdemo. Immerhin gesellten sich jede Menge Passant*innen zu den Redner*innen am offenen Mikro.

„Zum 1. Mai – also […]

Montagsdemo Gelsenkirchen am 29. März mit großem Zuspruch – gefragtes Forum zum Krisenchaos

Bei frühlingshaften Temperaturen schwoll die 729. Montagsdemo am 29.3.2021 mit immer wieder neuen Interessierten auf rund 100 Teilnehmer*innen an, wie immer unter Beachtung des Gesundheitsschutzes. Das überaus große Bedürfnis nach Austausch und Orientierung zeigte, diese Extra-Montagsdemo im März kam genau richtig.

Auf dem Neumarkt stand das unverantwortliche Krisenchaos der Bundes- und Landesregierungen in der Corona-Pandemie […]

Regierung bekommt Corona nicht in den Griff

Auf der gut besuchten Kundgebung der Bochumer Montagsdemo lautete die eindeutige Forderung: befristeter Lockdown auch für alle nicht lebensnotwendigen Betriebe! Nach der Eingangshymne entwickelte sich eine lebhafte und ausführliche Debatte über die Verschärfung des Corona-Lockdowns, der Rücknahme der Ruhetage für Betriebe (Gründonnerstag, Karsamstag) und der Urlaubsreisen nach Mallorca.

[…]

Pressemeldung zur Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze „480ste plus“ vom 29.03.2021

 

Unter ohrenbetäubendem Lärm der nahegelegenen Baustelle protestierten heute wir Montagsdemonstranten gegen das gescheiterte Krisenmanagement der Bundesregierung und das unverfrorene saarlandweite Pilotprojekt zur Öffnung nach Ostern. Und Forderungen wurden laut.

„Wir wünschen uns sehnsüchtig, wieder mit anderen Menschen zusammenzukommen, dass die Kids sorglos zur Schule können, sonntags mal essen zu gehen, mal ins Theater, […]

Gesundheit vor Profit

Am 29.03.2021 waren ca. 40 Teilnehmer bei der erstmaligen Montagsdemo Duisburg im Stadtteil Hamborn. Der Ort war genau richtig gewählt. Es war ein schöner Platz mit viel Publikumsverkehr. Wir haben 2 große und eine etwas kleinere Kerze für die 2,7 Mio. weltweit in Verbindung mit Corona Verstorbenen aufgestellt und eine Schweigeminute gemacht. Es gab eine […]

Bericht der Esslinger Montagsdemo vom 08.03.2021

Unsere 595. Montagsdemo stand ganz im Zeichen des Internationalen Frauentags, der vor 110 Jahren erstmals begangen wurde. Bei sonnigem, aber kaltem und windigem Wetter versammelten sich unter Corona Bedingungen etwa 40 interessierte und aktive Zuhörer und Zuhörerinnen unter Beachtung der angeordneten Hygienemaßnahmen (Abstand mit Bodenmarkierungen, Mund- und Nasenschutzschutz und Tüten über das Mikrofon). Immer […]

Bericht von der Montagsdemo Duisburg vom 01.03.2021

Circa 30-40 Teilnehmer führten am Montagabend auf der Königstraße in Duisburg ihre 732. Montagsdemo durch. Etwas verschmitzt wies der Moderator in der Eröffnung auf die, in den letzten Monaten gewachsene Haarpracht verschiedener Teilnehmer hin und dass dringend die Friseure wieder ihre Salons öffnen müssen. Während dies ganz offensichtlich gut gelang, verbreitet die Regierung ein Chaos […]

Montagsdemo Stuttgart am 08.02.2021: Für konsequenten Lockdown auch in der Industrie – gegen die Abwälzung der Krise auf die Massen

Trotz Schnee und Lockdown trafen sich auf dem Schlossplatz um die vierzig Menschen zur Kundgebung auf dem Schlossplatz. Im Mittelpunkt der angeregten Diskussion am offenen Mikrofon standen der Lockdown und seine sozialen Auswirkungen.

Was tatsächlich von Seiten der Regierung getan wird, steht im krassen Widerspruch zu dem, was nötig wäre die Situation der Menschen zu […]

Montagsdemo Bochum 15.02.2021: Zwei Resolutionen verabschiedet

Zur heutigen Montagsdemo in Bochum kamen trotz des verlängerten Corona-Lockdowns über 20 Personen. Zu den beiden Schwerpunktthemen „geplante Verschärfung des Versammlungsgesetzes NRW“ und der jetzigen Corona-Situation entwickelte sich eine lebhafte Diskussion.

[…]

Montagsdemo Gelsenkirchen: Entschiedener Protest bei Eiseskälte gegen die katastrophale Flüchtlings- und Asylpolitik

727. Montagsdemo in Gelsenkirchen am 15.02.2021 im Zeichen der internationalen Solidarität. Weltweit erreicht die Flüchtlingsbewegung einen Höchststand von 80 Millionen Menschen. Doch statt humanitäre Hilfe zu leisten, schottet Europa sich unter Federführung der deutschen Bundesregierung mit Frontex-Einsätzen ab, werden Flüchtlinge in Booten aufs offene Meer getrieben, Menschen in europäischen Lagern bei Eiseskälte und Corona zusammen […]

Protokoll der Montagsdemo Duisburg vom 01.02.2021

Beginn 17:30 Uhr; Teilnehmer 30.

Zum Gedenken an die Todesopfer der Corona Pandemie, wurden zahlreiche Kerzen entzündet.

Durch die neue Bedrohung der südafrikanischen Coronavirus Mutation empfahl ein Teilnehmer zur Eindämmung:

In Großbetrieben, in Großraumbüros, im ÖPNV, in Kitas und Schulen unbedingt die AHA Regeln einzuhalten.

[…]

Corona-Maßnahmen nicht auf die Massen abwälzen

Wie üblicherweise immer am 1. Montag eines jeden Monats trafen sich die Magdeburger im harten Kern von insgesamt 7 Teilnehmern am 01.02.2021 18:00 Uhr zu ihrer Kundgebung am Traditionsort Ernst-Reuter-Allee / Ecke Breiter Weg (vor Mc Donalds).

[…]

Montagsdemo Esslingen von Corona bis Flüchtlingspolitik

Unsere 593. Montagsdemo versammelte in einem weiten Kreis etwa 20 interessierte und aktive Zuhörer und Zuhörerinnen unter Beachtung der angeordneten Hygienemaßnahmen (Abstand mit Bodenmarkierungen, Mund- und Nasenschutz und Tüten über das Mikrofon). Immer wieder blieben Passanten stehen, immer wieder gab es Zustimmung zu den Beiträgen. Der einsetzende Regen störte nicht.

Wir sprachen über:

– Corona […]

Krisenmanagement der Regierungen im Visier der Montagsaktion in Balingen

Mit sorgfältigen Hygiene-Maßnahmen und souverän geleitet von Moderator Arnulf Rauch fand am 1. Februar wieder die Montagsaktion in Balingen statt. Im krassen Kontrast zum kurze Zeit später gestarteten Autokorso der sogenannten „Freiheitsfahrer“. Bei der Montagsaktion zählen Argumente und eine sachliche-demokratische Streitkultur am offenen Mikrofon. Im Mittelpunkt stand die Diskussion um einen konzentrierten, vollständigen Lockdown sofort! […]

Ansteckung in den Betrieben bei anstehenden Tarifverhandlungen

 

„Warum hört eigentlich kein Politiker auf den Leiter vom Saarbrücker Gesundheitsamt, der bereits vor Tagen die zunehmenden Ansteckungen mit dem Virus in den Betrieben festgestellt hat – hat der etwa nichts zu melden gegenüber großen Unternehmen??“, fragte heute gleich ein Teilnehmer der 479. Saarbrücker Montagsdemo. Die Diskussion kam schnell in Fahrt.

[…]

Protest gegen die Verschärfung des Versammlungsgesetz NRW

Die schwarz-gelbe Landesregierung will das NRW-Versammlungsgesetz massiv verschärfen!

So ist beispielsweise geplant, dass die Namen der Versammlungsleiterinnen und Versammlungsleiter bei einem Aufruf bekannt werden sollen. Dies bedeutet bei antifaschistischen Protesten, für diese Personen, deren Namen veröffentlicht werden, eine konkrete Gefahr von Angriffen durch Faschisten. Zudem soll es bei Demonstrationen und Kundgebungen […]

Esslinger Montagsdemo kämpft für corona gerechtere Arbeitsbedingungen in den Betrieben

Die 592. Montagsdemo in Esslingen versammelte etwa 15 interessierte und aktive Zuhörer und Zuhörerinnen unter Beachtung der angeordneten Hygienemaßnahmen (Abstand mit Bodenmarkierungen, Mund- und Nasenschutz und Tüten über das Mikrofon). Immer wieder blieben Passanten stehen, immer wieder gab es Zustimmung zu den Beiträgen.

Heute stand die Gesundheitspolitik der Regierung(en), die zu einem massiven Abbau der […]

Kundgebungen der Montagsdemos am heutigen 18. Januar und am 25. Januar 2021

Montag 18. Januar 2021:

Montagsdemo Bottrop, Ort: Alter Postweg, Cyriakuskirche, Uhrzeit: 17:30 Uhr

Montagsdemo Dortmund, Ort: Willy-Brandt-Platz auf dem Dortmunder Hellweg vor dem Europabrunnen, Uhrzeit 18:00 Uhr

Montagsdemo Dresden, Ort: Prager Straße (Höhe Karstadt), Uhrzeit: 18:00 Uhr

Montagsdemo Essen, Ort: Porschekanzel, Uhrzeit: 18:00 Uhr

Montagsdemo Heidelberg, Ort: Bismarckplatz, Uhrzeit: 18:00 Uhr

 

Montag 25. Januar […]

Auch wenn, in der Innenstadt von Heidelberg durch die Schließung vieler Geschäfte, weniger Menschen unterwegs waren, war die Montagsdemo ein Erfolg

War der Anlaß durch den Vorschlag der bundesweiten Koordinierungsgruppe die Solidarität mit der antifaschistischen Bevölkerung in den USA und gegen den Putschversuch von Donald Trump, so entwickelte sich der Schwerpunkt der Menschen die an den Stand kamen allerdings, neben den Beiträgen des Moderators, in der Diskussion mit vielen Einzelpersonen, die sich offensichtlich in der „Coronastille“ […]

Langjähriger Montagsdemonstrant wurde Corona-Opfer

Die heutige Montagsdemo war geprägt von dem unerwarteten Tod eines langjährigen Montagsdemonstranten. Die Kundgebung begann mit einem Gedenken an den verstorbenen Freund und Kollegen, der dem Corona-Virus zum Opfer fiel. Über 60 Personen beteiligten sich an der Trauer für den verstorbenen Kollegen. In mehreren Redebeiträgen wurde der Tote Jürgen W. gewürdigt. „Jürgen war allen Problemen […]

Duisburger Montagsdemo zwischen Trump und Corona

Ca. 40 Teilnehmer waren heute auf der Duisburger Montagsdemo, und das unter den Bedingungen des Lock Down in der Corona Pandemie und der weitgehenden Einschränkung der Bewegungsfreiheit der Bürger und öffentlichen Kundgebungen. So bildete die Montagsdemo in der Mitte der Geschäftsstraße einen Anziehungspunkt, wenn auch die Königstraße selbst weitgehend menschenleer war.

Auf der Montagsdemo entfaltete […]

Saarbrücker Montagsdemo zwischen Trump und Corona

Eine Gruppe Montagsdemonstranten ließ es sich nicht nehmen: am offenen Mikro bei der Europa-Galerie wurde das neue Jahr begrüßt.

Es herrschte Einigkeit darüber, dass es im kommenden Jahr mehr denn je auf die Solidarität untereinander ankommt, wenn es darum geht, die Rechtsentwicklung von Regierungen zu bekämpfen.

Diese Solidarität galt heute insbesondere den Antifaschistinnen* in […]

Protest gegen den faschistischen Putschversuch in den USA heute Thema auf Kundgebungen der Montagsdemos

Der Protest gegen den faschistischen Putschversuch in den USA ist heute Thema auf vielen Montagsdemos. Diese Entwicklung ist nicht zu unterschätzen und unterstreicht, wie bedutend es ist eine Front gegen Rechtsentwicklung, Faschismus und Krieg aufzubauen und zu stärken. Wir verbinden das mit dem Angriff auf die Rechtsentwicklung, die AfD und die Neofaschisten in Deutschland. Natürlich […]

Corona-Pandemie und Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung standen im Fokus der Montagsaktion in Zollernalb

Bei der Kundgebung der Montagsaktion Zollernalb am 4.Januar in Balingen standen die Auseinandersetzung um die Corona-Pandemie und der Ausblick auf das neue Jahr im Mittelpunkt. Die erste Rednerin am offenen Mikrofon machte darauf aufmerksam dass 2021 der 150. Jahrestag der Pariser Kommune ist. Zum ersten Mal in der Geschichte übernahmen damals Arbeiter die Macht. Weitere […]