Wir sind Trägerorganisation des:

Sozialpolitisches Forderungs- und Kampfprogramm der Bundesweiten Montagsdemo

Kommt am 17. August 2024 nach Leipzig, demonstriert und feiert mit uns 20 Jahre Bundesweite Montagsdemobewegung!

Die hohe Armut in Deutschland – sowohl der Erwerbslosen als auch einem großen Teil der arbeitenden Bevölkerung – geht wesentlich auf die Einführung der Hartz-Gesetze 2004 zurück, die den Ausbau des Niedriglohnsektors enorm befeuert haben. Die Hartz-Gesetze […]

Montagsdemo Köln – Nachruf auf Artur

6.4.2024 – für die Montagsdemo Köln im April

Artur Rumpel – Foto: Kölner Montagsdemo

Nachruf auf Artur Rumpel

Am 3. Februar ist Artur im Alter von 78 Jahren verstorben. Bei unserer Montagsdemo im März, als wir uns dem Gedenken für die Opfer von Hanau anschlossen, fehlte er. Wir […]

Bochumer Montagsdemo 8.4.24: Krieg in Gaza ist Völkermord!

Angriff auf Hilfsorganisationen durch israelisches Militär

Die heutige Bochumer Montagskundgebung begann mit einem Geburtstagsständchen zum 60. Geburtstag einer Montagsdemonstrantin, die seit 2008 regelmäßige Teilnehmerin der Montagsdemobewegung ist. Alle Montagsdemonstranten wünschten ihr alles Gute für ihren weiteren Lebensweg und allzeit gute Gesundheit.

Das Schwerpunktthema der heutigen Kundgebung war der Angriff durch israelisches Militär in Gaza […]

Kampf gegen die Verarmung – Gelsenkirchener Montagsdemo am 8.4.24

774. Montagsdemo: Nein zu den geplanten Einschnitten im sozialen Bereich!

Zu diesem Brennpunkt lädt die Montagsdemonstration Gelsenkirchen am 8. April ein. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstraße.

Die bundesweite Montagsdemo rückt in einer aktuellen Erklärung den Kampf gegen die Verarmung, Niedriglöhne und geplante Angriffe auf das Bürgergeld ins Zentrum.

Der Paritätische […]

Montagsdemo München 8.4.24

Gemeinsam mit der Bundesweiten Montagsdemo rufen wir zum antifaschistischen Protest auf!

„Montag ist Tag des Widerstands!“- gegen die Hartz-Gesetze, Sozialkahlschlag und faschistische Propaganda. Die nächste Münchner Montagsdemo findet am Montag, dem 8. April 2023, auf dem Marienplatz statt. Bundesweit gehen Menschen in vielen Städten massenhaft gegen Rechtsentwicklung der Regierungen und gegen Faschisten auf die […]

Armut in Deutschland

Pressemitteilung der Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo. 28.3.24: 16,8 Prozent der deutschen Bevölkerung lebt in Armut!

Der Paritätische Wohlfahrtsverband stellte in seinem neuesten Armutsbericht fest, dass 16,8 Prozent der deutschen Bevölkerung in Armut leben, obwohl davon fast zwei Drittel in Arbeit sind oder Rente bzw. Pension beziehen. Ein Fünftel davon sind Kinder! „Wir haben derzeit […]

Heidelberger Montagsdemo fällt am 25.3.24 aus – Protest gegen AfD-Tagung

Liebe Freundinnen und Freunde der Montagsdemo,

gerade haben wir erfahren, dass die AfD offensichtlich eine Delegation von hochrangigen AfD Abgeordnete morgen nach Heidelberg schickt und zwar in den Pfaffengrund ins Gesellschaftshaus.

Dort treffen sich um 17.30 auf einer Kundgebung Menschen, die gegen die faschistische Hetze der AfD protestieren.

Wir werden aus diesem Anlass, die […]

Bochumer Montagsdemo am 11.3.24: Abschaltung aller Atomkraftwerke!

Atomkraft ist nicht beherrschbar

Auch heute sind noch weite Gebiete im Umkreis von Tschernobyl/Ukraine unbewohnbar – hinzu kommt der mörderische Krieg Foto: von Wendelin Jacober auf Pixabay

Gestern kamen zwar nur wenige Teilnehmer zur Bochumer Montagsdemo, dennoch entwickelte sich eine interessante Debatte zum 13. Jahrestag der Nuklearkatastrophe in Fukushima/Japan.

Einer der Moderatoren […]

Wittener Montagsdemo am 11.03.24 – Fukushima Jahrestag – Retten wir die Umwelt!

Liebe Freundinnen und Freunde der Montagsdemo, sehr geehrte Damen und Herren von der Presse,

am 11. März 2011, vor 13 Jahren, kam es zur schlimmsten Atomkatastrophe nach Tschernobyl. Atomkatastrophen wie auch Nagasaki, Herrisburg, Hiroshima – Mensch und Natur leiden noch heute und es zeigt uns jedes mal auf neue auf: Atomkraft ist alles andere als […]

11.03.24: Gefahr des Supergau wird durch die Kriege noch verschärft!

Folgen des Supergaus im AKW Tschernobil/Ukraine – bis heute sind immer noch große Gebiete verstrahlt und unbewohnbar – hinzu kommt der mörderische Krieg und die Gefahr der Zerstörung des in Betrieb befindlichen größten AKW der Ukraine! Quelle: Bild von Wendelin Jacober auf Pixabay

Fukushima ist überall!

Die Bochumer Montagsdemo erinnert am kommenden […]

Montagsdemo Gelsenkirchen ruft zum 11.03. auf zum Jahrestag Fukushima und zur Solidarität mit ZF-Kollegen

Zu diesen Brennpunkten sind alle Interessierten auf antifaschistischer Grundlage herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Montag, 11. März 2024 um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstraße.

Am 11. März jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima zum 13. Mal. Bis heute leiden Menschen und Natur an den Folgen der Katastrophen von Hiroshima, Nagasaki, Harrisburg, Tschernobyl und Fukushima. […]

Essener Montagsdemo am 4.3.24 an der Porschekanzel (vor der Marktkirche)

Einladung zur Montagsdemonstration am 4. März 2024 um 18 Uhr, Porschekanzel (vor der Marktkirche):

„Sofortiger Stopp der geplanten Militäroffensive Israels in Rafah! Waffenstillstand sofort!“

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die überparteiliche Montagsdemo Essen hat im letztem Jahr Demonstrationen unter dem Motto: “Solidarität mit dem Befreiungskampf des palästinensischen Volkes! Nein zum Staatsterror […]

saarbrücker zeitung vom 10./11.02.24 zur 518. saarbrücker montagsdemo

liebe montagsdemonstriererinnen,

ich sende euch hier den link zu dem artikel, der kürzlich in der saarbrücker zeitung erschien – nach unserer 518. montagsdemo vom februar 2024. in der print-ausgabe ist der artikel etwas anders getitelt und geschrieben („ 20 Jahre offenes Mikro in Saarbrücken City„), die version hänge ich als pdf dran.

saarbrücker zeitung 240210 […]

Bochum 19.02.24: Protest gegen AfD, Faschismus und Krieg

Schweigeminute für Opfer von Hanau

Die Bochumer Montagsdemo begann mit einer Schweigeminute für die Opfer von Hanau vor vier Jahren. Am 19.02.2020 hatte ein faschistischer Attentäter zehn Menschen mit Migrantenhintergrund getötet und anschließend seine Mutter und sich selbst umgebracht.

„Dieses Ereignis ist ein Beispiel für den Rassismus, auf den auch das Programm der AfD […]

Termine der Kölner Montagsdemo

Die Kölner Montagsdemo trifft sich einmal monatlich und hat dazu ein Flugblatt herausgegeben. Näheres dazu als Anhang. Flyer 2024 Montagsdemo Köln

Bochumer Montagsdemo 19.02.24

Das will doch wohl keiner – die Welt darf nicht durch die Barbarei weniger herrschender Imperialisten untergehen! Foto: Alexander Antropov auf Pixabay

Gegen AfD und Kriegsgefahr

Die aktuelle Weltkriegsgefahr ist so hoch wie seit Jahrzehnten bzw. der Cuba-Krise Anfang der 60er Jahre nicht mehr! Überall auf der Welt kriselt es und die zwei […]

Saarbrücker Montagsdemo informiert über Vorfall am 3.2.24 auf Antifa-Demo

Liebe MontagsdemonstriererInnen,

aus Solidarität mit den Leuten von der MLPD sende ich die folgende Erklärung der MLPD Saarbrücken zu einem Vorfall zum Ende der großen antifaschistischen Demonstration am 03.02. rund. Auch als pdf. Wir von der Montagsdemo standen an dem Tag mit dem Transparent die ganze Zeit auch dort beim „Fürst Ludwig“. Erst als wir […]

518. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 05.02.2024

„Kampf dem Faschismus – und gegen die Rechtsentwicklung der Regierung!“, das war der rote Faden in den Beiträgen heute am offenen Mikro.

Es gab eine ganze Reihe von Wortmeldungen von Passanten, die meisten trauten sich zum ersten Mal, öffentlich ihre Meinung zu sagen – als ob die sprunghafte Entwicklung der antifaschistischen Demonstrationen direkt Mut macht.

[…]

Bundesweite Montagsdemo ruft zu antifaschistischen Protesten auf! Keinen Fußbreit derAfD und Neofaschistischen! Kampf der Rechtsentwicklung!

Wir begrüßen die antifaschistischen Massenproteste. Bis zu 2 Millionen Menschen gingen in den letzten zwei Wochen auf die Straße – Montagsdemonstranten waren selbstver- ständlich mit dabei. Wir fortschrittlichen Montagsdemos „Montag ist Tag des Wider- stands!“, die es seit 2004 gibt, machen seit Jahren auf unseren Montagsdemos eine syste- matische Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit gegen die Demagogie […]

Arme werden immer ärmer – Reiche immer reicher

Die Abwälzung der Krisenlasten der Bundesregierung auf die Masse der Bevölkerung führt dazu, dass die Kluft zwischen arm und reich immer größer wird.

Wie Oxfam berichtet, explodiert weltweit die Ungleichheit. Auch in Deutschland ist die Lage besorgniserregend. Während die Vermögen der zehn Reichsten 67,3 % der gesamten Vermögensmasse betragen, besitzt die gesamte ärmere Bevölkerung […]

Weg mit den Kürzungsplänen Heils beim Bürgergeld!

Rote Karte für Heils Kürzungspläne beim Bürgergeld und die Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung!

Am heutigen Mittwoch 17. Januar steht im Bundestag das sogenannte „Zweite Haushaltsfinanzierungsgesetz 2024“ der Bundesregierung auf der Tagesordnung. Der Haushaltsausschuss soll es am Donnerstag, 18. Januar beschließen, die finale Beratung und Beschlussfassung im Bundestag ist in der Woche […]

Heidelberg: Traditioneller kultureller Neujahrsempfang 2024

Üsoligenial e.V. Heidelberg Rhein-Neckar (Überparteiliche Solidarität gegen Sozialabbau) Verdi Erwerbslosenausschuss Rhein Neckar

Einladung zum Neujahrsempfang

Freitag den 26.Januar 2024, 18.00 Uhr

in der Werkstattschule e.V. Heidelberg, Am Bahnbetriebswerk 3, bei dem großen roten Stuhl XXL, (Haltestelle Linie 22 Henkel-Terosonstraße)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir, Üsoligenial e.V. und […]

Essener Montagsdemo solidarisiert sich mit den kämpfenden Bauern

Solidaritätserklärung mit den berechtigten Bauernprotesten

Liebe Bäuerinnen und Bauern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Teilnehmer der Essener Montagsdemonstration haben sich auf unserer Kundgebung am 8. Januar mit Euren berechtigten Aktionen und Kampf, wie gegen die Abschaffung des Agrar-Diesels, solidarisch erklärt. Die von der Ampel-Regierung schnelle Rücknahme der geplanten KfZ-Besteuerung ist ein Kampferfolg und muss dauerhaft […]

Versuchte Kriminalisierung der Gelsenkirchener Montagsdemo

Solidarität mit Palästina – Versuch der Diskriminierung und Kriminalisierung gescheitert

Die Montagsdemonstration Gelsenkirchen ist seit jeher solidarisch mit dem Kampf des palästinensischen Volkes um Freiheit und Demokratie. Sie spricht sich unmissverständlich gegen alle islamistisch-faschistischen Gruppen wie die Hamas aus und hat diese nie unterstützt. All das ist auch der Polizei Gelsenkirchen bestens bekannt. Dennoch […]

Gaza soll leben

Die Heidelberger Montagsdemo traf sich am gestrigen Montag, 18.12.23, zum letzten Mal in 2023 zur Montagskundgebung. „Gaza soll leben“ war das Schwerpunktthema, die Montagsdemonstranten forderten einen sofortigen Waffenstillstand in Gaza sowie die Freilassung aller Geiseln. Ebenfalls wurde einen Spendenkampagne für die leidende Zivilbevölkerung im Gaza-Streifen aufgerufen, die Spenden gehen weiter an die Organisation „Solidarität International […]

Junger Bergmann klagt gegen fristlose Kündigung durch Kali+Salz

Die Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo informiert:

Pressemitteilung von Kumpel für AUF

Darf man bei Betriebsversammlungen künftig nicht mehr seine Meinung sagen? Damit darf K+S nicht durchkommen!

Inzwischen ist der Fall recht bekannt in der Region: ein junger Bergmann aus dem Werk Werra klagt gegen die fristlose Kündigung durch K+S. Er hatte sein Redemanuskript für die […]

Angriff auf Sozialleistungen „Haushaltskrise“ als Begründung

Auf der letzten Bochumer Montagskundgebung 2023 zeigte sich energischer Protest gegen die Angriffe der Bundesregierung auf die Sozialleistungen wie das Bürgergeld, die Waffenlieferungen an reaktionäre Staaten und die geplante Aussetzung der Maßnahmen gegen die bereits begonnene Umweltkatastrophe.

Nach der Eingangshymne informierte einer der Moderatoren die Demoteilnehmer über die Absicht der Opposition im Deutschen Bundestag, […]

Pressemeldung zur 516. Saarbrücker Montagsdemo am 04.12.2023

Wer es heute durch Schnee und Regen zur Europa-Galerie gepackt hatte, war da – viele andere sendeten Vorweihnachtsgrüße und gute Wünsche. Danke auch dafür. Es war wirklich ekliges Wetter.

Die Montagsdemo bildete heute vor allem den Auftakt zu einer Aktionswoche in Saarbrücken im Kampf gegen die begonnene globale Umweltkatastrophe.

Der rote Faden dabei war: Es […]

Saabrücker 516. Montagsdemo am 04.12. – zur einstimmung ein lied: ‚gaza tonight‘

Liebe MontagsdemonstriererInnen!

gerne schickt auch Eure Liedvorschläge für die Weihnachtsfeier der Montagsdemo!

Wie versprochen in loser Folge übers Wochenende ein paar links / Lied-Vorschläge für unsere Weihnachtsfeier nach der 516. Montagsdemo am kommenden 04.12. Hier dieses Lied ist ein millionenfach gesungenes und gecovertes Lied zum Befreiungskampf in Palästina (ich glaube von 2009) von Michael […]

Protest gegen Klimaleugner und Kampagne gegen Bürgergeldempfänger

Die Montagsaktion Zollernalb lädt am kommenden Montag, 4.12. um 17.30 Uhr vor der Stadtkirche Balingen wieder zur Kundgebung mit offenem Mikrofon ein. Am 30.11. beginnt in Doha die Weltklimakonferenz, begleitet von weltweiten Protesten der Umweltbewegung angesichts der inzwischen eingesetzten Weltklimakatastrophe. Die Montagsaktion positioniert sich klar gegen die Klimaleugner um die AfD und die Verharmlosung der […]

Saarbrückener Montagsdemo – Vorbereitung der 516. + Einladung Veranstaltung zur Umweltkatastrophe

Liebe Montagsdemonstrierer*innen

aus Protest gegen die UN-Klimakonferenz in Dubai vom 30.11. bis zum 12.12. 2023 soll der Schwerpunkt unserer 516. Saarbrücker Montagsdemo am 04.12. sein: die mutwillige Zerstörung des Planeten Erde durch die Herrschenden der Länder dieser Welt aufhalten zu helfen und nüchtern klarzulegen – es ist längst nach 12:00. Also aufstehen (lernen)! statt Panik […]

Antwort an Monika G. zu ihrer Kritik am Programm der Bundesweiten Montagsdemo

Zu dem von der KOG der Bundesweiten Montagsdemo entworfenen Programm äußerte sich Monika G. von der Gelsenkirchener Montagsdemo. Nachfolgend die Antwort von der KOG als Anhang.

KOG Bundesweite Montagsdemo Antwort an Monika GE

Für die Koordinierungsgruppe Ulrich Achenbach

Heidelberger Montagsdemo solidarisiert sich mit Veranstaltung „Eskalation im Nahen Osten“

Der Rektor der Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg wollte eine Veranstaltung mit dem Referenten Georg Stein „Eskalation im Nahen Osten“ verbieten. Die Heidelberger Montagsdemo protestierte dagegen in aller Schärfe und richtete einen offenen Brief an den Rektor dieser Hochschule. Die Veranstaltung hat trotzdem stattgefunden.

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Werner Arnold,

im Anhang sehen […]

irrversible Schäden an der Umwelt bereits Realität!

Mit gut 20 Personen begann auf der Bochumer Montagsdemo nach dem Singen der Eingangshymne eine lebhafte, interessante Diskussion zum Thema der bereits eingesetzten Umweltkatastrophe, was in den Medien immer noch verharmlosend als „Klimawandel“ bezeichnet wird.

„Fast täglich erreichen uns Meldungen über verheerende Stürme, Überflutungen, Waldbrände oder Dürren in großen Teilen der Welt. Aktuell sind […]

Bochumer Montagsdemo mobilisiert zum Umweltkampftag

Entgegen des verharmlosenden „Klimawandel“ hat die weltweite Umweltkatastrophe bereits eingesetzt. Unwetter, Überschwemmungen, Waldbrände usw. nehmen immer mehr zu. 2023 war nach Angaben der Medien das heißeste jemals gemessene Jahr auf der Erde. Selbst das UNO-Klimasekretariat spricht von einer Erderwärmung bis zu 2,5 Grad bis zum Ende des Jahrhunderts (Bericht vom 26.10.23 im Spiegel). Die […]

Solidaritätserklärung der Bundesweiten Montagsdemo gegen Demonstrationsverbote

Kampf gegen jede Einschränkung des Demonstrationsrechts!

Mit Bestürzen erfuhr die Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo von dem brutalen Verhalten der Polizei auf den Montagsdemonstrationen in Halle, Berlin, Dortmund und Magdeburg. Unter dem absurden Vorwurf, auf diesen Demonstrationen seien antisemitische Reden gehalten und Volksverhetzung betrieben worden, löste die Polizei bereits genehmigte Kundgebungen wieder auf. Besonders […]

Erfolgreiche Verteidigung des Meinungs- und Versammlungsrechtes der Montagsdemonstration Essen am 6.11.23

die Koordinierungsgruppe der Essener Montagsdemonstration protestiert gegen den Versuch der Zensur und des Eingriffs in Grundrechte der Meinungs- und Versammlungsfreiheit durch das Essener Polizeipräsidium am heutigen Tag. Heute Vormittag meldete sich das Polizeipräsidium Essen beim Versammlungsleiter der Montagsdemonstration Essen, Rechtsanwalt Roland Meister, weil es sich an der Losung „Nein zum Staatsterror der israelischen Regierung“ störe. […]

Bottroper Montagsdemo – Abschiebung von Flüchtlingen

Montagsdemo Bottrop

seit 2004 demokratisch, sozial und antifaschistisch

www.montagsdemo-bottrop@gmx.de – Ansprechpartnerin: Susann Jasenski, 02041-700976

2.11.2023

Pressemitteilung

Am nächsten Montag, dem 6.11.23 lädt die Montagsdemo Bottrop um 17.30 Uhr ein, auf der Hochstrasse in Bottrop-City, gegenüber C&A und Mayerscher. Über die angekündigte Abschiebung der Bottroper Familie Adirbelli wird informiert. Aber auch […]

Krieg im Nahen Osten

Rede von Jürgen Jung , Gründungsmitglied von Salam Shalom, Arbeitskreis Palästina-Israel e. V. und derzeit Mitglied im kollektiven Vorstand des Vereins

Sie wurde in Auszügen auf der Herbstdemonstration der bundesweiten Montagsdemo in Stuttgart am 28. Okober 2023 vorgetragen. Wir dokumentieren sie auf der Homepage in voller Länge.

„Freiheit“, schrieb Rosa […]

Bodenoffensive in Gaza

Interbündnis Bochum fordert sofortigen Waffenstillstand!

Die gestrige spontane Kundgebung auf der Kortumstr. zwischen Citypoint und Drehscheibe gegen den Nahost-Krieg war mit über 40 Personen gut besucht. Das Internationalistische Bündnis – ein Dachverband von über 40 Trägerorganisationen – wie z.B. dem Frauenverband Courage hatte dazu aufgerufen.

Die Kundgebung wurde mit mit der Vorstellung des Bündnisses […]

Die kollektive Bestrafung der Massen in Gaza ist ein Kriegsverbrechen

Pressemitteilung des Internationalistischen Bündnisses Gelsenkirchen

Moderatorin Monika Gärtner-Engel begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Protestkundgebung des Internationalistischen Bündnisses anlässlich der begonnenen israelischen Bodenoffensive im Gazastreifen auf dem Heinrich-König-Platz in der Innenstadt von Gelsenkirchen. Gleich zu Beginn stellte sie klar, dass das Vorgehen der israelischen Armee, die Menschen im Gazastreifen von der Wasser- und Stromversorgung abzuriegeln, […]

Heidelberger Montagsdemo: Letzte Information zur Anreise nach Stuttgart

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemobewegung,

Am Samstag den 28.10.23 ist es soweit, wir fahren gemeinsam nach Stuttgart Schlossplatz 11.00 Uhr zur diesjährigen Herbstdemonstration, die auch gleichzeitig in Erfurt und Hamburg stattfinden. Gründe gibt’s für uns genug. (siehe Sozialpolitische Programm) 231015 Ulja an KOG Vorschlag Sofortprogramm Bundesweite Montagsdemo, aber auch der Krieg in […]

Verhindert Flächenbrand in Nahost!

Liebe Freunde*innen der Heidelberger Montagsdemo,

die anhängende Presseerklärung haben wir heute sowohl an die RNZ als auch anderen Multiplikatoren weiter geleitet. 20231021 Heidelberg Vorbereitung Protest.

Verhindern wir gemeinsam, dass es im Nahen Osten zu einem Flächenbrand kommt. Die Menschen, Frauen und Kinder im Gaza brauchen sofort internationale Hilfe 20 LKWs sind der Anfang, laut […]

Montagsaktion Zollernalb ruft zur Herbstdemo auf

Die Montagsaktion Zollernalb ruft auf zur Herbstdemonstration gegen die Regierung am 28.Oktober in Stuttgart.

„Nicht die Faust in der Tasche ballen, sondern mit klarem Blick dem Protest gegen die Abwälzung der Kriegs- und Krisenlasten auf die Bevölkerung auf die Straße tragen“ heißt es im Aufruf der Bundesweiten Montagsdemos. Klar Stellung genommen wird gegen die AfD, […]

Herbstdemo Hamburg: Neuer Veranstaltungsort für „100 Jahre Hamburger Aufstand 1923“

Da die Aula der Schule am ursprünglichen Veranstaltungsort aus baulichen Gründen nicht zur Verfügung stand, hat die Stadt Hamburg als Schulträger einen neuen Veranstaltungsort angeboten. Die Veranstaltung „100 Jahre Hamburger Aufstand“ findet jetzt im Anschluss an die Herbstdemo im alten Schulgebäude Eckernförder Str. 70 in Hamburg-Altona statt (siehe Flyer flyer-100-jahre-hamburger-aufstand_neue-adresse-hamburg) Einlass ist wie vorgesehen 15.00 […]

Stefan Engel auf der Gelsenkirchener Montagsdemo

Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf – keine Solidarität mit der faschistischen Hamas!

Protest gegen den Überfall der faschistischen Hamas auf israelische Zivilisten und gegen das Bombardement des Gazastreifens durch das imperialistische Israel waren Gegenstand der Montagsdemo in Gelsenkirchen am 9. Oktober, ebenso wie die Solidarität mit dem Befreiungskampf des palästinensischen Volks.

Stefan Engel, Gelsenkirchener […]

Montagskundgebung Magdeburg mobilisiert zur Herbstdemo 2023 nach Erfurt

Wie üblich im kleinen Kreis (ca. 15 Teilnehmer einschließlich AUFSTEHEN und Umweltgewerkschaft Magdeburg) trafen wir uns am 09.10.2023 am traditionellen Treffpunkt Ernst-Reuter-Allee / Ecke Breiter Weg zu unserer Montagskundgebung.

Aktuelles Thema war die Auswertung der Landtagswahlen in Bayern und Hessen.

Begrüßt wurde, dass mit der Intel-Ansiedlung bei Magdeburg Tausende Arbeitsplätze entstehen werden. Zugleich jedoch wurde […]

Heidelberg: Fluchtursachen bekämpfen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemo Heidelberg,

auch wir wollen die interessante und notwendige Veranstaltung „Ursachen bekämpfen nicht Flüchtlinge und Erwerbslose“ mit dem bekannten und mutigen Flüchtling Alassa Mfouapon unterstützen.

Wir freuen uns auch, dass der Verdi Erwerbslosenauschuß Rhein Neckar diese Veranstaltung im Rahmen der Heidelberger Woche “ Gegen Armut und Ausgrenzung“ unterstützt.

[…]

Wittener Montagsdemo mobilisiert zu den Herbstdemos

Am kommenden Montag, 9.10.2023, findet auf dem Berliner Platz ab 17 Uhr die monatliche Montagskundgebung statt.

Hauptthema ist diesmal die Herbstdemonstration der bundesweiten Montagsdemonstrationsbewegung. Sie wurde bisher alljährlich in Berlin veranstaltet. Dieses Jahr gibt es mit Erfurt, Hamburg und Stuttgart gleich drei Orte, an denen die Herbstproteste gegen die Regierungspolitik zu sehen und hören sein […]

Heidelberger Montagsdemo mobilisierte zur Herbstdemo nach Stuttgart

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemo.

Wir, die Montagsdemo Heidelberg, haben gestern auf dem Bismarckplatz bereits die bunten Flyer zu unserer Herbstdemo am 28. Oktober 23 verteilt und mobilisiert siehe Link Flyer Aufruf Herbstdemo 23

Die ersten haben bereits ihre Bereitschaft gezeigt mit nach Stuttgart zu fahren.

Wir fahren gemeinsam mit den […]

Saarbrücken: Für eine befreite Gesellschaft ohne Kriege

Pressemeldung zur 514. Saarbrücker Montagsdemo am 02.10.23 gegen die Hartz-Gesetze – für eine befreite Gesellschaft ohne Krisen und Kriege

Die heutige 514. Saarbrücker Montagsdemo bildete bei Thalia in der Bahnhofstraße die Fortsetzung der Mahnwache des Friedensnetzes, welche ab 16:00 gegen den Krieg in der Ukraine und gegen die Kriegspolitik der Ampel-Regierung protestiert hatte.

Die Montagsdemo […]

Aktionstag gegen Kinderarmut

768. Montagsdemo am 9. Oktober ruft auf zum Aktionstag gegen Kinderarmut

Zu diesem Brennpunkt sind alle Interessierten auf antifaschistischer Grundlage herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Montag, 9. Oktober 2023 um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstraße.

Darüber hinaus werden aktuelle Themen diskutiert und der Protest gegen die Abwälzung der Kriegs- und Krisenlasten auf […]

Gelungenes Fest 19 Jahre Gelsenkirchener Montagsdemo

Quelle: Montagsdemo am 11. September in Gelsenkirchen (rf-foto)

Zur bunten Feier 19 Jahre Montagsdemonstration in Gelsenkirchen wurden rund 50 Gäste von den Moderatoren, Monika Gärtner-Engel und Thomas Kistermann, begrüßt. Weitere Passanten reihten sich gern ein oder griffen gegen Spende am Kuchenbuffet zu. Alte Freunde und neue Interessierte fanden sich zum Jubiläum zusammen.

Seit […]

Zollernalb: Umweltkatastrophe, Bergarbeiterkonferenz und Gründung der Unitedfront waren Schwerpunkte der Montagsaktion

Die Montagsaktion Zollernalb hatte am 11.September wieder eine Kundgebung mit offenem Mikrofon in Balingen organisiert.

Es passte zu diesem historischen Datum, dass Montagsdemonstranten, die als Helfer bei der 3.Internationalen Bergarbeiterkonferenz und beim 1. Weltkongress der Einheitsfront gegen Faschismus, Krieg und Umweltzerstörung (United Front) in Thüringen dabei waren, von diesen historischen Ereignissen berichteten. Die wachsende Zahl […]

Wittener Montagsdemo sammelte für Erdbebenopfer

Montagsdemo sammelt 80 Euro für Erdbebenopfer in Marokko

Auf der Montagsdemo am gestrigen 11. September wurde von Teilnehmern über die dritte internationale Bergarbeiterkonferenz und den ersten Weltkongress der Einheitsfront gegen Faschismus und Krieg berichtet. Vor wenigen Tagen haben sie in Thüringen stattgefunden.

Zeitgleich tagten die sogenannten G20-Industrieländer: der Kontrast könnte nicht größer sein. Auf […]

11.9.: Militärputsch in Chile vor genau 50 Jahren

Montagsdemonstrantin der ersten Stunde berichtete über den Ursprung der Montagsdemobewegung in der ehemaligen DDR Foto privat Ulrich Achenbach Bochum

In einem kleinen Kreis feierte die Bochumer Montagsdemo ihr 19jähriges Bestehen. Ein historisches Datum war der 11. September 1973, genau vor 50 Jahren, als das Militär in Chile die Macht übernahm, den damaligen […]

Erdbebenkatastrophe in Marokko

Liebe Montagsdemos,

wir schreiben Euch aus einem aktuellen Anlass. Sicherlich habt ihr alle mitbekommen, dass es in der Nacht von Freitag auf Samstag ein sehr schlimmes Erdbeben in Marokko gab, vermutlich das heftigste in der Region jemals. Über 2.000 Menschen sind ums Leben gekommen, sehr viele sind schwer verletzt. Sicherlich Zehntausende haben ihr Zuhause […]

Heidelberger Montagsdemo gedenkt Opfer des Militärputsches in Chile

Montagsdemo Heidelberg

Montagdemo 11.September 23, 18.00 Uhr, Bismarckplatz Heidelberg, jeden Montag seit 19 Jahren

Morgen am Montag, den 11.September ist es genau 50 Jahr her, wo das Militär die gewählte Regierung in Chile mit Hilfe der amerikanischen Regierung wegputschte und tausende Demokraten folterten und ermordete. Wir gedenken an diese Opfer und wollen […]

Gelsenkirchener Montagsdemo feiert 19jähriges Bestehen

19 Jahre Montagsdemo – Feier am 11. September 2023

Seit nunmehr 19 Jahren gibt es die Gelsenkirchener Montagsdemo als Teil der bundesweiten Montagsdemobewegung. Ursprünglich als Protest gegen die damaligen Hartz-Gesetze, haben wir die Diskussion und den Widerstand zu allen brisanten politischen Themen entwickelt. Die drohende Weltkriegsgefahr durch den Ukrainekrieg, der Widerstand gegen die […]

19-Jahres-Feier

Bochumer Montagsdemo feiert 19 jähriges Bestehen

Kundgebung der Bochumer Montagsdemo auf der Kortumstr. in Bochum, einer der Hauptgeschäftsstraßen der Stadt Foto privat: Ulrich Achenbach, Bochum

Seit nunmehr 19 Jahren gibt es die Bochumer Montagsdemo als Teil der bundesweiten Montagsdemobewegung. Ursprünglich als Protest gegen die damaligen Hartz-Gesetze (Zusammenlegung der Arbeitslosenhilfe mit der Sozialhilfe zur […]

Saarbrücker Montagsdemo fordert sofortige Beendigung des russischen Krieges und gedenkt einer verstorbenen Kollegin

Liebe MontagsdemonstriererInnen

die kommende 513. Saarbrücker Montagsdemo am 04.09. wird als Schwerpunkt für die sofortige Beendigung des russischen Krieges gegen die Ukraine eintreten – der Antikriegstag am 01. September, ist uns eine Verpflichtung. Wir sind Teil der neuen Friedensbewegung, welche ALLEN Imperialisten die Stirn bietet. Wir wollen eine friedliche und menschenwürdige Welt – ganz im […]

Grußwort der Bundesweiten Montagsdemo an die 3. Bergarbeiterkonferenz

Liebe Bergleute, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Bundesweite Montagsdemonstrationsbewegung bedankt sich herzlich für eure Einladung zu eurer Veranstaltung.

In Zeiten der Neuordnung der internationalen kapitalistischen Produktion mit verschärfter Ausbeutung der Arbeiterklasse und zunehmender Zerstörung der Umwelt ist eure internationale Bergarbeiterkonferenz wichtig und notwendig

weiterlesen unter KOG Bundesweite Montagsdemo Grußwort an Internationale Bergarbeiterkonferenz

Glückauf! Ulrich Achenbach […]

Kindergrundsicherung: Demagogie Lindners spaltet deutsche und migrantische Kinder!

Kinderarmut in Indien – bald auch ähnliche Zustände in Deutschland? Quelle: Bild von billy cedeno auf Pixabay

Beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung behauptete der FDP-Politiker frech, die Kinderarmut sei in Deutschland deutlich zurückgegangen. Erst seit 2015 gehen die Zahlen wieder nach oben – weil geflüchtete Familien nach Deutschland gekommen sind. […]

Bündnis in Witten ruft zur Kundgebung zum Antikriegstag auf

Die Wählerinitiative „AUF Witten“ und das Internationalistische Bündnis rufen zur Kundgebung zum Antikriegstag am Samstag, 2.9.23, auf. Unterstützt werden sie von der Wittener Montagsdemo, dem Jugendverband Rebell und der MLPD Ennepe-Ruhr-Kreis sowie mehreren Einzelpersonen.

Der Aufruf ist nachfolgend als PDF-Datei abrufbar. 230817 Aufruf Antikriegstag 2023 Witten

Skandalöses Urteil zur Zwangsräumung

Die Bundesweite Montagsdemo protestiert gegen die Zwangsräumung der Wohnung einer 12köpfigen Familie und unterstützt eine durch eine Arztpraxis organisierte Unterschriftensammlung gegen diese Zwangsräumung! Wir fordern eine sofortige Rücknahme der Zwangsräumung durch das Gericht!

Eine 12-köpfigen Familie verlor in Gelsenkirchen-Horst ihre Wohnung, weil angeblich mehrere Mietrückstände aus 2021 und 2023 bestanden. Dabei wurde die Miete regelmäßig […]

Kommt zum Gedenken an die Opfer des Faschismus nach Buchenwald!

Das Internationalistische Bündnis und die internationale Einheitsfront gegen Faschismus und Krieg zum Besuch des ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald ein.

Nachfolgend der Aufruf.

24. August 2023

Kommt zum Gedenken des Internationalistischen Bündnisses und der internationalen Einheitsfront gegen Faschismus und Krieg in Buchenwald am 4. September 2023!

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Freundinnen und Freunde,

Gemeinsam laden das […]

1. Internationaler Weltkongress gegen Faschismus und Krieg

Unter dem Motto „Die Zeit ist reif für eine internationale United Front gegen Faschismus und Krieg“ findet am 5. und 6. Spetember 2023 der erste Weltkongress mit über 120 Teilnehmern in Thüringen statt.

Nachfolgend der Aufruf.

Erster Weltkongress am 5./6. September 2023 in Deutschland mit über 120 Teilnehmern

„Die Zeit ist reif für eine internationale […]

Gelsenkirchener Montagsdemo: No-Go im Rat der Stadt

Gelsenkirchener Montagsdemo am 14.08.23 -Foto www.rf-news.de

Das Video zur Demo ist online

Die 765 Montagsdemonstration, die am 10. Juli auf dem Heinrich-König-Platz in Gelsenkirchen stattgefunden hat, hatte eine klare Ansage an den Rat der Stadt: Das am 15. Juni im Rat der Stadt beschlossene „Lokale Handlungskonzept gegen Antisemitismus“ muss wegen unhaltbarer und […]

Verbot der AfD

Lebhafte Debatte auf der Bochumer Montagsdemo

Das Schwerpunktthema der heutigen Montagsdemo war die Entlarvung der Demagogie der AfD und damit verbunden die Forderung nach einem Verbot dieser Partei. Nach der Eingangshymne leitete der Moderator die Debatte ein: „Die AfD wurde von vielen Wählern als eine Alternative zu der jetzigen Politik der bürgerlichen Parteien angesehen. […]

Gerechtigkeit für Mouhamed – auf die Straße am 12.08.23!

Die Bundesweite Montagsdemo solidarisiert sich mit dem Protest der Flüchtlingsorganisationen gegen die zunehmende Rechtsentwicklung der Regierung und die Hetze gegen Flüchtlinge und ruft zur Teilnahme an der Demonstration des Freundeskreises Flüchtlingssolidarität und des Freundeskreises Mouhamed am 12.08.23 auf.

Zunehmend werden die Flüchtlinge europaweit anstelle der Fluchtursachen bekämpft, wie es das geplante tunesische-europäische Flüchtlingsabkommen beweist, an […]

Uniper: AUF Gelsenkirchen fordert Ersatzarbeitsplätze im Bereich der erneuerbaren Energien

Trotz Superprofit von Uniper: Massiver Arbeitsplatzabbau im Unternehmen! Der Energiekonzern hat im letzten Jahr 2,5 Milliarden Euro Gewinn auf dem Rücken der Umwelt, der Beschäftigten und der Allgemeinheit erzielt. Trotzdem wurden 485 Arbeitsplätze in Gelsenkirchen bei der Uniper Anlagenservice GmbH und weitere rund 150 bei der Uniper Technologies GmbH Arbeitsplätze vernichtet, die der Jugend […]

Saarbrücker Montagsdemo greift Migrationsabkommen scharf an

Liebe MontagsdemonstriererInnen

am kommenden Montag, den 07. August, treffen wir uns bei der Europa-Galerie – und um 18:00 gehen wir gemeinsam durch die Bahnhofstraße bis zum Thalia-Buchladen.

Je nachdem, wie viele wir von Anfang an sind, machen wir eine Demo dorthin oder gehen einfach so.

Also: Seid alle rechtzeitig da und helft alle mit, für […]

AFD ist Wegbereiter des Faschismus!

Kundgebung der Hagener Montagsdemo am 07.08.23 um 17 Uhr 30 Elberfelder Str. vor Kaufhof

Kein Fußbreit der AFD als Wegbereiter des Faschismus!

21 % würden heute die AFD wählen, schreibt die Westfälische Rundschau. Kein Wunder. Wird doch ständig über die AFD berichtet. Überall werden die Thesen der AfD breit veröffentlicht, meist ohne ihnen tatsächlich zu […]

Stuttgarter Montagsdemo: AfD ist keine Alternative

Afd ist keine Alternative!

Wir protestieren gegen die überdimensionierte Medienpräsenz für diese faschistoide Partei und ihre Aufwertung und Verharmlosung durch die bürgerliche Politik, namentlich durch die CDU. OB-Nopper versteckt sich: er prüfe nur sachbezogen die Vorschläge aus dem Gemeinderat, ohne Ansehen der Herkunft. In der Praxis gibt es dann eben die Tateinheit mit der AfD, […]

Machtkampf der Imperialisten

Getreide als Waffe

Die breiten Massen in Russland und in der Ukraine sind die Leidtragenden des beiderseits ungerechten imperialistischen Ukrainekriegs und für sie werden die Auswikungen immer schlimmer.

Mit der Kündigung des Getreideabkommens von Juli 2022, wodurch der Getreideexport der Ukraine über das Schwarze Meer blockiert werden soll, will Putin die Aufhebung bestimmter westlicher […]

Bürgergeld und Mietschulden

Koordinierungsgruppe Bundesweite Montagsdemo, 14.7.23

Gerade jetzt in Zeiten der Inflation (von vielen zurecht auch als Gierflation bezeichnet) geraten vor allem Bezieher vom sog. Bürgergeld (neue Bezeichnung von Hartz IV) immer mehr in finanzielle Schieflage. Bezahlbarer Wohnraum ist Mangelware, gerade in Großstädten. Gesetzlich zulässige Mieterhöhungen von 20% innerhalb von drei Jahren versprechen Wohnungskonzernen Rendite von […]

Rote Karte für Linnemann & Co und ihre Pläne, Sozialleistungen noch weiter abzubauen!

Koordinierungsgruppe Bundesweite Montagsdemo, 16. Juli 2023

Die Berufung des rechten Hardliners Carsten Linnemann als neuer CDU-Generalsekretär reiht sich ein in die Rechtsentwicklung der etablierten Parteien, die wir gegenwärtig massiv auch in der Sozialpolitik erleben. Obwohl die Kinderarmut auf Höchststand ist, soll es gerade mal 2 Milliarden Euro für die Kindergrundsicherung geben. Das ist […]

Abschlusserklärung: 765. Montagsdemo sagt Nein zu unhaltbaren Antisemitismusvorwürfen

Die 765. Gelsenkirchener Montagsdemo hat am 10. Juli 2023 eine Abschlusserklärung verabschiedet: „No go im Rat der Stadt – NEIN zu den unhaltbaren Beschlüssen mit Antisemitismus-Vorwürfen gegen AUF und die Linke! Nein zu Antisemitismus, Rassismus und Antikommunismus! JA zu Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf und der Demokratiebewegung in Israel!“Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fordern, das […]

Gelsenkirchener Montagsdemo solidarisiert sich mit den palästinensischen Kampf für Freiheit

Montagsdemo Gelsenkirchen solidarisiert sich mit Jan Specht und Die Linke gegen unverschämte Antisemitismusvorwürfe – Solidarität auch mit palästinensischen Kampf für Freiheit und Demokratie und Massenprotesten in Israel

Die 765. Montagsdemonstration setzte am 10. Juli auf dem Heinrich-König-Platz in Gelsenkirchen ein deutliches Zeichen: Das am 15. Juni im Rat der Stadt beschlossene „Lokale Handlungskonzept gegen Antisemitismus“ […]

AfD ist gefährlich

Umfangreiche Debatte auf der Bochumer Montagsdemo

Die heutige Kundgebung hatte nur wenig Teilnehmer, es entwickelte sich jedoch eine breite Diskussion zum Thema „Rechtsentwicklung in Deutschland“ und zur AfD. „Die hohen Wahlergebnisse der AfD sind nicht Folge der Protestwähler“, leitete einer der Moderatoren die Debatte ein, „es gibt natürlich Menschen, die aus berechtigtem Protest gegen […]

Stuttgarter Montagsdemo wirbt für Open-Air-Konzernt der Band Gehörwäsche

Liebe MontagsdemonstriererInnen,

zunächst leite ich euch Werbematerial für das kostenfreie open-air-Konzert von ‚Gehörwäsche‘ u.a. am Sonntag, den 09.07 bei den Saarwiesen hinterm Staatstheater weiter. Start ist 14:00.

Das Motto: „One Solution – Revolution!“

Seit über einer Woche streiken Teile der Ford-Belegschaft in Saarlouis. Da passt es:

Die Band kommt aus Köln, ist eng verbunden mit […]

Heilbronn: Umweltkatastrophe? – Rebellion ist gerechtfertigt!

Ein Merkmal der Heilbronner Montagsdemo (diesmal in der Sülmer Straße): Die Diskussion am Offenen Mikrofon. Mehrere Redner gingen darauf ein, dass der Kapitalismus die Existenz der Menschheit bedroht. Nur in einem echten Sozialismus bestehe eine Perspektive für die heutigen und künftigen Generatonen – hochgeladen von MLPD Kreisverband Heilbronn

Die Montagsdemobewegung […]

Duisburger Montagsdemo solidarisiert sich mit Belegschaften der Stahlindustrie

Solidaritatsbekundung der Montagsdemo Duisburg/ bundesweit mit den Belegschaften vonTKS, deren Zulieferern und Sympathisanten. Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, wir treffen uns heute hier gemeinsam, um unsere Solidarität mit den Belegschaften der sich in der Krise befindenden Stahlindustrie auszudrücken. Dieser heutige Tag der Solidariät ist besonders wichtig weil demnächst eine wichtige Vorstandssitzung stattfindet, bei der es […]

Pressemitteilung zur 510. Saarbrücker Montagsdemo vom 05.06.2023

War’s der Sommer oder doch ein gewachsenes Interesse an der Organisierung des Widerstands, das heute reichlich Teilnehmende, Passantinnen und Passanten auf der Bahnhofstraße versammelte, um die 510. Montagsdemo in Saarbrücken durchzuführen?

Die ausgesprochene Solidarität mit den jungen Leuten von der ‚letzten Generation‘ erntete ringsum Kopfnicken, vor allem, als deren Kriminalisierung verglichen wurde mit der Kaltschnäuzigkeit […]

Bochumer Montagsdemonstranten einig: Fluchtursachen bekämpfen!

EU-Asylabkommen

Die gut besuchte Montagskundgebung begann mit einer traurigen Botschaft: Ein Montagsdemonstrant der ersten Stunde, Dieter G., ist verstorben. Alle Teilnehmer drückten durch eine Schweigeminute ihr Beileid aus.

Nach dem Singen der Eingangshymne folgte eine interessante und umfangreiche Diskussion über das jüngste Asylabkommen der EU. „Mit dem Abkommen will die EU angeblich die Schleuserbanden […]

Heidlerberger Montagsdemo: Öffentlicher Protest gegen das ultrareaktionäre Asyl- und Flüchtlingsrecht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Montagsdemonstranten,

Sicherlich haben viele von euch mit Empörung verfolgt, dass sich die Innenminister der EU bei ihrem Gipfel in Luxemburg auf ultrareaktionäre und faschistoide Beschlüsse geeinigt haben. Das Asyl- und Flüchtlingsrecht. Es soll nur noch Schnell-Asylverfahren an den Außengrenzen geben. Die Flüchtlinge werden in KZ-ähnliche Lager eingesperrt – auch Kleinkinder. […]

Aufruf zu den Montagsdemos am 12. Juni – wir stehen auf gegen die menschenfeindliche Flüchtlingspolitik der EU!

Liebe Montagsdemonstrantinnen und Montagsdemonstranten,

wir schreiben euch von der Koordinierungsgruppe aus aktuellem Anlass. Sicherlich haben viele von euch mit Empörung verfolgt, dass sich gestern die Innenminister der EU bei ihrem Gipfel in Luxemburg auf ultrareaktionäre und faschistoide Beschlüsse geeinigt haben. Das Asyl- und Flüchtlingsrecht. Es soll nur noch Schnell-Asylverfahren an den Außengrenzen […]

Hetze der AfD und reaktionäre Beschlüsse der EU gegen Flüchtlinge im Fokus

764. Montagsdemo Gelsenkirchen mit aktuellen Schwerpunkten

Treffpunkt ist Montag, 12.6.2023 um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstraße. Es ist eine faktische Abschaffung des Asylrechts, auf die sich die Innenminister der EU im Asyl- und Flüchtlingsrecht geeinigt haben. Die Montagsdemo Gelsenkirchen hatte vielfach gegen diese ultrareaktionären Verschärfungen protestiert und stellt das Thema am Offenen […]

Hagen: Klimawandel oder Beginn einer globalen Umweltkatastrophe?

Kundgebung der Hagener Montagsdemo am 05.06.23 um 17 Uhr 30 Elberfelder Str. vor Kaufhof Schwerpunkt: Findet wirklich nur ein Klimawandel statt, oder muss man von dem Beginn einer globalen Umweltkatastrophe sprechen? Wir werden auch die Solidarität mit der „Letzten Generation“ organisieren. Die bundesweite Razzia gegen die Umweltorganisation „Letzte Generation“ richtet sich gegen alle Umweltkämpfer […]

Linkes Forum Radevormwald ruft zur Kundgebung gegen Rassismus auf in Solingen auf

Vor 30 Jahren gab es einen Brandanschlag auf Migranten durch Faschisten. Das Haus der Familie Genc in Solingen wurde niedergebrannt, dabei starben 5 Menschen.

Aus diesem Anlass ruft das Linke Forum in Radevormwald zu einer Kundgebung in der Solinger Stadtmitte auf und zeigt eindeutig Flagge gegen jede Form von Rassismus und Faschismus. Die Kundgebung ist […]

Offener Brief der Bundesweiten Montagsdemo Nordhausen

„Nein“ Zum Ausschluss aktiver Gewerkschafter und Vertreter der MLPD von der DGB Kundgebung

Der folgende Offene Brief des Orga-Teams der Bundesweiten Montagsdemo Nordhausen wurde an alle fortschrittlichen Kräfte in Nordhausen und Umgebung, die Partei die Linke, SPD, Bündnis90 / Die Grünen, den Kreisverband des DGB und an Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter der Einzelgewerkschaften des DGB […]

Stuttgarter Montagsdemo gegen Sozialabbau – für eine lebenswerte Zukunft

Rede auf der Montagsdemo zum 8.Mai 2023 78 Jahre Befreiung vom Hitler-Faschismus

Vor 90 Jahren, 1933, hat der Hitlerfaschismus im Auftrag des deutschen Finanzkapitals sein brutales Terrorregime errichtet, um eine revolutionäre Entwicklung wie in der damals sozialistischen Sowjetunion zu verhindern. Dazu zerschlugen die Faschisten zuerst die organisierte gewerkschaftliche und politische Arbeiterbewegung. Damit begannen 12 […]

Heidelberger Montagsdemo: 1. Mai wichtiger internationaler Kampftag

Der 1. Mai war auch für uns ein wichtiger internationaler Kampftag der Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung

230503 kurze Einladung Montagsdemo Stuttgart

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der 1. Mai ist für uns als gemeinnütziger Verein Üsoligenial (Überparteiliche Solidarität gegen Sozialabbau) Heidelberg Rhein-Neckar e.V. seit Beginn vor 17 Jahren ein wichtiger internationaler Kampftag der Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung.

Gerade […]

Protesterklärung an die Rechtsanwaltskammer und an die Generalstaatsanwaltschaft Hamm

Die Essener Montagsdemobewegung hat auf ihrer gestrigen Kundgebung eine Protesterklärung gegen die Angriffe der Anwaltskammer und der Generalstaatsanwaltschaft Hamm auf Rechtsanwalt Roland Meister verabschiedet.

Solidaritätserklärung Dienstag, 09.05.2023, 18:00 Uhr

Die Anwälte der Kanzlei Meister & Partner haben in einem Offenen Brief zur „Hexenjagd gegen Rechtsanwalt Roland Meister“ Stellung bezogen.

Protesterklärung der Essener Montagsdemo

Wir […]

Gelsenkirchener Montagsdemo: aktiver Widerstand gegen die Weltkriegsgefahr

Die Montagsdemonstration Gelsenkirchen steht heute unter dem Motto „Heraus zum 8. Mai, dem Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus – aktiver Widerstand gegen die Weltkriegsgefahr!“ Sie beginnt um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz. Heraus zum 8. Mai 2023, dem Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus – aktiver Widerstand gegen die Weltkriegsgefahr!

Sie steht an diesem historischen […]

Montagsaktion Zollernalb gedenkt Zwangsarbeiterinnen auf dem Ebinger Friedhof in Albstadt

Die Montagsaktion Zollernalb lädt am kommenden Montag 8.Mai gemeinsam mit ZUG-Albstadt und der MLPD Zollernalb zur Kundgebung und Demonstration um 17 Uhr am Marktbrunnen in Albstadt und um 18.15 zur Gedenkfeier beim Friedhof in Albstadt-Ebingen ein.

Der 8.Mai ist der Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus. Wir wenden uns auch heute gegen jede Form sich breit […]

Themen der Hamburger Montagsdemo: Befreiung vom Hitlerfaschismus und Forderung nach 30-Stunden-Woche

Liebe Freunde der Hamburger Montagsdemo,

wie beim letzten mal auf der Montagsdemo beschlossen, wird die nächste Montagsdemo am 8.Mai an einem neuen Ort stattfinden: Nicht mehr in der Ottenser Hauptstraße, sondern in der Neuen Großen Bergstraße auf dem Platz vor den IKEA-Gebäude. Beginn ist wieder 17.30 Uhr.

Ein Thema wird sicher die Diskussion in immer […]

78. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus

Die Stuttgarter Montagsdemo lädt zu ihrer Kundgebung am 8.5.23 auf dem Schlossplatz in Stuttgart ein. Dort wird geplant, sich anstelle der Weiterführung der Kundgebung an der gleichzeitig stattfindenden Kundgebung am Mahnmal beteiligen, zu der Kultur des Friedens, Verdi und VVN aufgerufen haben.

Näheres unter der als Datei beigefügten Einladung.

230503 kurze Einladung Montagsdemo Stuttgart

Rettet die Umwelt vor der Profitwirtschaft – Schwerpunktthema der Wittener Montagsdemo

Durch den Ukraine Krieg, der Verurteilung des russischen Angriffskrieg und der gleichzeitigen Verurteilung der Aufrüstung und Haltung der NATO Länder ist die Frage der Rettung der Umwelt als Thema etwas in den Hintergrund geraten. Dabei gibt es keine positive Entwicklung in der Umweltfrage – Im Gegenteil!

Nur um einzelne Beispiele der Entwicklung der Umweltkrise zu […]

Heidelberger Montagsdemo feierte ein Frühlingsfest

Foto: Heidelberger Montagsdemo

Ja wir haben gefeiert, protestiert und unsere Delegierten gewählt und es gab viel Diskussion mit der vorbeikommenden Bevölkerung, sodass nur ein Teil des harten Kerns auf dem Bild beim Teetrinken abgebildet ist.

Nach 50 Jahren Kampf gegen die AKWs ist es gelungen, dass der letzte Meiler am Samstag […]