Wir sind Trägerorganisation des:

Nebenkostenexplosion stoppen – Initiative von Mietern ausweiten…

Protest in Sachen Mieten mit Jan Specht, Stadtverordneter von AUF Gelsenkirchen (links) Foto: www.rf-news.de

Gelsenkirchener Montagsdemonstration

Wie der Protest von Mietern gegen explodierende Heizkosten und Nebenkosten entwickelt werden kann, das war der Schwerpunkt der Montagsdemonstration vom 23. Januar in Gelsenkirchen. Vorgeschlagen hatte das eine vom überparteilichen Kommunalwahlbündnis AUF Gelsenkirchen ins Leben gerufene, Initiative […]

Bundesweite Montagsdemo informiert

Hohe Nebenkostennachzahlung – für diesen Monat Bürgergeld oder Grundsicherung beantragen!

In den nächsten Wochen und Monaten bekommt jeder Mieter die Nebenkostenabrechnung. Insbesondere aufgrund der horrend gestiegenen Heizkosten werden viele eine hohe Nachzahlungsforderung über Hunderte oder gar 2000 Euro und mehr erhalten. Von der Montagsdemonstrationsbewegung „Montag ist Tag des Widerstands!“ organisieren wir den gemeinsamen Protest gegen […]

Hallesche Montagsdemo solidarisch mit Borbet-Belegschaft und streikenden Postlern

Am Montag, dem 23. Janur 2023, findet um 17 Uhr die nächste Kundgebung der „Halleschen Montagsdemo – das Original seit 2004“, ohne AfD und Co, Teil der neuen Friedensbewegung gegen Weltkriegsgefahr, globale Umweltkatastrophe und galoppierende Inflation im Boulevard / Leipziger Straße an der Ulrichskirche statt. Freitag, 20.01.2023, 18:00 Uhr

Wir erklären uns solidarisch mit allen […]

Aufruf des Bündnisses Üsoligenial Heidelberg Rhein Neckar e. V. zur Solidarität mit Migranten Ufuk T.

Die Heidelberger Montagsdemo, eine der Mitorganisationen im Bündnis Üsoligenial Heidelberg Rhein Neckar e. V., ruft zur Solidarität auf mit einem zu Unrecht verurteilten ausländischen Transferbezieher des Jobcenters Mannheim vor einigen Jahren. Dieses Verfahren wurde neu aufgerollt und das Verfahren gegen Ufuk findet vor dem Landgericht Mannheim statt. Nachfolgend die Pressemitteilung von Üsoligenial.

Pressemitteilung : […]

Flüchtlinge und Weltkriegsgefahr

Scheinheilige Begrüßung von Flüchtlingen – aber über 1 Jahr Bearbeitungszeiten von Einbürgerungsanträgen Foto https://pixabay.com/de/images/search/asylberwerber/

Themenschwerpunkte auf der Bochumer Montagsdemo

Auf der ersten Montagskundgebung 2023 ging es vorwiegend um die Themen der weiterhin drohenden Weltkriegsgefahr und der verbreiteten allgemeinen Diffamierung von Flüchtlingen, weil einige „schwarze Schafe“ Straftaten verübten.

Nach dem Singen der Eingangshymne äußerte […]

WAZ berichtete über Mülheimer Montagsdemo

Mülheimer Montagsdemo 2018 – Foto Michael Dahlke / FUNKE Foto Services

In Mülheim fand heute die erste Montagsdemonstration 2023 statt.. Die Lokalredaktion der WAZ Mülheim berichtete ausführlich über deren Ankündigung (Quelle: www.waz.de/staedte/muelheim/muelheimer-montagsdemo-buergergeld-ist-etikettenschwindel-id237313475.html)

Mülheim. Auf dem Kurt-Schumacher-Platz findet am Montagabend die Mülheimer Montagsdemo statt. Wieso die Bewegung das neue Bürgergeld hart kritisiert.

Die Montagsdemo […]

Montagsdemo im Zeichen der Solidarität mit attackierten Herner Bürgern am 9.1.22

Beschädigung des Autos vom Moderator Weispfenning durch Faschisten

Die Herner Montagsdemo wartet an diesem Montag mit viel örtlichem Bezug auf. Sie möchte sich solidarisch zeigen mit der Krankenschwester und verdi Vertrauensfrau Kristin Zuber. Sie klagt am 24.1. vor dem Arbeitsgericht Herne gegen eine erneute Zwangsversetzung durch das Recklinghäuser Prosper-Hospital. Kristin Zuber hatte sich […]

Bürgergeld ist Etikettenschwindel

Photo von einer Herbstdemonstration gegen die Regierung an der sich die Montagsaktion Zollernalb jedes Jahr beteiligt. Mit Moderator Arnulf Rauch und Mitbegründerin Renate Schmidt

Die Montagsaktion Zollernalb lädt am Montag 9.Januar in Balingen um 17.30 Uhr vor der Stadtkirche ein zur Kundgebung mit offenen Mikrofon. Seit 2004 kämpfen die in der bundesweiten Montagsaktion […]

Erste Montagsdemo in Halle an der Saale in 2023

Klein – aber erfolgreich

Bereits am 2. Januar schon wieder auf der Straße: die Montagsdemo Halle (rf-foto)

Während der Jugendverband REBELL dutzende Flugblätter mit der Einladung zu den Aktivitäten rund um die Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Demonstration (LLL) verteilt und Straßenmusik gemacht hatten, suchten andere Jugendliche das Gespräch mit dem Sprecher der MLPD. Die Umweltfrage ist ihnen ein […]

Statement einer Essener Montagsdemonstrantin zum Strompreis

Das Geschenk der Regierung Eine glatte Verdoppelung des bisherigen Strompreises

Liebe Montagsdemonstranten, liebe Kolleginnen und Kollegen, wie schön, dass Ihr Euch die Zeit heute für die Montagsdemo genommen habt – trotz Vorweihnachtsstress. Zum Stressabbau hat uns die Bundesregierung einige Entlastungspakete beschert. Ich habe schon mal in meines zur Strompreisentlastung reingespickt und da kam einiges zutage, […]

Saarbrücker Montagsdemo kämpft weiter gegen Krieg, Armut und Umweltzerstörung

Liebe MontagsdemonstriererInnen!

Herzliche Silvestergrüße! Auf ein schwesterlich-brüderliches, optimistisches und kämpferisches 2023!

Die ‚Santa Barbara Bendita‘ (hier mit Luis Vil & Igor Arzuaga), Hymne der Bergleute nicht erst seit dem legendären Kampf 2012 in Spanien, gewinnt an Aktualität, wenn heute ukrainische und russische Bergarbeiter gemeinsam gegen den Krieg in der Ukraine kämpfen, wenn im September […]

Stuttgarter Montagsdemo – Erwartungen und Vorsätze für 2023

seit 2004- Stuttgarter Montagsdemo gegen Sozialabbau – für eine lebenswerte Zukunft

Montag 2.1.23, 17 Uhr Stuttgart Schlossplatz

Wir begrüßen das neue Jahr mit Optimismus, Sekt, Saft und euren übrig gebliebenen Gutsle. Was sind unsere Erwartungen und Vorsätze für 2023?

Die Krisen werden sich nicht entschärfen, aber auch die weltweiten Kämpfe für eine Welt ohne […]

Heidelberg: Skandalurteil im Jobcenter Mannheim aufgerollt

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemo Heidelberg,

das alte Jahr das uns durch Krisen, Krisen Krisen viel abverlangte ist zu Ende. Das neue wird aus meiner Sicht nicht besser, wenn wir nicht selbst, noch geschlossener, die Sache selbst in die Hand nehmen. Sprich sich selbst einmischen. Bereits am Montag, den 2. Januar 23 […]

Stuttgarter Montagsdemo: Wunsch nach Frieden und dass der Mensch im Mittelpunkt steht

„Ich wünsche mir Frieden und dass der Mensch im Mittelpunkt steht“

Bei unser letzten Montagsdemo im Jahr eröffnete die Moderatorin das offene Mikrofon im Stuttgarter Westen mit der Frage: „Was war für sie dieses Jahr am wichtigsten und was wünschen sie sich für 2023?“ Eine Passantin, die eine Weile zugehört hatte, ergriff das Wort: Sie […]

Wittener Montagsdemo lässt 2022 Revue passieren

Liebe Freund*innen der Montagsdemo!

Hiermit lade ich Euch und Sie herzlich ein zur letzten Montagsdemo im Jahr 2022.

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Wie in den letzten Jahren auch wollen wir die letzte Montagsdemo nutzen das Jahr Revue passieren zu lassen und über das neue Jahr, was für Erwartungen wir haben und wie wir […]

Bochum: Strompreiserhöhung um 57 %!

private Endverbraucher zahlen – Gewinne der Konzerne explodieren

Auf der heutigen letzten Bochumer Montagsdemo 2022 ging es um drei aktuelle Themen: Die drakonische Strompreiserhöhung und deren Ursache, der Angriff von Bundeskanzler Scholz auf die Frühverrentung und der Korruptionsverdacht gegen die EU-Vizepräsidentin Kaili und deren Festnahme.

Obwohl wenig Menschen zur Kundgebung kamen, entwickelte sich eine […]

Herner Montagsdemo kritisiert „menschenverachtende Wohnungsspekulanten“

„So geht man mit Menschen nicht um“, empört sich die Herner Montagsdemo angesichts der Zustände an der Emscherstraße. Das Offene Mikrofon am Robert-Brauner-Platz beginnt bereits ab 17.30 Uhr (statt wie bislang 18 Uhr). Sie wirft gemeinsam mit Anwohnern der Belnova „reine Profitgier“ vor, die „Gesundheit und Leben“ der Mieterinnen und Mieter gefährdeten. „Aber auch die […]

Aktivitäten gegen Krieg und Faschismus

Hallo zusammen, wir möchten euch über die aktuellen Initiativen unterrichten, die in das neue Jahr überführen und die nochmals unterstreichen dass die verschiedenen Kräfte, wie MLPD, SI, Frauenverband Courage, Montagsdemo Duisburg, Rebell, Inter Bündnis und alle Mitstreiter die durch diversen Initiativen – wie Jahresendfeier in SI Zentrum, für ein offensives Auftreten für den Kampf in […]

Was sich ändern wird im neuen Jahr – und was nicht

„Wir kommen wieder!“, war die einhellige Meinung am 5. Dezember bei der Montagsdemo zwischen all den Buden in der Bahnhofstraße von Saarbrücken. „Auch wenn das ganze nun nicht mehr ‚Hartz IV‘ heißt, sondern kosmetisch aufgehübscht und neu verpackt ‚Bürgergeld‘ genannt wird – wir sind ja nicht blöd. Der Inhalt der Packung bedeutet Armut.“ Weihnachtswünsche wurden […]

Münchener Montagsdemo: Genügend Themen, wo Protest und Klärung notwendig sind

Am heutigen Montag protestierte die Münchener Montagsdemo gegen die Politik der Bundesregierung und stellte folgende Forderungen auf. Zudem begrüßte sie den berechtigten Aufstand großer Massen der Bevölkerung gegen das Mullah-Regime und die Proteste gegen Unterdrückung und Ausbeutung durch das Xi-Jinping-Regime.

Auch mit der Umbennennung in „Bürgergeld“ bleibt das System Hartz 4 erhalten. Wir fordern: Arbeitslosengeld […]

Pressemitteilung der Heidelberger Montagsdemo vom 28.11.22

Foto: Heidelberger Montagsdemo

Wir mischen uns hier und international ein

Gute Gespräche mit Besucher*innen des Weihnachtsmarktes

Auch in Heidelberg fand am 28.11.22 direkt neben dem Weihnachtsmarkt unsere wöchentliche Montagsdemo auf dem Bismarckplatz statt. Ein drei Meter langer Info Tisch mit den unterschiedlichsten Infomaterialien breit aufgestellt und ausgestattet mit dem offenen Mikrofon. Durch den […]

Heidelberger Montagsdemonstranten fordern 200 Euro mehr für Transferbezieher

Sehr geehrte Damen und Herren ,liebe Kolleginnen und Kollegen und Freunde der Montagsdemo Heidelberg, bitte sagt es weiter, schreibt darüber! Danke!

Wir sind wieder am Montag den 5.12.22 um 18.00 Uhr auf dem Bismarkplatz. Unsere Themen werden sicherlich die Debatte um Hartz 4 bzw. dem sogenannten Bürgergeld sein – 200.-€ mehr sofort Aber auch der […]

Wittener Montagsdemo – Aktiv für den Weltfrieden

Liebe Freund*innen der Montagsdemo,

das Jahr neigt sich dem Ende. Krieg in der Ukraine, in Nordsyrien/ Nordirak und vielen anderen Ländern, drohender Handelskrieg zwischen der EU und den USA…. Das alles fordert uns heraus weiter aktiv für den Weltfrieden einzustehen. Dazu lade ich sie und euch alle herzlich zur nächsten Montagsdemo ein.

Montag, 05.12. um […]

Gemeinsame Demo mit dem Internationalistischen Bündnis und der Montagsdemo in Stuttgart

Das Internationalistische Bündnis Stuttgart lädt zusammen mit der Stuttgarter Montagsdemo am 5.12.22 zu einer Kundgebung ein. Nähere Einzelheiten:

 

Hamburger Montagsdemo prangert schreiende Ungerechtigkeit bei der Klinikversorgung von Kindern an

Liebe Freunde der Hamburger Montagsdemo,

am nächsten Montag, den 5. Dezember um 17.30 Uhr ist es wieder soweit. Dann trifft sich die Hamburger Montagsdemo gegen Hartz IV bzw. Bürgergeld und gegen soziale Ungerechtigkeit in Hamburg Altona. Aber Achtung: Die Montagsdemo ist nicht am Bahnhof in der Ottenser Hautstrasse. Wegen des Weihnachtsmarktes ist der Ort unserer […]

Letzte Montagsdemo 2022 in Albstadt-Balingen

Die Montagsaktion Zollernalb lädt am Montag, 5. Dezember in Balingen vor der Stadtkirche von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr wieder zur Kundgebung mit offenem Mikrofon ein:

Es ist die letzte geplante Montagsaktion 2022. Neben aktuellen Brennpunkten steht im Dezember traditionell der Jahresrückblick und ein Ausblick auf 2023 im Mittelpunkt.

Bernhard Schmidt

Bündnisweite Demo in Saarbrücken „Nicht mit uns – wir frieren nicht für eure Profite“

Liebe Montagsdemonstriererinnen,

habt ihr eure Pappen für die Demo am kommenden Samstag schon fertig? Hoffentlich noch nicht alle?!

In der letzten Rundmail ist mir nämlich ein fetter Fehler passiert. ich habe den Vorschlag für unsere einheitliche Losung falsch wiedergegeben (siehe dort im text)

Es muss heißen: Löhne rauf! Waffen nieder!

ich hoffe, ich hab’s nicht […]

Bottroper Montagsdemo protestiert gegen Erdogans Krieg

Pressemitteilung an die Bottroper Presse Bottrop

Am Montag, den 28. November findet die echte Bottroper Montagsdemonstration gegen Hartz/Bürgergeld und gegen soziales Unrecht ab 17.30 Uhr statt, vor C&A Bottrop City. Das vorgeschlagene Thema ist: Erdogans Krieg gegen die Kurden – Wieso schweigt die Bundesregierung?

Jeder kann sich beteiligen. Faschistische Beiträge werden nicht akzeptiert.

Montagsdemo 28.11.2022 – Solidarität gegen die Bombadierung von kurdischen Gebieten im Irak und in Syrien

Foto: www.montagsdemo-witten@gmx.de

Auf der letzten Montagsdemo wurde kurzfristig das Thema geändert. Grund war, dass das Erdogan Regime in der Türkei am Wochenende vorher begonnen hat, kurdische Gebiete in Nordsyrien und Nordirak zu bombardieren. Das fordert unsere internationale Solidarität heraus und zeigt einmal mehr wie wichtig es ist, eine Einheitsfront gegen Faschismus und Krieg […]

Das besondere „Weihnachtsgeschenk“ der Berliner Parteien – auch Bürgergeld genannt

Wieder einmal beweist die Bundesregierung, dass ihr Koalitionsvertrag nicht mal das Papier wert ist, auf dem er geschrieben ist. Vom groß angekündigten Überwinden des Systems Hartz IV ist nicht mehr viel übrig geblieben. Die kleinen Verbesserungen im sogenannten Bürgergeld, das zum 1.1.2023 kommen soll, wurde immer weiter zurecht gestutzt. Ohnehin ging es der Regierung – […]

Resolution gegen den menschenrechtsverachtenden Überfall der Türkei auf kurdische Gebiete und gegen das brutale Vorgehen der Polizei wegen Zeigen von YPG/YPJ-Fahnen

Hamburger Montagsdemo

Die Hamburger Montagsdemo verabschiedete eine Resolution: „Wir Teilnehmer der Hamburger Montagsdemo protestieren aufs Schärfste gegen den menschenverachtenden Überfall des türkischen faschistischen Regimes auf Rojava. Im Windschatten des Ukrainekriegs mit Billigung von NATO, USA und der Bundesrepublik sowie Russlands wurden diese Gebiete in der Nacht auf Sonntag, 20.11.2022, angegriffen, dabei wurde ein Krankenhaus getroffen […]

Sofortiger Stopp des völkerrechtswidrigen Angriffs der Türkei auf Rojava!

Transparent der kurdischen Freiheitskämpfer Foto: Gelsenkirchener Montagsdemo

Das forderten ca. 120-150 Teilnehmer einer Solidaritätskundgebung der Montagsdemonstration am heutigen Abend, Montag den 21.11.2022.

In kürzester Zeit, von gestern bis heute, organisierten die Gelsenkirchener Montagsdemonstration, Vertreterinnen und Vertreter der kurdischen Befreiungsbewegung aus Gelsenkirchen und die ICOR-Partei MLPD einen ergreifenden Protest gegen die Bombardierung von Rojava […]

Bombardements durch faschistisches Erdogan-Regime in Kurdengebieten

Die Bundesweite Montagsdemo verurteilt aufs Schärfste die Bombenangriffe durch das türkische Militär auf kurdische Gebiete wie Rojava, u.a. die Stadt Kobane und mehrere andere Städte in Syrien als auch im Nordirak. Zwölf Menschenleben sind bisher zu beklagen. Das Gesundheitszentrum in Kobane wurde von vielen Montagsdemonstranten als Teil der innternationalen ICOR-Brigaden mit aufgebaut. Selbstverständlich verurteilen wir […]

Wittener Montagsdemo: Wie kommen wir aus dem Krisenchaos heraus?

Liebe Freund*innen der Montagsdemo, sehr geehrte Damen und Herren Vertreter der örtlichen Presse,

der Krieg in der Ukraine hält an. Die Situation dort tut sich alles andere als entspannen und fordert weiter den aktiven Widerstand gegen diesen imperialistischen Krieg heraus.

Gleichzeitig fand in Ägypten die UN Klimakonferenz statt mit völlig unzureichenden Beschlüssen um der Klimakatastrophe […]

Zusätzliche Montagsdemo in Hamburg

Die Hamburger Montagsdemo informiert:

Nächste Montagsdemo in Altona am 21.November nicht am Bahnhof sondern vor IKEA

Hallo liebe Freunde der Hamburger Montagsdemo,

Unsere nächste Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze und den Krieg in der Ukraine findet am nächsten Montag, den 21. November um 17.30 Uhr statt. Aber Achtung: Wegen des Weihnachtsmarktes in der Ottenser Hauptsraße treffen […]

Weg mit den Hartz-Gesetzen! Übergangsweise sofortige Erhöhung der Regelsätze um 150€!

Das Bürgergeld sollte ursprünglich ab 1. Januar 2023 Hartz-IV ersetzen. Obwohl auch diese Maßnahme kaum positive Änderungen gegenüber den jetzigen Vorschriften nach dem SGB II (Hartz IV) hat, wurde das Gesetzesvorhaben Bürgergeld jedoch im Bundesrat (Vertretung aller Bundesländer auf Bundesebene) von den CDU-regierten Bundesländern gestoppt. Jetzt steht die Einführung in den Sternen.

Obwohl […]

AfD fordert Arbeitszwang für Langzeiterwerbslose

Bürgergeld Gesetzentwurf scheiterte im Bundesrat – AfD fordert Arbeitszwang

Die heutige Bochumer Montagskundgebung war mit über 25 Menschen gut besucht. Das heutige Schwerpunktthema führte zurück zu den Wurzeln der Montagsdemobewegung: Gegen Hartz IV, aktuell Kritik am geplanten Bürgergeld.

Nach dem Singen der Eingangshymne eröffnete einer der Moderatoren die Debatte:

„Das Bürgergeld sollte ursprünglich ab 1. […]

Saarbrücken: „Wir sind doch nicht die Sklaven von Friedrich Merz“

Pressemeldung zur 503. Saarbrücker Montagsdemo am 07.11.2022

„Wir sind doch nicht die Sklaven von Friedrich Merz“, drückte ein Hartz-IV-Betroffener gleich zu Beginn der heutigen Montagsdemo seine Empörung über die unsägliche Arroganz der CDU / CSU in Sachen Hartz IV / Bürgergeld aus.

„Und wir haben auch nicht vergessen, wer die Hartz-Gesetze seinerzeit erlassen hat: […]

Gelsenkirchener Montagsdemo

Transparent der Gelsenkirchener Montagsdemo Foto: Montagsdemo Gelsenkirchen

Einladung zur Montagsdemo am 14. November 2022:

Brennpunkt Bürgergeld und Kampf um Arbeits- und Ausbildungsplätze

Treffpunkt ist am Montag 14. November 2022 um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz.

Hartz IV soll abgelöst werden durch das Bürgergeld – was als Verbesserung verkauft wird, ist in Wirklichkeit eine […]

Wittener Montagsdemo 07.11. – Solidarität mit dem Volksaufstand im Iran – ACHTUNG geänderter Ort

In den letzten Monaten beschäftigte sich die Montagsdemo viel mit der aktuellen Situation in der Ukraine und den ungerechten Krieg aller imperialistischen Lager und der inflationären Entwicklung und die Abwätzung der Krisen- und Kriegslasten auf die Bevölkerung.

Der Arbeiter- und Volksaufstand im Iran hat angesichts der dramatischen Weltlage eine besondere Bedeutung. Die Massen müssen sich […]

7% Gaspreiserhöhung sind genug -alles andere ist Betrug

Der sogenannte Gaspreis-Deckel ist eine Mogelpackung! Zwar soll der Gaspreis für private Endverbraucher auf 12 Cent/cbm begrenzt werden, diese Erhöhung ist trotzdem für einen Großteil der Verbraucher nicht bezahlbar!

Zwar soll die Abschlagszahlung Dezember 22 für alle Verbraucher übernommen werden – ob Millionäre oder arme Haushalte, jedoch nur in der aktuellen […]

Bundesweite Montagsdemo sagt Nein zur jetzigen „Gaspreisbremse!

Durch den Protest der breiten Massen musste die Bundesregierung den sog. Gaspreisumlage zurücknehmen. Das ist auch ein Erfolg der regelmäßig stattfindenden Montagsdemos in über 70 Städten Deutschlands.

Jetzt stellt die Bundesregierung 200 Milliarden Euro bereit, um die Gas- und Strompreise zu deckeln und die Endverbraucher angeblich zu entlasten.

Ohnehin setzen die Maßnahmen der Regierung auf […]

Stadt Heidelberg ignoriert schweres Mobbing gegen eine Mieterin

Protest vor der ehemaligen Villa Krehl Foto: Heidelberger Montagsdemo

Die Heidelberger Montagsdemo informiert über den weiteren Verlauf des Mobbings gegen eine Mieterin der ehemaligen Villa Krehl in Heidelberg:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemo HD (Heidelberg), eigentlich dachte ich, dass die RNZ exklusiv und sachlich über die Wohnungspolitk der Stadtverwaltung und […]

Heidelberg: Unglaubliches Mobbing gegen eine Mieterin

Presseerklärung 28.102022

Skandal in der „Villa Krehl“ – heftiges Mobbing gegen eine Mieterin die als einzige übrig geblieben ist

Bauleiter schreit „ich mach Dich fertig, ich mach dich zur Schnecke“ Herr Moretti: „Dich schmeißen wir einfach die Treppe runter“ „Die bring ich noch in den Knast“ und Ankündigung: „Der schmeißen wir einfach einen Stein ins […]

Solidaritätserklärung der Bundesweiten Montagsdemo

 

Keinen Fußbreit den Faschisten! Weder in Radevormwald noch anderswo!

 

Die Bundesweite Montagsdemo ist entsetzt über die erneuten Umtriebe der Faschisten in Radevormwald, wie wir aus den Veröffentlichungen des Linken Forums Radevormwald erfuhren.

Die Aktivitäten der neofaschistischen Szene in Radevormwald sind offensichtlich. Einschüchterungsversuche, Hakenkreuz-Schmierereien, Anschläge auf antirassistische Schilder der Stadt. Das ist keine reine […]

Montagsdemonstration am 10. Oktober in Essen

gemeinsame Demonstration verschiedener linker Organisationen und der Essener Montagsdemo Foto: www.rf-news.de

Trotz aller Unterschiede: Gemeinsam gegen die Preisexplosion

Als am 10. Oktober in Essen 200 Leute – vielleicht auch mehr – gegen Inflation und Energiepreisexplosion auf die Straße gingen, waren erfreulicherweise tatsächlich alle in Essen tätigen deutschen linken Organisationen dabei. Da war die […]

Bericht der Halleschen Montagsdemo

Redebeitrag von Frank Oettler Wer mit der Bewegung Halle demonstriert, marschiert mit faschistischen Querfrontideologe!

Frank Oettler, Moderator der Halleschen Montagsdemo – das Original seit 2004, Straßenbahnfahrer und Sachbearbeiter der HAVAG, Mitglied in ver.di, Sprecher der MLPD Halle, hielt gestern auf der Montagsdemo in Halle einen Redebeitrag: „Wer mit der Bewegung Halle demonstriert, marschiert mit faschistischen […]

Montagsdemo Sindelfingen: Streik – die einzige Antwort, die der Daimler-Vorstand versteht

Die Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze Sindelfingen schreibt an die Betriebsräte, Vertrauensleute und die Belegschaft von EVO-BUS Mannheim (Daimler-Truck):

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir Montagsdemonstranten gegen die Hartz-Gesetze, an der auch Kolleginnen und Kollegen von Mercedes Benz Sindelfingen beteiligt sind, haben am späten Nachmittag des 17. Oktober von eurem erneuten Streik gegen die vom Daimler-Vorstand […]

Außerordentliche Kundgebung der Zollernalber Montagsdemo

Albstadt, Balingen 20.10.2022

Kurzfristig hat die Montagsaktion Zollernalb beschlossen, am kommenden Montag, den 24.10. von 17 Uhr bis 18 Uhr in Albstadt Ebingen am Bürgerturm bei den Xingels eine Kundgebung mit offenem Mikrofon durch zu führen. Es geht darum:

Dem zunehmenden Protest gegen die Regierungspolitik eine fortschrittliche Richtung zu geben gegen Versuche der AfD, wie […]

Stuttgarter Montagsdemo gegen Sozialabbau –für eine lebenswerte Zukunft

 

Montag 24.10.22, 17 Uhr Schlossplatz

Aktiver Widerstand gegen die Abwälzung der Kriegs-und Krisenlasten und gegen die Weltkriegsgefahr!

Der erste Schwerpunkt der Montagsdemo wird der weiter eskalierende Krieg in der Ukraine sein. Immer brutaler sind die Zerstörungen, immer offener die Drohungen zum Einsatz von Atomwaffen. Nur eine weltweite aktive Widerstandsfront kann die imperialisitischen Kriegstreiber […]

Montagsdemonstration Protest ist links – Intensive Auseinandersetzungen in der Eisenacher Fußgängerzone

Seit mehreren Wochen ist die Hauptauseinandersetzung bei unserer zurzeit 14-tägigen Montagsdemo die, welchen Weg der Protest gegen die Regierung nehmen muss. Die Politisierung der Bevölkerung nimmt zu, diesen Montag hörten teilweise 25 Leute gleichzeitig zu. Viele blieben kurz stehen; viele wollten auch wissen, welche Richtung hier vertreten wird. Aktivisten der MLPD verteilten breit das Flugblatt […]

Arbeitsgerichtsverfahren Erneute Schlappe für Opel Warehousing GmbH

Wieder einmal musste ein Beschäftigter von Opel-Warehousing GmbH vor dem Arbeitsgericht gegen seine nunmehr fristlose Kündigung klagen! Bereits hatte dieser Mitarbeiter gegen mehrere Abmahnungen des Arbeitgebers erfolgreich geklagt – bis auf eine hat keine den gerichtlichen Überprüfungen standhalten können! Der Beschäftigte Christian K. erhielt diesmal eine fristlose Kündigung – angeblich würde er keinen seiner Vorgesetzten […]

AfD: asozialste Formation Deutschlands! 

Protest gegen die Preissteigerungen und für höhere Löhne und Sozialleistungen ist dringend notwendig. Beteiligt euch am fortschrittlichen Original der Montagsdemobewegung! Zehn Monate nach Verabschiedung des Koalitionsvertrags hat es die Bundesregierung geschafft, eine Gesetzesvorlage für das Bürgergeld in den Bundestag einzubringen. Gegenüber dem Hartz IV-Regelsatz soll es um gigantische 53 € auf 502 € für […]

Heidelberger Montagsdemo fordert Freispruch für Ufuk T

Liebe Heidelberg*innen, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemo,

Wir möchten nochmal auf diesem Weg ganz herzlich zu Peter Metz Lesung aus seinem neuen Roman “ Kaliszko“ einladen. Das ist gleichzeitig eine Solidaritätsveranstaltung mit Ufuk T und ein Aufschrei gegen das Skandalurteil des Amtsgericht Mannheim . Dieser Prozess wird beim Landgericht Mannheim nach […]

Montagsdemo Gelsenkirchen: „Jin – Jiyan – Azadi – Frauen, Leben, Freiheit!“

Am 10. Oktober begann die Kundgebung der Montagsdemonstration in Gelsenkirchen mit einer Schweigeminute für Mahsa Amini und die mutigen Frauen im Iran, für alle Opfer von Krieg und Faschismus. Kerzen und Rosen auf dem Platz ebenso wie das bekannte iranische Freiheitslied „Der Frühling kommt“ drückten die tiefe Verbundenheit und Empörung über die Angriffe des iranischen […]

502. Saarbrücker Montagsdemo solidarisiert sich mit den kämpfenden Frauen im Iran

Zunächst freute sich die Montagsdemo natürlich über die gekippte Gas-Umlage und erinnerte daran, dass sie bereits am 22.08. dagegen in einer Extra-Demo als erste gemeinsam mit der ganzen fortschrittlichen Montagsdemo-Bewegung protestiert hatte. Betont wurde wieder der antifaschistische Charakter dieser Bewegung. Angesichts der rasend steigenden Inzidenzen wurde besonders auf den Gesundheitsschutz geachtet.

Das spricht für […]

Wer soll Gaspreis-Vorauszahlungserhöhungen ab 2023 bezahlen?

Die heutige Bochumer Montagsdemo begann anders als sonst. Zu Beginn der Auftaktkundgebung teilte einer der Moderatoren mit, dass ein langjähriger Montagsdemonstrant und ehemaliger Opel-Mitarbeiter plötzlich an Herzversagen gestorben ist. Der Moderator würdigte u.a. das Engagement dieses Menschen für die Arbeitskollegen und die tatkräftige Unterstützung der Montagsdemo von Anfang an. Danach gab es zum Gedenken […]

Wittener Montagsdemo 10.10. – Spannender Bericht aus Berlin

„Wir zahlen nicht für Eure Kriege – wir stehen gegen Eure Kriege auf“. Unter diesem Motto fand am 1. Oktober die bundesweite Montagsdemo in Berlin statt. Auch die Wittener Montagsdemo war dabei und hat eine Delegation geschickt. Diese Delegation wird am 10.10. um 17:00 Uhr auf dem Berliner Platz berichten.

Außerdem hat am 2. Oktober, […]

Gelsenkirchen

Solidarität mit den Massenprotesten im Iran

Am 10. Oktober lädt die Montagsdemonstration Gelsenkirchen um 17.30 Uhr zur Kundgebung auf dem Heinrich-König-Platz ein.

Die brutale Ermordung der jungen Mahsa Amini wurde zum Ausgangspunkt für Massenkämpfe im Iran. Diese richten sich gegen die dortige faschistische Regierung. Die Menschen kämpfen mutig für die Freiheit und Demokratie, für […]

Berichte von Statements auf der Herbstdemo am 1.10.22

 

Nachfolgend Beiträge von der Auftakt- und Abschlusskundgebung der Herbstdemo in Berlin:

Frauenverband Courage

Kämpferische Couragefrauen auf einer früheren Demo

Liebe Friedens-Freundinnen und Freunde, liebe Montagsdemonstrantinnen aus allen RegionenWir sind Brigitte Gebauer und Brigitte Ziegler vom Bundesvorstand Courage-Gruppe

Wir kommen gerade von der 3. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen aus Tunesien.

[…]

Heilbronn: Protest gegen Unterdrückung der Frauen im Iran

Eine große Delegation unserer Montagsdemo fuhr zur Friedensdemonstration am letzten Samstag 1. Oktober nach Berlin. Ein Teil nahm danach noch in Berlin am 2. Oktober am Kongress der Neuen Friedensbewegung gegen Faschismus und Krieg teil. Am Montag wird dazu ein lebendiger Bericht aus erster Hand erwartet. Mit bis zu 90 Teilnehmern fand die letzte Montagsdemo […]

Presseinformation der Essener Montagsdemo: Katernberger Witwe Strom abgestellt

Montagsdemonstration Essen Koordinierungsgruppe c/o Miriam Urbat, Kersthover Höhe 16, 45141 Essen, Tel. 0201 32 38 00

An die örtlichen Medien in Essen mit der Bitte um Veröffentlichung

An die interessierte Öffentlichkeit

Essen, 04.10.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Montagsdemonstration am 19.09.2022 berichtete Frau Heike Nix aus Essen-Katernberg auf unserer Kundgebung auf […]

Kölner Montagsdemo zieht vor das Parteibüro der Grünen

Liebe Montagsdemonstrantinnen und ~demonstranten, Am kommenden Montag am 10. Oktober ist wieder um 18:00 Uhr Montagsdemo vom Dom (Domplatte vor dem Domforum) zum Ebertplatz.

Im September wurde der Vorschlag geboren, am kommenden Montag eine Demonstration zum Parteibüro der Grünen am Ebertplatz zu machen.Man kann es getrost dreist nennen, dass sie dem Abbaggern von Lützerath zustimmen, […]

Seit 2004- Stuttgarter Montagsdemo gegen Sozialabbau – für eine lebenswerte Zukunft

Aktiv werden im Kampf gegen die Abwälzung der Kriegs-und Krisenlasten und die drohende Weltkriegsgefahr! Montag 12.10. 22, 17 Uhr Schlossplatz

Der Krieg um die Ukraine geht in den 9.Monat. Zwei Lügen stehen gegenwärtig im Zentrum der psychologischen Kriegsführung: Der Krieg werde beendet durch einen raschen Sieg der ukrainischen Armee. Dieser würden nur die nötigen Waffen […]

Aktuelle Montagsdemos am 10.10.22

Nach der erfolgreichen und kämpferischen Herbstdemo geht der Protest weiter. Hier die aktuellen örtlichen Montagsdemos am 10.10.22:

Bochum: 18.00 Uhr Husemannplatz Braunschweig: 17.00 Uhr Kohlmarkt Dortmund: 18.00 Uhr Willy-Brandt-Platz/Europabrunnen Dresden: 18.00 Uhr Prager Str/Höhe Centrumsgalerie Eisenhüttenstadt: 17.00 Uhr Friedrich-Wolf-Theater/Lindenallee Essen: 18.00 Uhr Porschekanzel Esslingen: 17.30 Uhr Bahnhofsvorplatz Freiburg: 17.30 Uhr Platz an der alten […]

Filmbeiträge über die Herbstdemonstration am 1. Oktober in Berlin

Über die Herbstdemonstration „Wir zahlen nicht für eure Kriege! Wir stehen gegen eure Kriege auf!“ am 1. Oktober in Berlin mit mindestens 1.300 Teilnehmern gibt es Videos.

Der Bayrische Rundfunk berichtete abends am 1. Oktober: hier https://www.br.de/mediathek/video/gegen-den-krieg-friedensdemos-in-deutschland-av:633899cdae0ba90008f3568f

Rote Fahne TV hat einen Film über die Herbstdemonstration gemacht: hier Bericht Demo Berlin: Wir zahlen nicht für […]

Aufruf zur 503. Saarbrückener Montagsdemo am 10. Oktober 2022

Liebe MontagsdemonstriererInnen!

Welchen Schluss können wir aus dem kleinlauten Einkassieren der Gasumlage durch die Regierung ziehen?

Ich finde erstens: Zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort gemeinsam das Richtige tun – das heisst organisiert handeln! Wir haben ja extra eine außerordentliche Montagsdemo am 22.08. durchgeführt, um unseren Teil beizutragen. Und es funktioniert! Zweitens ändert dieser Teilerfolg […]

Kämpferische, selbstbewusste, antifaschistische Herbstdemonstration gegen die Politik der Regierung und der Großkonzerne am 1. Oktober in Berlin

Das Internationalistische Bündnis und die Bundesweite Montagsdemo riefen am 1. Oktober zur Herbstdemonstration in Berlin auf. Weitere Unterstützer aus der Friedensbewegung, Frauenbewegung und Gewerkschafter unterstützen den Aufruf unter der Losung „Wir zahlen nicht für eure Kriege! Wir stehen gegen eure Kriege auf!“. Über 1.300 Menschen beteiligten sich an der kämpferischen antifaschistischen Demonstration. Es war die […]

Heidelberger Montagsdemo ruft zur Herbstdemo am 1.10. in Berlin auf und bietet Mitfahrgelegenheiten

Ab 1. Oktober soll die Gasumlage beginnen. Eine Umlage, die bereits bevor sie greift, heftig ins Wanken kommt. Aus unserer Sicht eine Geldumlage von unten nach oben, teilweise an Konzerne die zuvor Mrd € an Profiten eingesteckt haben. Wir sagen: Die Gasumlage muß weg!

Am Freitag ging FFF mit der Losung “ people Not […]

Montagsdemo zur weiteren Zuspitzung in der Ukraine – Einladung zur bundesweiten Montagsdemo am 1. Oktober in Berlin

„Wir zahlen nicht für Eure Kriege – wir stehen gegen Eure Kriege auf“. Unter diesem Motto findet am 1. Oktober die bundesweite Montagsdemo in Berlin statt. Auch die Wittener Montagsdemo wird sich daran beteiligen, es haben sich schon einige für die Busse nach Berlin angemeldet und es sind auch noch Plätze frei.

Die neue Qualität […]

Flyer für die Herbstdemo

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

nachfolgend drei Varianten von Flyern für die Herbstdemo am 1.10.22 in Berlin.

220921_Massenflyer_Herbstdemo-2022_A5_DRUCKEREIVORLAGE-3mm-Beschnitt-CMYK

220921_Massenflyer_Herbstdemo-2022_A5

220921_Massenflyer_Herbstdemo-2022_A5_DRUCKEREIVORLAGE-3mm-Beschnitt-CMYK

Verbreitet den Aufruf weiter und gewinnt noch viele Mitstreiter-innen für die Herbstdemonstration!

Solidarische Grüße

Ulrich Achenbach von der Koordinierungsgruppe

 

Immer mehr Organisationen unterstützen Aufruf zur Friedensdemo am 1.10.22 in Berlin

Weitere Unterstützer für den Aufruf zur bundesweiten Friedensdemonstration am 1. Oktober in Berlin! (Aktualisierung vom 24.09.22)

Zur Stärkung der neuen Friedensbewegung sind alle Interessierten aus einem breiten Spektrum von Religion bis Revolution eingeladen. Kommt zur Herbstdemonstration am 1.Oktober, Beginn ist um 12 Uhr am Bahnhofsvorplatz Gesundbrunnen, die Abschlusskundgebung ist auf dem Rosa-Luxemburg-Platz.

„Wir zahlen nicht […]

Hamburger Montagsdemo mobilisiert zur Herbstdemo am 1.10.22 in Berlin

Liebe Freunde der Hamburger Montagsdemo,

diesen Montag, den 19. September ist es wieder so weit. Da trifft sich die Hamburger Montagsdemo wieder, um Ihren Protest gegen Hartz IV, die Teuerung und die ganzen Regierungsmaßnamen zur Abwälzung der Krisen- und Kriegslasten auf die Masse der Bevölkerung auf die Straße zu tragen.

Auch wenn sie jetzt das […]

Machen wir unsere eigene Rechnung auf!

Kommt zur Montagsdemonstration am 19. September in Katernberg, 17 Uhr Katernberger Markt

Liebe Montagsdemonstrantinnen und Montagsdemonstranten,liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen,

unter dem Motto „Dauerhafte Entlastung statt Almosen! Weg mit der Gas-Umlage! Schluss mit der Abwälzung der Krisen- und Kriegslasten auf unseren Rücken“

lädt die Essener Montagsdemonstration zur Protestkundgebung und Demonstration am 19. […]

Bundesweite Herbstdemo und Kongress rücken näher

Demonstration anläßlich der Enthüllung der Karl-Marx-Statue in Gelsenkirchen-Horst

„Wir zahlen nicht für eure Kriege – Wir stehen gegen eure Kriege auf!“ Zum zweiten Mal tritt in diesem Jahr die neue Friedensbewegung mit einer bundesweiten Demo am 1. Oktober in Berlin auf den Plan. Beginn ist um 12 Uhr am Bahnhofsvorplatz Gesundbrunnen.

Klare Kante […]

Metalltarifrunde und 65-Milliarden-Hilfspaket?

Die Duisburger Montagsdemonstration am 12.09.22 zerpflückte das sogenannte 3. Entlastungspaket der Regierung. Rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beteiligten sich am offenen Mikrofon.

Der Regierung wurde die Note 6 verpasst. Sie sollte am besten zurücktreten. Was sie anbietet, ist eine Provokation: Kleine Verbesserungen für die breite Masse aus den ersten beiden Hilfspaketen werden schrittweise wieder zurückgenommen. […]

Aufruf zur Herbstdemonstration am 1. Oktober 2022 in Berlin

Fronttransparent der letzten regionalen Herbstdemo in Düsseldorf Foto: Ulrich Achenbach Bochum

Kommt alle am 1.10.22 zur Herbstdemo 2022! Auftakt um 12.00 Uhr Berlin: S+U Gesundbrunnen, Bahnhofsvorplatz

 

Die Bundesweite Montagsdemo und das Internationalistische Bündnis rufen zur gemeinsamen Herbstdemo in Berlin auf. Unter dem Motto: Wir zahlen nicht für eure Kriege – wir stehen […]

Entlastungspakete

Bochumer Montagsdemo: Nur ein Tropfen auf den heißen Stein

Um die brisanten Themen der Preisexplosionen bei den Energiekosten und auch allgemeinen Lebenshaltungskosten ging es auf der heutigen Montagskundgebung. Das sog. „Entlastungspaket“ und das Bürgergeld standen im Fokus der Diskussion am offenen Mikrofon.

„Durch die von der Bundesregierung beschlossene Gasumlage nimmt der Widerstand aus der Bevölkerung […]

Montagsdemo gegen Krieg und Umverteilung nach oben 18.00 Uhr Bismarckplatz

Liebe Freunde der Montagsdemo, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir laden ein zur nächsten Montagsdemo-Kundgebung am Montag, 12. September um 18.00 Uhr, auf dem Bismarckplatz in HD.

Auf eure Redebeiträge am Offenen Mikrofon sind wir gespannt. Wie bewertet ihr das neue Entlastungspaket der Regierung? Nach 19 Jahre will die Regierung jetzt den verhassten Begriff Hartz IV […]

Kritik am „Entlastungspaket“ der Bundesregierung

Liebe Freund*innen der Montagsdemo,

am kommenden Montag den 12.09.22 lädt die Wittener Montagsdemo um 17:00 Uhr wieder herzlich auf den Berliner Platz zur Kundgebung ein.

Es ist die erste Montagsdemo nach der Verkündung des „Entlastungspaket“ für die Bevölkerung und Unternehmen. Darüber wird die kommende Montagsdemo am offenen Mikrofon kritisch diskutieren. Besonders im Fokus steht dabei […]

Montagsdemo Gelsenkirchen lädt ein: „Entlastungspaket“ im Fokus der Kritik

 

„Aktiv für den Weltfrieden – Protest gegen die Abwälzung der Kriegs- und Krisenlasten auf die Massen – die Gasumlage muss weg!“ Unter diesem Motto lädt die Montagsdemo ein für den 12. September. Beginn ist um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz. Alle sind herzlich willkommen, sich mit Schildern, Rede- und Kulturbeiträgen zu beteiligen.

Am Offenen […]

Montagsdemo: Saarbrücker Zeitung berichtet ausführlich über 501. Saarbrücker Montagsdemo

Die Saarbrücker Montagsdemo teilte mit, dass die örtliche Presse umfassend über die 501. Saarbrücker Montagsdemo berichtete.

Näheres unter:

220907 sz montagsdemo-1

„Entlastungspaket“ der Bundesregierung bringt nur Brosamen für die Verbraucher

Pressemeldung zur 501. Saarbrücker Montagsdemo am 05.09.2022

Die heutige Montagsdemo in Saarbrücken entsprach leider nicht unserem Anliegen nach überzeugender und anziehender Demo-Kultur: Wenig los auf der Bahnhofstraße und auch wir MontagsdemonstriererInnen nicht in bester Form.

Freilich gab es richtig gute Redebeiträge, die das Entlastungspaket der Bundesregierung auf ihren Nutzen für die breite Masse der […]

Skandalurteil LSG Niedersachsen-Bremen lehnt Inflationsausgleich für Bedürftige ab!

Bei 449,00 Euro Regelbedarf für einen Erwachsenen und der jetzigen Inflation ist Hunger vorprogrammiert Foto: Augsburger Allgemeine zum Welternährungstag

Zu dem unsäglichen Urteil des Landessozialgerichts Niedersachsen vom 1. September 2022 äußert sich Ulrich Achenbach als Mitglied der Koordinierungsgruppe.

Gerichte machen sich zum „Dienstleister des Finanzkapitals“!

Obwohl der jetzige Regelbedarf für Hartz IV […]

Heidelberg: Gemeinsam den Kampf für soziale, ökologische und demokratische Ziele gegen die Regierung fortsetzen.

Montagsdemo Heidelberg

Unsere weitere Presseerklärung vom Sonntag für den Montag wurde dieses mal von der Monopolzeitung RNZ leider nicht erwähnt. Noch nicht einmal im Kalender einen Hinweis.

Doch die Junge Welt hat sich in ihrer Montagsausgabe auf der Titelseite mit der Überschrift „Angst vor Protesten “ mit der Montagsdemobewegung positiv auseinandergesetzt und teilweise aus unserer […]

Saarbrücker Montagsdemo am 5.9.22: Zusammenrücken und Gas geben

„Zusammenrücken und Gas geben – Widerstand entwickeln gegen die Kriegs- und Krisenpolitik der Bundesregierung!“,

dies ergab sich als aktuelles Motto aus der letzten Montagsdemo am 22.08. – Kommt Alle!

Am kommenden Montag, den 05.09. haben wir folgendes vor, unser Vorbereitungstreffen beschloss:

unsere Forderungen: Weg mit der Gasumlage! Für einen kostenlosen Nahverkehr! Lohnnachschlag und Inflationsausgleich von […]

500. Saarbrücker Montagsdemo: Es brodelt in der Bevölkerung wegen der Angriffe auf die Masse der Menschen

Mindestens doppelt so viele Leute wie in den vergangenen Monaten beteiligten sich am 22. August an der Extra-Montagsdemo gegen die Gasumlage: Alles in allem etwa 50 Menschen waren da; manche folgten unserem Aufruf, andere schlossen sich spontan an.

Die meisten blieben die ganze Zeit über dabei. Man spürte ein gewisses Aufatmen bei Umstehenden, dass sich […]

Gas-Umlage wackelt … jetzt weg damit!

Die Gas-Umlage wackelt – völlig zur recht. Jetzt ist viel von Nachbesserungen die Rede. Die Bundesweite Montagsdemobewegung „Montag ist Tag des Widerstands!“, die seit 18 Jahren beginnend mit dem Protest gegen die Hartz-Gesetze auf der Straße ist, bekräftigt: Die Gas-Umlage muss weg – und zwar komplett und sofort! Ein einsturzgefährdetes Haus wird auch […]

Die Montagsdemonstration ist bereit zu kämpfen

Fast 100 Teilnehmer und Zuhörer folgten dem Aufruf der Gelsenkirchener Montagsdemonstration gegen die Gasumlage der Regierung und den Ukrainekrieg zu protestieren. Lebhaft wurde diskutiert, Passanten hörten zu und meldeten sich am Offenen Mikrofon zu Wort. Die Empörung und Unzufriedenheit mit der Regierung fand klare Worte: Die Gasumlage muss weg!

Die Durchhalteparolen der Regierung, dass die […]

Bottroper Montagsdemo feiert 18jähriges Bestehen

Am Montag, Am 29. August feiern wir 18 Jahre Montagsdemo. 18 Jahre das soziale Gewissen in Bottrop – gegen die Hartz-Gesetze, für aktiven Widerstand, gegen die Gasumlage.

Wir gehen dahin, wo die Leute wohnen. Dieses Mal ins Wohngebiet Batenbrock: an der Ecke Dickebank / Röttgersbank starten wir um 17.30 Uhr – mit offenem Mikrofon. Bringt […]

Erfolgreicher Auftakt der Proteste der Bundesweiten Montagsdemo gegen die Gas-Umlage

Am gestrigen Montag startete die bundesweite Montagsdemobewegung „Montag ist Tag des Widerstands! Weg mit den Hartz-Gesetzen!“ in verschiedenen Städten Deutschlands ihre Proteste gegen die Gas-Umlage – unter anderem im thüringischen Sonneberg, im schwäbischen Albstadt, in Karlsruhe und Heidelberg, im brandenburgischen Eisenhüttenstadt, im Ruhrgebiet in Bochum, Essen und Gelsenkirchen und weiteren Städten.

Das dreiste Gas-Umlage-Gesetz muss […]

Gaspreis-Umlage

Kontroverse Diskussionen auf der Bochumer Montagsdemo

Auf der heutigen Montagskundgebung gab es eine sehr lebhafte Debatte über die Alternativen zu einer Gaspreis-Umlage, das bedeutet Unterstützung der Energiekonzerne für ihre derzeitigen Verluste infolge der drastischen Drosselung der Gaslieferungen aus Russland.

Nach der Eingangshymne erläuterte einer der Moderatoren die Bedeutung der Gasumlage. „Es ist keine Abgabe […]

Montagsdemos gegen die Gas-Umlage am 22. August und weiteren Montagen

Montagsdemos am 22. August:

Bochum: 18.00 Uhr Husemannplatz Bottrop: 17.30 Uhr Cyriakirche (gegenüber C&A) Bottrop-Mitte Dortmund: 18.00 Uhr Europabrunnen Dresden: 18.00 Uhr Prager Strasse, Höhe Centrumsgalerie Eisenhüttenstadt: 17.00 Uhr Lindenallee (vor dem Friedrich-Wolf-Theater) Essen: 18.00 Uhr Porschekanzel (vor der Marktkirche) Heidelberg: 18.00 Uhr Bismarckplatz Heilbronn: 17.30 Uhr Kiliansplatz Herne: 18.00 Uhr Robert-Brauner-Platz. Gefeiert wird auch […]

Plakate der Bundesweiten Montagsdemo

[…]

Die Gelsenkirchener Montagsdemonstration ruft auf zum Protest: Die Gas-Umlage muss weg!

Die Gas-Umlage trifft Geringverdiener, Arbeitslose, Hartz-IV-Bezieher, Rentner, Flüchtlinge hart! Viele in Gelsenkirchen wissen jetzt schon nicht mehr, wie sie ihre Lebensmittel finanzieren sollen. Das Gesetz ist ein einziges Musterbeispiel dafür, wie der Profit in diesem kapitalistischen Gesellschaftssystem im Mittelpunkt steht. Bei den Energiekonzernen explodieren die Gewinne und die Regierung bedient alles was sie fordern […]

Zur Duisburger Montagsdemo am 15.08.22 kamen ca. 40 Teilnehmer – Diskussionen über mehrere Themen

Zu Beginn wurde über die Vorbereitung des Antikriegstages am 01.09.2022 gesprochen. Er wird auf Initiative des internationalistischen Bündnisses ausgerichtet.

Start ist um 17.00 Uhr am Forum, wo es über die Königstraße und Burgplatz zum DGB Haus (Mahnmal: für ermordete Gewerkschafter und Antifaschistischen), zum Büro der Grünen geht. Dort soll es lautstarken Protest gegen die heftige […]

Die Gas-Umlage muss weg! Gehen wir in Ost und West gemeinsam gegen die Abwälzung der Krisenlast auf die Bevölkerung auf die Straße!

Die Gas-Umlage der Bundesregierung ist eine einzige Provokation. Die Preise für Strom und Gas sind im letzten Jahr explodiert. Für viele bedeutet das, dass sie mehrere tausend Euro mehr zahlen müssen und nicht wissen, woher sie das Geld nehmen sollen.

Statt irgendwas zur Deckelung der explodierenden Energiepreise zu unternehmen, setzt die Bundesregierung dem Ganzen jetzt […]

Die Gas-Umlage muss weg! Organisieren wir den Widerstand gegen dieses unverfronene Gesetz!

Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo, 15. August 2022

Die Gas-Umlage muss weg!

Die Gas-Preise sind im letzten Jahr explodiert. Zum 1. August haben viele Stadtwerke und andere Gasanbieter die Preise und monatlichen Abschläge verdoppelt, manche sogar vervierfacht. Doch damit nicht genug!

Jetzt hat die Bundesregierung, vorne dran Wirtschaftsminister Robert Habeck/Grüne, eine Gas-Umlage beschlossen. Die Bevölkerung […]

Witten: 18 Jahre Montagsdemo – Ein Grund zu feiern!

Liebe Freund*innen der Montagsdemo, sehr geehrte Damen und Herren Vertreter der örtlichen Presse,

im August vor 18 Jahre begannen die bundesweiten Montagsdemos. Damals als Protest gegen die von der Schröder/ Fischer Regierung eingeführten Hartz IV- Gesetze und die AGENDA 2010. Den Höhepunkt hatten die bundesweiten Montagsdemos mit über 200.000 Teilnehmern in ganz Deutschland. Auch in […]

Zusammenhalt seit 18 Jahren

Mehrere Solidaritätsgrüße zum Jubiläum der Bochumer Montagsdemo

Seit nunmehr 18 Jahren gehen die Montagsdemonstranten auf die Straße. Angefangen hatte alles 2004, als die Hartz IV – Gesetze (Zusammenlegung der damaligen Arbeitslosenhilfe mit der Sozialhilfe) zur neuen Leistung des ALG II vorbereitet wurden. Heute besteht diese bundesweite Montagsdemobewegung bereits seit 18 Jahren – längst geht […]