Wir sind Trägerorganisation des:

Kampf um jeden Ausbildungsplatz – wichtig in den gegenwärtigen Tarifrunden

Das fordert Matz Müllerschön, Mitglied der Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo:

„Weniger Chancen für Azubis“ titelt die Frankfurter Rundschau am 23.Februar 2021 und bezog sich dabei auf die kürzliche Veröffentlichung einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) . Wir haben in einem Artikel bereits vorher nachgewiesen, dass der Rückgang der Lehrstellen bereits vor der […]

Montagsdemo Stuttgart am 8.2.21: Für konsequenten Lockdown auch in der Industrie – gegen die Abwälzung der Krise auf die Massen

Trotz Schnee und Lockdown trafen sich auf dem Schlossplatz um die vierzig Menschen zur Kundgebung auf dem Schlossplatz . Im Mittelpunkt der angeregten Diskussion am offenen Mikrofon standen der Lockdown und seine sozialen Auswirkungen.

Was tatsächlich von Seiten der Regierung getan wird, steht im krassen Widerspruch zu dem, was nötig wäre die Situation der Menschen […]

Montagsdemo Bochum 15.2.21: Zwei Resolutionen verabschiedet

Zur heutigen Montagsdemo in Bochum kamen trotz des verlängerten Corona-Lockdowns über 20 Personen. Zu den beiden Schwerpunktthemen „geplante Verschärfung des Versammlungsgesetzes NRW“ und der jetzigen Corona-Situation entwickelte sich eine lebhafte Diskussion.

[…]

Montagsdemo Gelsenkirchen: Entschiedener Protest bei Eiseskälte gegen die katastrophale Flüchtlings- und Asylpolitik

727. Montagsdemo in Gelsenkirchen am 15.02.2021 im Zeichen der internationalen Solidarität. Weltweit erreicht die Flüchtlingsbewegung einen Höchststand von 80 Millionen Menschen. Doch statt humanitäre Hilfe zu leisten, schottet Europa sich unter Federführung der deutschen Bundesregierung mit Frontex-Einsätzen ab, werden Flüchtlinge in Booten aufs offene Meer getrieben, Menschen in europäischen Lagern bei Eiseskälte und Corona zusammen […]

Protokoll der Montagsdemo Duisburg vom 01.02.2021

Beginn 17:30 Uhr; Teilnehmer 30.

Zum Gedenken an die Todesopfer der Corona Pandemie, wurden zahlreiche Kerzen entzündet.

Durch die neue Bedrohung der südafrikanischen Coronavirus Mutation empfahl ein Teilnehmer zur Eindämmung:

In Großbetrieben, in Großraumbüros, im ÖPNV, in Kitas und Schulen unbedingt die AHA Regeln einzuhalten.

[…]

Corona-Maßnahmen nicht auf die Massen abwälzen

Wie üblicherweise immer am 1. Montag eines jeden Monats trafen sich die Magdeburger im harten Kern von insgesamt 7 Teilnehmern am 01.02.2021 18:00 Uhr zu ihrer Kundgebung am Traditionsort Ernst-Reuter-Allee / Ecke Breiter Weg (vor Mc Donalds).

[…]

Montagsdemo Esslingen von Corona bis Flüchtlingspolitik

Unsere 593. Montagsdemo versammelte in einem weiten Kreis etwa 20 interessierte und aktive Zuhörer und Zuhörerinnen unter Beachtung der angeordneten Hygienemaßnahmen (Abstand mit Bodenmarkierungen, Mund- und Nasenschutz und Tüten über das Mikrofon). Immer wieder blieben Passanten stehen, immer wieder gab es Zustimmung zu den Beiträgen. Der einsetzende Regen störte nicht.

Wir sprachen über:

– Corona […]

Krisenmanagement der Regierungen im Visier der Montagsaktion in Balingen

Mit sorgfältigen Hygiene-Maßnahmen und souverän geleitet von Moderator Arnulf Rauch fand am 1. Februar wieder die Montagsaktion in Balingen statt. Im krassen Kontrast zum kurze Zeit später gestarteten Autokorso der sogenannten „Freiheitsfahrer“. Bei der Montagsaktion zählen Argumente und eine sachliche-demokratische Streitkultur am offenen Mikrofon. Im Mittelpunkt stand die Diskussion um einen konzentrierten, vollständigen Lockdown sofort! […]

Ansteckung in den Betrieben bei anstehenden Tarifverhandlungen

 

„Warum hört eigentlich kein Politiker auf den Leiter vom Saarbrücker Gesundheitsamt, der bereits vor Tagen die zunehmenden Ansteckungen mit dem Virus in den Betrieben festgestellt hat – hat der etwa nichts zu melden gegenüber großen Unternehmen??“, fragte heute gleich ein Teilnehmer der 479. Saarbrücker Montagsdemo. Die Diskussion kam schnell in Fahrt.

[…]

Protest gegen die Verschärfung des Versammlungsgesetz NRW

Die schwarz-gelbe Landesregierung will das NRW-Versammlungsgesetz massiv verschärfen!

So ist beispielsweise geplant, dass die Namen der Versammlungsleiterinnen und Versammlungsleiter bei einem Aufruf bekannt werden sollen. Dies bedeutet bei antifaschistischen Protesten, für diese Personen, deren Namen veröffentlicht werden, eine konkrete Gefahr von Angriffen durch Faschisten. Zudem soll es bei Demonstrationen und Kundgebungen […]

Esslinger Montagsdemo kämpft für corona gerechtere Arbeitsbedingungen in den Betrieben

Die 592. Montagsdemo in Esslingen versammelte etwa 15 interessierte und aktive Zuhörer und Zuhörerinnen unter Beachtung der angeordneten Hygienemaßnahmen (Abstand mit Bodenmarkierungen, Mund- und Nasenschutz und Tüten über das Mikrofon). Immer wieder blieben Passanten stehen, immer wieder gab es Zustimmung zu den Beiträgen.

Heute stand die Gesundheitspolitik der Regierung(en), die zu einem massiven Abbau der […]

Kundgebungen der Montagsdemos am heutigen 18. Januar und am 25. Januar 2021

Montag 18. Januar 2021:

Montagsdemo Bottrop, Ort: Alter Postweg, Cyriakuskirche, Uhrzeit: 17:30 Uhr

Montagsdemo Dortmund, Ort: Willy-Brandt-Platz auf dem Dortmunder Hellweg vor dem Europabrunnen, Uhrzeit 18:00 Uhr

Montagsdemo Dresden, Ort: Prager Straße (Höhe Karstadt), Uhrzeit: 18:00 Uhr

Montagsdemo Essen, Ort: Porschekanzel, Uhrzeit: 18:00 Uhr

Montagsdemo Heidelberg, Ort: Bismarckplatz, Uhrzeit: 18:00 Uhr

 

Montag 25. Januar […]

Auch wenn, in der Innenstadt von Heidelberg durch die Schließung vieler Geschäfte, weniger Menschen unterwegs waren, war die Montagsdemo ein Erfolg

War der Anlaß durch den Vorschlag der bundesweiten Koordinierungsgruppe die Solidarität mit der antifaschistischen Bevölkerung in den USA und gegen den Putschversuch von Donald Trump, so entwickelte sich der Schwerpunkt der Menschen die an den Stand kamen allerdings, neben den Beiträgen des Moderators, in der Diskussion mit vielen Einzelpersonen, die sich offensichtlich in der „Coronastille“ […]

Langjähriger Montagsdemonstrant wurde Corona-Opfer

Die heutige Montagsdemo war geprägt von dem unerwarteten Tod eines langjährigen Montagsdemonstranten. Die Kundgebung begann mit einem Gedenken an den verstorbenen Freund und Kollegen, der dem Corona-Virus zum Opfer fiel. Über 60 Personen beteiligten sich an der Trauer für den verstorbenen Kollegen. In mehreren Redebeiträgen wurde der Tote Jürgen W. gewürdigt. „Jürgen war allen Problemen […]

Duisburger Montagsdemo zwischen Trump und Corona

Ca. 40 Teilnehmer waren heute auf der Duisburger Montagsdemo, und das unter den Bedingungen des Lock Down in der Corona Pandemie und der weitgehenden Einschränkung der Bewegungsfreiheit der Bürger und öffentlichen Kundgebungen. So bildete die Montagsdemo in der Mitte der Geschäftsstraße einen Anziehungspunkt, wenn auch die Königstraße selbst weitgehend menschenleer war.

Auf der Montagsdemo entfaltete […]

Saarbrücker Montagsdemo zwischen Trump und Corona

Eine Gruppe Montagsdemonstranten ließ es sich nicht nehmen: am offenen Mikro bei der Europa-Galerie wurde das neue Jahr begrüßt.

Es herrschte Einigkeit darüber, dass es im kommenden Jahr mehr denn je auf die Solidarität untereinander ankommt, wenn es darum geht, die Rechtsentwicklung von Regierungen zu bekämpfen.

Diese Solidarität galt heute insbesondere den Antifaschistinnen* in […]

Protest gegen den faschistischen Putschversuch in den USA heute Thema auf Kundgebungen der Montagsdemos

Der Protest gegen den faschistischen Putschversuch in den USA ist heute Thema auf vielen Montagsdemos. Diese Entwicklung ist nicht zu unterschätzen und unterstreicht, wie bedutend es ist eine Front gegen Rechtsentwicklung, Faschismus und Krieg aufzubauen und zu stärken. Wir verbinden das mit dem Angriff auf die Rechtsentwicklung, die AfD und die Neofaschisten in Deutschland. Natürlich […]

Corona-Pandemie und Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung standen im Fokus der Montagsaktion in Zollernalb

Bei der Kundgebung der Montagsaktion Zollernalb am 4.Januar in Balingen standen die Auseinandersetzung um die Corona-Pandemie und der Ausblick auf das neue Jahr im Mittelpunkt. Die erste Rednerin am offenen Mikrofon machte darauf aufmerksam dass 2021 der 150. Jahrestag der Pariser Kommune ist. Zum ersten Mal in der Geschichte übernahmen damals Arbeiter die Macht. Weitere […]