Wir sind Trägerorganisation des:

Zollernalber Montagsdemo organisierte Antikriegs-Kundgebung

Werbeplakat der Bundeswehr Foto: Zollernalber Montagsdemo

Die Montagsaktion Zollernalb hatte am 16.Mai wieder eine Antikriegs-Kundgebung organisiert.

Im Mittelpunkt stand die Forderung: Sofortiger Stopp des Krieges in der Ukraine! Der russische Imperialismus muss seine Truppen zurückziehen und für die Kriegsschäden zahlen! Rückzug aller NATO-Truppen aus Osteuropa sowie der Neutralitätsstatus der Ukraine! Die […]

Wahlbündnisse klagten Verfassungsschutz an

Die überparteilichen kommunalen Wahlbündnisse AUF Witten, AUF Gelsenkirchen, BergAUF Bergkamen und NV AUF Neukirchen-Vluyn klagen den Verfassungsschutz NRW wegen verleumderischer und unwahrer Aussagen an, die im Verfassungsschutzbericht verbreitet werden. Diese Wahlbündnisse werden vom Verfassungsschutz aus antikommunistischen Gründen verfolgt, weil sie als „struktueller Unterbau der MLPD“ definiert werden. Das ist reine Demagogie, weil den bürgerlichen Parteien […]

8. Mai: Erste bundesweite Demonstration der neuen Friedensbewegung gegen die Weltkriegsgefahr – die richtigen Positionen werden sich durchsetzen! In der neuen Friedensbewegung des Internationalistischen Bündnis!

Perspektive eines großen Demonstrationszugs mit vielen ausländischen Widerstandsorganiationen Foto Ulrich Achenbach Bochum

Koordinierungsgruppe des InterBündnis, 9.5.22

Am 8. Mai, dem 77. Jahrestag der Befreiung vom Hitler-Faschismus, fand die erste bundesweite Demonstration einer sich neu formierenden Friedensbewegung statt. Sie startete mit über 1.000 Teilnehmern an der Zweigertbrücke in Essen-Karnap und führte nach Gelsenkirchen-Horst. Das […]

Wittener Montagsdemo lädt zur Landtags-Kandidatenbefragung ein

Liebe Freund*innen der Montagsdemo, sehr geehrte Damen und Herren Vertreter der örtlichen Presse, liebe Kandidat*innen zur Landtagswahl NRW 2022,

hiermit lade ich Sie und Euch alle herzlich ein zur nächsten Montagsdemo am 09.05.2022 um 17:00 Uhr auf dem Berliner Platz. Das besondere: Die letzte Montagsdemo vor der Landtagswahl NRW und wie vor jeder Wahl führt […]

Stuttgarter Montagsdemo sieht direkte Konfrontation zwischen NATO und Russland

Aktiver Widerstand gegen die Weltkriegsgefahr!

Montag 9.5.22, 17 Uhr Schlossplatz

Am Sonntag, dem 8.Mai findet im Ruhrgebiet die erste bundesweite Demonstration gegen die Gefahr eines dritten Weltkriegs statt. Dazu hat auch die Montagsdemonstrationsbewegung aufgerufen. Wir teilen die Befürchtungen, wie sie im von Alice Schwarzer initiierten Brief an Bundeskanzler Scholz zum Ausdruck gebracht werden. Dieser Krieg […]

Brief der KOG des Internationalistischen Bündnis zur Friedensdemo am 8.5.22

Zum Endspurt für die Vorbereitungen der Manifestation der neuen Friedensbewegung hat die KOG des Interbündnisses noch einmal zur Teilnahme an dieser interessanten und bunten Demo in einem Brief aufgerufen.

Die Sammlung von Unterzeichnern des Aufrufs für eine neue Friedensbewegung des InterBündnis ist sehr erfolgreich, es haben aktuell 23 Organisationen und 669 Personen unterschrieben, täglich kommen […]

Bundesweite Montagsdemo ruft zur Friedensdemo am 8. Mai auf

Die Bundesweite Montagsdemo mobilisiert zu einer regionalen Friedensdemo am 8. Mai 2022 auf. Die Auftaktkundgebung ist in Essen um 11.00 Uhr an der Zweigertbrücke, der Demozug geht nach Gelsenkirchen Horst, wo in der Horster Mitte die Abschlusskundgebung stattfindet. Im Anschluss wird die neue Gedenkstätte neben der Lenin-Statue eingeweiht. Tafeln erinnern an die Widerstandskämpfer-innen, Clara Zetkin, […]

496. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 02.05.2022

Die Bahnhofstraße war voller festlich gekleideter Menschen: heute feiern tausende Saarbrückerinnen und Saarbrücker das muslimische Zuckerfest und sie alle wurden von einem Redner besonders begrüßt – viel Beifall gab‘s dafür.

Die Hauptauseinandersetzung am offenen Mikro ging darum, warum ein Stillhalten „für die Ukraine“ bei Lohn-und Gehaltsforderungen, insbesondere im Kampf um Lohnnachschlag den Opfern dieses Krieges […]

Hagener Bürgerini Montagsdemo entschieden gegen Inflation und Preistreiberei!

Wachsende Armut und aktive Kriegsvorbereitung der Bundesregierung – zwei Seiten einer Medaille! Montag ist Widerstandstag!

In NRW liegt die Inflation bei 7,7 %. Auf breiter Front steigen die Preise. Rentner mit geringen Renten, Geringverdiener oder Hartz IV Betroffene können die steigenden Lebenshaltungskosten nicht mehr bewältigen. Konzerne und Staat als Haupttreiber der Inflation werden aus der […]

Essener Montagsdemo protestierte gemeinsam mit kurdischem Verein

Gemeinsamer Protest von Montagsdemo und Kurdischem Verein Essen gegen türkischen Angriff auf Kurdistan (rf-foto)

Die Montagsdemo Essen am 25. April stellte den Kampf gegen die Weltkriegsgefahr in den Mittelpunkt und lud zum 1. Mai und zum 8. Mai ein.

Sie beschloss, bei ihrer nächsten Aktion am 9. Mai den Kampf gegen die Inflation […]

Aufruf zum 1. Mai der ICG für Kampf gegen imperialistische Kriege

Die Bergarbeiter-Kampforganisation International Coordination Group (ICG) ruft zum 1. Mai 2022 zum Widerstand gegen jeden imperialistischen Krieg auf und fordert einen sofortiges Ende des Ukraine-Kriegs! Sie wendet sich gegen die Abwälzung der Krisenlasten durch die Weltwirtschaftkrise auf die Arbeiter.

Näheres kann aus folgendem Link entnommen werden.

 

220420 Maiaufruf der ICG deutsch

[…]

Bochumer Montagsdemo: Waffenlieferungen an die Ukraine heizen den Krieg weiter an

Die Diskussion auf der heutigen Montagskundgebung drehte sich vor allem um die weltweite Aufrüstung und die Gefahr eines dritten Weltkriegs, aber auch um die zunehmende Armut in Deutschland.

Nach der Eingangshymne wies einer der Moderatoren auf die fast astronomische Preissteigerung vor allem bei den Lebensmitteln hin. „Teilweise sind Einzelpreise für Obst und Gemüse um 100% […]

Bundesweite Montagsdemo unterstützt Aufruf für eine neue Friedensbewegung

Die Bundesweite Montagsdemo unterstützt einen Aufruf des Bündnis-Rat des Internationalistischen Bündnisses, der inzwischen von weiteren Kräften unterzeichnet wurde.

Darin wird u.a. die Finanzierung für die militärische Aufrüstung Deutschlands von 100 Milliarden Euro rigoros abgelehnt. Das Inter-Bündnis wendet sich gegen die Militarisierung und fordert stattdessen eine Bekämpfung der Armut und Rettung der Umwelt! Es sieht […]

Preistreiberei -Konzerne täuschen teilweise Mangel an Lebensmitteln und Energie vor

Seit dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs sind die Preise in fast allen Bereichen drastisch gestiegen. Allein beim Lebensmittelkonzern Aldi gab es für mehrere Artikel massive Preisstreigerungen. Über die Ursachen dieser Peistreiberei und den Kampf dagegen wurde auf der heutigen Montagsdemo eifrig diskutiert.

„In den Medien wird allgemein unter der Bevölkerung verbreitet, die Lebensmittel seien knapp, […]

495. Saarbrücker Montagsdemo – Gedenken an verstorbenen Gründer der Saarbrücker Montagsdemo

Unsere heutige Kundgebung stand im Zeichen unserer Straßen-Trauerfeier für Werner Groß, der die Saarbrücker Montagsdemo mit ins Leben gerufen hatte, – für unseren Freund, der nun gestorben ist.

Es gab einen ersten Teil, in dem die Rednerinnen und Redner aus seinem bewegten Leben viele Mosaiksteine zu einem beeindruckenden Bild zusammenfügten (Einer, der ihn nicht mehr […]

Weitere Termine der örtlichen Montagsdemos

Montag ist Tag des Widerstands! Aufgrund des Ukraine-Kriegs finden zusätzliche Montagsdemos in folgenden Bundesländern/Städten statt:

 

Baden-Württemberg Albstadt Albstadt Ebingen Buergerturm bei den „Xingels“ 17.00 Uhr 16.05.22 Balingen 17.30 Uhr Balingen Stadtkirche 02.05.22 Heidelberg: 18.00 Uhr Bismarckplatz 11.04.22, 18.04.22, 24.04.22 usw. Heilbronn: 17.30 Uhr Kiliansplatz 11.04.22, dann 14tägig 25.04.22, 09.05.22, 23.05.22, 10.06.22 usw. Reutlingen: […]

Preisexplosionen bei Energie und Lebensmittel – Lohnnachschlag und Inflationsausgleich SOFORT!

Die Inflation ist im März 2022 auf 7,3% gestiegen, der höchste Wert seit über 40 Jahren. In NRW liegt sie sogar bei 7,6 %, in Hessen bei 8,0 %. Das betrifft nicht nur die Energiekosten und Spritpreise, sondern auch die Preise für Lebensmittel, Baumaterial u.a.

„Diese Entwicklung unterstreicht die Richtigkeit des Forderungskatalog der Bundesweiten Montagsdemobewegung, […]

Saarbrücker Montagsdemo gedenkt Werner Groß

Liebe Montagsdemontrierer*innen

beteiligt euch an der kommenden Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze in Saarbrücken! Sie findet am Mo, 04.04. um 18:00 wieder als Kundgebung bei Thalia in der Bahnhofstraße statt.

Wir wollen sie vor allem Werner Groß widmen, unserem langjährigen Mitstreiter und Urgestein der Montagsdemo Saarbrücken, der am 26. März gestorben ist. Viele von Euch […]

Außerplanmäßige Montagsdemos am 4. April 2022

Montagsdemos „Montag ist Tag des Widerstands!“ am 4. April:

Baden-Württemberg:

Balingen: 17.00 Uhr Am Marktbrunnen Heidelberg: 18.00 Uhr Bismarckplatz Reutlingen: 18.00 Uhr Marktplatz Sindelfingen: 18.00 Uhr Busbahnhof Tübingen: 18.00 Uhr Holzmarkt […]

Mitteilung zur 494. Saarbrücker Montagsdemo

Am 21.3. fand die 494. Saarbrücker Montagsdemonstration in der Bahnhofstraße statt, die ganz im Zeichen des Krieges in der Ukraine stand.

Rednerinnen und Redner griffen den ungerechten Krieg Russlands scharf an, wandten sich aber ebenso gegen das gigantische Aufrüstungsprogramm, das Bundeskanzler Scholz verkündet hat. Es ist schon bemerkenswert, wie schnell die Regierung da gehandelt […]

Montagsdemos gegen den Krieg in der Ukraine

Montagsdemos „Montag ist Tag des Widerstands!“ am 28 März:

Baden-Württemberg:

Albstadt: 18.00 Uhr Xingels, Stadtkirche Balingen Heidelberg: 18.00 Uhr Bismarckplatz Reutlingen: 18.00 Uhr Marktplatz Sindelfingen: 18.00 Uhr Busbahnhof Tübingen: 18.00 Uhr Holzmarkt […]

Augsburger Montagsdemo: Debatte um Selensky unter ukrainischen Frauen

Heute kamen nur etwa 10 feste Teilnehmer. Das lag mit daran, dass die Augsburger allgemeine Zeitung wiederholt keine Ankündigung unserer Veranstaltung veröffentlicht hat. Wir kritisierten dies. Darauf wurde uns eine Ankündigung der nächsten Montagsdemo fest zugesagt.

Im Laufe der Redebeiträge konnten wir die Aufmerksamkeit von 30-40 Menschen erreichen, die zum Teil am Mikro mit diskutierten. […]

Aktiver Widerstand für den Frieden

Die Montagsaktion Zollernalb hatte gestern zum dritten mal unter dem Motto: „Aktiver Widerstand für den Weltfrieden! Gegen jede imperialistische Aggression und imperialistischen Krieg, egal ob von Russland oder USA/NATO!“ zur Kundgebung aufgerufen. Zwischen 15 und 20 feste Teilnehmer und etliche Passanten beteiligten sich oder hörten aufmerksam zu. Begonnen wurde mit einer Schweigeminute im Gedenken an […]

20 Teilnehmer protestierten in Witten gegen den Angriffskrieg der russischen Regierung

Die Montagsdemo Witten protestierte mit einer Kundgebung am Berliner Platz mit etwa 20 Teilnehmern gegen den Angriffskrieg der russischen Regierung gegen die Ukraine. Mit mehreren Schildern wurden die wichtigsten Positionen deutlich, die sich in den letzten Wochen herausgebildet hatten. Ein Beispiel: Russland raus aus der Ukraine, NATO raus aus Osteuropa!

Mehrere Passanten blieben stehen und […]

Korrespondenz von der Montagsdemo in Essen am 14.3.22

Etwa 50 Menschen kamen zur Essener Montagsaktion am 14.2. Parallel hatte ein Bündnis von städtischen, religiösen und karitativen Gruppen zusammen mit dem DGB und “Essen stellt sich quer” zu einer Mahnwache für den Frieden aufgerufen. Hier kamen ca. 800 Teilnehmer. Während der Aufruf zur Mahnwache sich jedes kritischen Worts an der massiven Aufrüstung der Bundesregierung […]

744. Montagsdemo: Wir müssen alles tun, um einen Weltkrieg zu verhindern!

Mit einer Gedenkminute für die Opfer des Krieges begann die Montagsdemo für den Weltfrieden am 14. März. Die rund 100 TeilnehmerInnen und vielen ZuhörerInnen gedachten mit Kerzen und Blumen der ukrainischen Frauen, Männer und Kinder, auch der russischen Soldaten, die ums Leben gekommen sind.

Viele waren gekommen und hatten Beiträge und Schilder vorbereitet, wie ein […]

Gegen jede imperialistische Aggression!

Neue Friedensbewegung

Redner warnte vor Weltkriegsgefahr und mobilisierte für eine Friedensbewegung, die auf keiner Seite von imperialistischen Staaten steht Foto: privat Ulrich Achenbach Bochum

Die Bochumer Montagsdemo hatte auch heute eine Kundgebung gegen den Ukraine-Krieg. Mit rd. 30 Personen gab es eine lebendige Diskussion um die Ursache von Kriegen, den Kriegsfolgen und der […]

Bundesweite Montagsdemo unterstützt Aufruf zur neuen Friedensbewegung

Der Bündnisrat des Internationalistischen Bündnisses hat einen Aufruf zur Gründung einer internationalen Front herausgegeben. Deutschland soll ein Teil dieser internationalistischen Front der neuen Friedensbewegung gegen jede imperialistische Aggression werden.

Als Trägerorganisation dieses Bündnisses unterstützt die Bundesweite Montagsdemo diesen Aufruf und mobilisiert zur Gründung der neuen Friedensbewegung.

Der volle Text des Aufrufs ist unter folgendem Link […]

Einladung zur 744. Montagsdemo am 14.3.2022 – stärken wir den Widerstand für den Weltfrieden!

Angesichts der akuten Gefahr eines Weltkriegs ruft die Montagsdemo Gelsenkirchen auf zum wöchentlichen parteiübergreifenden Protest. Treffpunkt ist am Montag 14.3.2022 um 17.30 auf dem Heinrich-König-Platz. Aktiver Widerstand gegen jede Kriegstreiberei, ob von USA/NATO oder Russland! Für die Solidarität mit den Menschen, die in der Ukraine und in Russland mutig gegen den Krieg protestieren, Schluss mit […]

Pressemitteilung der Esslinger Montagsdemo – 7.3.2022

Die heutige 609. Kundgebung versammelte etwa 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Immer wieder blieben Leute stehen und spendeten auch Beifall für die einzelnen Beiträge. Es gab Auch mehrere Passanten, die eine Weile interessiert zuhörten und erfreut waren, dass es so eine gute Diskussionsrunde gibt.

Im Mittelpunkt standen heute wieder der Überfall Russlands auf die Ukraine und […]

Pressemitteilung zur 493. Saarbrücker Montagsdemo vom 07.03.2022

Am 7.3. fand die 493. Montagsdemonstration in Saarbrücken statt, diesmal als Kundgebung. Klar, dass es v.a. um den Krieg gegen die Ukraine ging, aber nicht nur.

Der Moderator versuchte die Rolle Russlands, der Ukraine selbst und der NATO/USA dazustellen: Russland hat in den letzten Jahrzehnten einen Aufschwung genommen, in den letzten Jahren auch gegenüber […]

Kein Waffenstillstand in der Ukraine

Kinderstimmen auf der Montagsdemo: Wir haben Angst vor einem Weltkrieg

Angst eines Kindes vor einem Weltkrieg Foto privat: Ulrich Achenbach Bochum

Ebenso wie in der vergangenen Woche war die Bochumer Montagskundgebung gut besucht.

Nach dem Singen der Eingangshymne meldeten sich spontan Schülerinnen zu Wort: „Alle reden nur vom Krieg in der Ukraine und […]

Heidelberger Montagsdemo fordert sofortiges Ende der Kriegshandlungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Montagsdemo,

Wir sind auch am 7. März 22, um 18.00 Uhr wieder auf dem Bismarckplatz in Heidelberg und fordern die sofortige Beendigung des Krieges in der Ukraine. Alle, die sich für den Weltfrieden einsetzen sind herzlich eingeladen, um am offenen Mikrofon seine Solidarität und Meinung kund […]

742. Montagsdemo Gelsenkirchen – breiter Protest gegen die Weltkriegsgefahr

Foto: Gelsenkirchener Montagsdemo

Es war bereits der dritte Protest in Gelsenkirchen gegen die weltweite Weltkriegsgefahr, als die Montagsdemo am 28.2.2022 zusammen kam. An diesen Aktivitäten haben sich bereits hunderte Menschen beteiligt – sie waren die Ersten, die in Gelsenkirchen begleitend zu der brisanten Entwicklung Initiative ergriffen – eine Hilfe, um das aufwühlende Geschehen […]

Aufruf zur 493. Saarbrücker montagsdemo am 07.03.2022

Liebe MontagsdemonstriererInnen!

Kommt am Montag, den 07.03. um 18:00 zur Europ-Galerie! Das offene Mikro der Montagsdemo ist unverzichtbar in einer solch akuten Gefahr eines Weltkriegs! Der Friedenswille in der Bevölkerung kommt aus tiefem Herzen, aus leidvoller Erfahrung der Älteren unter uns, die den letzten Krieg erlebt haben. Aus den Erfahrungen der MigrantInnen unter uns, […]

Bremer Montagsdemo vom 28.02.22

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

wir haben in Bremen gestern eine zusätzliche Montagsdemo durchgeführt. Der Ukraine-Krieg stand natürlich im Mittelpunkt. Über die üblichen Teilnehmer hinaus waren immer wieder Passanten – einmal eine ganze Gruppe Jugendlicher – auf dem Marktplatz, die interessiert zuhörten und vielfach Beifall klatschten. Ein Jugendlicher ging auch ans Mikround rief „Schluß mit dem […]

Montagsaktion Zollernalb: Aktiver Widerstand für den Weltfrieden

Quelle: Foto privat Montagsaktion Zollernalb

Die Montagsaktion Zollernalb hatte gestern unter dem Motto: „Aktiver Widerstand für den Weltfrieden! Gegen jede imperialistische Aggression und imperialistischen Krieg, egal ob von Russland oder USA/NATO!“ zur Kundgebung aufgerufen. Nach einer ersten spontanen Kundgebung am vergangenen Donnerstag war das die zweite Protestdemonstration in Albstadt gegen diesen ungerechten […]

Nicht vor den Karren der Imperialisten spannen lassen!

Krieg in der Ukraine

Der Kriegsentwicklung in der Ukraine mobilisiert immer mehr Menschen zu Protesten auf der Straße. Auch in Bochum gab es heute mehrere Demonstrationen gegen die Aggression Putins. Zur Bochumer Montagsdemo kamen rd. 40 Personen, viele Passanten – besonders Jugendliche – blieben stehen und hörten zu.

Mit dem Lied „Ich bin Soldat, […]

Antikriegsaktion des Internationalistischen Bündnisses in Essen

Antikriegsaktion am 28. Februar 2022 Montagsdemonstrationsbewegung verurteilt Angriff des Putin-Regimes auf Ukraine

50-60 Menschen folgten am 24. Februar dem Aufruf des Internationalistischen Bündnis in Essen zur Kundgebung gegen jede imperialistische Aggression, ob von Russland oder USA und NATO. Angesichts der Kürze der Zeit war eine beachtlichen Breite von Organisationen repräsentiert: Jugendorganisationen wie der Jugendverband REBELL, […]

Heidelberger Montagsdemo verurteilt deutsche Waffenlieferungen in die Ukraine scharf

Jetzt mischt, im Gegensatz zu ihren bisherigen Beteuerungen,- auch die rot grün gelbe Bundesregierung direkt mit „schweren Waffen“ in den Krieg auf dem Rücken der ukrainischen Bevölkerung ein. Sofortiger Stopp des Krieges – Keine Waffenlieferungen durch die Bundesregierung.

Montag 28.Februar 2022, 18,00 Uhr, Bismarckplatz, kommt mit Schildern aktiv für den Weltfrieden!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, […]

Aufruf der Bundesweiten Montagsdemo für den Weltfrieden

25.2.2022

Die Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo ruft auf:

Aktiver Widerstand für den Weltfrieden! Gegen jede imperialistische Aggression und Krieg, egal ob von Russland oder USA/NATO! Kommt zu den Montagsdemos am 28. Februar!

Am Donnerstagmorgen begann das russische Putin-Regime mit dem Angriff auf die Ukraine. Diesen verurteilen wir uneingeschränkt. Sofortiger Stopp der russischen Bombardements und Truppeneinmärsche! […]

Lage in der Ukraine: Die nächste Hamburger Montagsdemo ist bereits am Montag, den 28. Februar

Liebe Freunde der Hamburger Montagsdemo,

wegen der aktuellen Zusoitzung der Lage in der Ukraine hat die Koordinierungsgruppe der Hamburger Montagsdemo beschlossen, die März-Montagsdemo bereits am nächsten Montag, den 28. Februar durchzuführen. Wir wollen damit unseren Protest ausdrücken, gegen die Aggression, die die Atommacht Russland gegen die Ukraine verübt. Dieser völkerrechtswidrige Einmarsch Russlands muss sofort beendet […]

Herner Montagsdemo protestierte gegen den Krieg in der Ukraine

Am Donnerstag Abend protestierten ca. 15 Menschen ab 18 Uhr auf dem Robert-Brauner-Platz gegen den „von beiden Seiten ungerechten Krieg“ zwischen Russland und der Ukraine. Die meisten Passanten waren sehr interessiert und gegen den Krieg eingestellt. Der Angriff Russlands auf die Ukraine wurde scharf verurteilt. Gleichzeitig wurden auch USA und NATO kritisiert, die selbst […]

Krieg in der Ukraine

Nicht auf die Seite eines imperialistischen Staates stellen!

Die heutige Spontankundgebung gegen den Einmarsch der russischen Truppen war mit über 30 Teilnehmern gut besucht. Das Internationalistische Bündnis – www. interbuendnis.de – hat in Verbindung mit der Bochumer Montagsdemo zu dieser Protestaktion aufgrund der internationalen brandgefährlichen Lage durch den aktuellen Krieg in der Ukraine aufgerufen.

[…]

Völker wollen keinen Krieg

Ringen der internationalen Monopole um Vorherrschaft erhöht Kriegsgefahr

Auf der gutbesuchten heutigen Bochumer Montagsdemo entwickelte sich eine lebhafte und lange Diskussion um das Thema „Weltkriegsgefahr durch die Ukraine-Krise“ und die Zunahme der Armut in Deutschland.

„In den Medien wird immer wieder behauptet, eine Invasion der russischen Truppen in der Ukraine steht unmittelbar bevor“, hieß es […]

741. Montagsdemo am 14. Februar in Gelsenkirchen um 17.30 Uhr

Die Gelsenkirchener Montagsdemo lädt am 14.2.2022 ein zur Kundgebung auf dem Heinrich-König-Platz ab 17.30 Uhr.

Sie nimmt schwerpunktmäßig zwei Themen ins Visier:

Im Konflikt an der russisch-ukrainischen Grenze wächst die Gefahr eines direkten Aufeinanderprallens konkurrierender imperialistischer Regierungen und Lager und die Gefahr eines dritten Weltkriegs. Dabei ist die Ukraine nur der aktuelle Brennpunkt in […]

Pressemitteilung der Montagsaktion Zollernalb

Sachliche Diskussion gegen Verwirrung, Störung und faschistische Demagogie

am Montag, 7.Februar führte die Montagsaktion Zollernalb „Weg mit den Hartz-Gesetzen- Montag ist Tag des Widerstandes“, wie seit über 17 Jahren ihre Kundgebung mit offenem Mikrofon in Balingen durch. Kritisch und sachkundig setzten sich Moderatoren und Redner mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung in der Corona-Pandemie auseinander. Die […]

Esslinger Montagsdemo beschloss Forderungen zur Corona-Bekämpfung und zu sozialen Fragen

Die heutige 606. Kundgebung versammelte etwa 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Immer wieder blieben Leute stehen und spendeten auch Beifall für die einzelnen Beiträge.

Im Mittelpunkt stand heute Corona. Gesprochen wurde weiterhin über die Inflation und die wachsende Kriegsgefahr um die Ukraine.

Bei Corona wurde eine Trennlinie zu den Impfverweigerern, „Spaziergängern“ und „Querdenkern“ gezogen. Wir sind […]

Solidaritätserklärung der Essener Montagsdemo am 7.2.2022 mit Gabi Fechtner

Die Montagsdemo Essen protestiert entschieden gegen die europaweite verdeckte Fahndung des Bundeskriminalamts gegen ihre Mitstreiterin Gabi Fechtner.

Mit undemokratischen Mitteln wird versucht, sie in eine terroristische Ecke zu stellen. So wird ihr unter anderem vorgeworfen, dass sie und andere Genossinnen und Genossen der MLPD Kontakt zu türkischen und kurdischen Oppositionellen haben, die gegen das faschistische […]

Pressemeldung zur 492. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 07.02.2022

Heute stieß die Montagsdemo auf rege Aufmerksamkeit, immer wieder blieben ganze Gruppen vor allem junger Leute stehen und lauschten – und die RednerInnen zeigten Kante.

Das Motto heute „Wer gegen das Krisenmanagement der Regierung Widerstand leisten will, muss hierher zur Montagsdemo kommen!“ schien wirklich viele zu interessieren und die Montagsdemo hob sich natürlich in […]

Hamburger Montagsdemo protestiert gegen wachsende Kriegsgefahr

Liebe Freunde der Hamburger Montagsdemo,

am nächsten Montag, den 7. Februar 2022 ist es wieder soweit.

Dann trifft sich um 17.30 Uhr die Hamburger Montagsdemo zu ihrem Februartreffen in HH-Altona am Altonaer Bahnhof, Ottenser Hauptstraße 1.

Im Mittelpunkt wieder das offene Mikrofon (Jeder kann sprechen, Voraussetzung: maximal 3 Minuten, und keine faschistischen Sprüche).

Die Bundesweite […]

Saarbrücker Montagsdemo protestiert gegen das Krisenmanagement der Regierung

Aufruf zur 492. Saarbrücker Montagsdemo – schon morgen, am 07.02.2022, 18:00 bei der Europa-Galerie

…wird‘s auch morgen kalt und glatt – die Montagsdemo findet statt! :-)

Leute – Protest ist links! Wer gegen das Krisenmanagement der Regierung (die verschiedenen Krisen häufen, vertiefen und befeuern sich ja gegenseitig) kämpfen will, muss morgen zur Montagsdemo kommen. […]

Stadtspitze senkt Mietobergrenze

Essener Montagsdemo: Erneuter Schlag gegen die Ärmsten der Armen

Essener Montagsdemo am 6.12.2021 am Katernberger Markt: Betroffene von Hartz IV, Mietwucher und unzumutbaren Wohnverhältnissen gestalteten die Montagsdemo selbst (hochgeladen von Bodo Urbat (Essen steht AUF)

Am 15. Januar machte die Stadtspitze öffentlich, dass sie zum 1.1.2022 die Mietobergrenze für Menschen im Hartz-IV-und Sozialgeld-Bezug […]

Bochum: Keinen Fußbreit den Faschisten!

Montagsdemo und andere Organisationen protestierten gegen Corona-Leugner

Zunehmend werden die Demonstrationen gegen die Corona-Schutzmaßnahmen und die Impfpflicht von rechtsexetremistischen Organisationen und faschistischen Parteien dominiert wie z.B. die sog. „Montagsspaziergänge“. Dabei lassen sich die Teilnehmer, die in der

Rednerin prangerte das Krisenmangagement der Bundesregierung gegen Corona an Foto privat Ulrich Achenbach Bochum

Regel keine […]

Erste Stuttgarter Montagsdemo in 2022 – auch die Stuttgarter Zeitung berichtete

Bericht zur Montagsdemo aus Stuttgart

Das Thema bei der ersten Montagsdemo im neuen Jahr waren die Corona Maßnahmen der Bundesregierung. Etwa 40 Mitstreiter und einige Passanten, die vorbei kamen, kritisierten die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung und deckten auf, dass die Maßnahmen nicht zum Gesundheitsschutz der Menschen getroffen werden, sondern zum Erhalt der Profite der […]

Stuttgarter Montagsdemo gegen Sozialabbau – für eine lebenswerte Zukunft

Kundgebung am Montag 10. Januar um 17 Uhr Schlossplatz Mehr unter 220105 MoDe zum zum Gesundheitswesen

Für den konsequenten Kampf gegen die Corona-Pandemie!

Für den drastischen Ausbau des im Profit­interesse heruntergewirtschafteten Gesundheitswesens jetzt!

Die Omikronwelle droht das ganze Gesundheitswesen, Kranken­häuser und Pflegeeinrichtungen erneut zum Kollaps zu bringen. Zwei Jahre Corona-Pandemie bedeuten zwei Jahre Überlastung der […]

Berlin: gerichtlicher Erfolg eines Betriebsratsmitglieds im Kampf gegen Mobbing

Starke Solidarität beim Prozess gegen Behinderung von Betriebsratsarbeit bei Siemens/Siemens Energy. Betriebsrat Felix Weitenhagen widerlegt die diffamierenden Anschuldigungen von Siemens und Siemens Energy aus 7 Abmahnungen. Außerdem wichtiger Sieg für die Berliner Kollegen der Firma Gorillas für ihr Betriebsratsrecht.

Es war ein Tag der Arbeitersolidarität. Am Berliner Arbeitsgericht hatten sich am 17.11.21 zu dem Prozess […]

Offener Brief an die Stadtverwaltung Köln

Die Montagsdemonstration Köln fordert die Stadtverwaltung Köln auf, umgehend die Organisation der Besuche im Gebäude Dillenburger Straße zu ändern!

Gegenwärtig wird jeder, der in der Dillenburger Str. ein Amt aufsuchen will oder dort zur Kasse muss, auf dem Ottmar Pohl Platz zum Warten gezwungen, egal, bei welchem Wetter und bei welchen Temperaturen, ohne Sitzgelegenheiten. Die […]

Hallesche Montagsdemo-Bewegung nimmt Stellung gegen faschistoide „Bewegung Halle“

806 war gestern die Siebentage-Inzidenz in Halle an der Saale. Die antifaschistische „Hallesche Montagsdemo“ gegen Hartz 4 stand wie seit 17 Jahren auch an diesem 6. Dezember um 17.00 Uhr auf der Straße.

Nur der Hund trug keine Maske (foto www.rf-news.de)

Der Corona-Pandemie geschuldet mit Maske – außer dem Schäferhund -, Abstand und […]

Montagsaktion Zollernalb – kreatives und schönes Gedicht vom Nikolaus

Liebe Freundinnen und Freunde,

Bei der letzten Montagsaktion 2021 kam am 6.12. passend der Nikolaus. Er brachte folgendes Gedicht mit:

Von den hohen Bergen komm ich her, mein Schlitten mußte bremsen sehr. fast wär er vorbei geschrammt. Balingen ist ja nicht so bekannt. Doch – dann sah ich etwas blitzen, immer schärfer bunte Mützen. Stehende […]

Essener Montagsdemo: Preissteigerung, Mieterhöhung, Schrottimmobilien – das geht uns an die Substanz!

Einladung zur Montagsdemonstration am 6.12.21 um 17.30 Uhr auf dem Katernberger Markt

Liebe Montagsdemonstrantinnen und Montagsdemonstranten,

liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Euch herzlich am Jahresende zur Montagsdemonstration am 6. Dezember um 17.30 Uhr auf dem Katernberger Markt ein (Straßenbahn 107). Am „Tag des Widerstands“ haben wir als soziales Gewissen in […]

Arbeitsgerichtsprozess des IGM Betriebsrat Felix Weitenhagen bei Siemens/Siemens Energy

Die Bundesweite Montagsdemo solidarisiert sich mit dem IGM-Betriebsrat, dem Kollegen Felix Weitenhagen, der gegen 7 Abmahnungen bei seinem Arbeitsgeber Siemens/Schaltwerk Siemens Energy in Berlin geklagt hat und wünscht ihm vor dem Arbeitsgericht Berlin viel Erfolg. Lieber Felix, wir stärken dir den Rücken! Nur der gemeinsame Widerstand aller Beschäftigten kann verhindern, dass dieser Angriff auf Betriebsräte […]

Jubiläum des Verein Üsoligenial Heidelberg/Rhein-Neckar mit Heidelberger Montagsdemo

15 Jahre Üsoligenial – erfolgreiche Beratung – Bewusstsein schaffen und selbst aktiv werden.

Am Montag, 18.Oktober 2021, 18.00 Uhr, wird im Rahmen der Montagsdemo auf dem Bismarckplatz der Verein sein Jubiläum feiern. Dies wurde jetzt notwendig, da wir keinen geeigneten coronagerechten Raum gefunden haben. Die Montagsdemo wird um 1 Stunde verlängert und wir werden die […]

Opel Eisenach und Uniper Bochumer Montagsdemo protestiert gegen Arbeitsplatzvernichtung

Die heutige Montagsdemo war von drei Themen geprägt: Arbeitsplatzvernichtung, Mobilisierung zur regionalen Herbstdemo in Bochum, Solidarität für Mahmut Günes. Nach der Eingangshymne entwickelte sich eine lebhafte Diskussion.

Nicht nur das Opel Werk in Eisenach ist von Schließung bedroht, sondern auch der Konzern Uniper (Raffenerie in Gelsenkirchen-Horst) will 600 Arbeitsplätze vernichten.

Dazu äußerte sich eine […]

Auf zur Herbstdemo!

Nachfolgend das Flyer zu den regionalen Herbstdemos in Bochum, Braunschweig, Leipzig und Stuttgart. Die örtlichen Montagsdemos bitten wir wegen der Kürze der Zeit, ihre benötigten Flyer selbst zu vervielfältigen. Entsprechende PDF-Dateien werden von der KOG bereits an die örtlichen Montagsdemos versandt.

Mobilisiert viele zum 23.10.2021 auf den Herbstdemos!

Eure Koordinierungsgruppe 211011_Flyer-Herbstdemos-2021_mit-Formularfeld

Uniper will 600 Arbeitsplätze in Gelsenkirchen vernichten

Herzliche Einladung zur Gelsenkirchener Montagsdemo am 11. Oktober 2021!

Beginn: 17.30 Uhr Gelsenkirchen Buer Hochstraße / Beginn Fußgängerzone

Die Montagsdemo lädt ein nach Buer zum Protest gegen die dreiste Ankündigung von Uniper, 600 Arbeitsplätze in Gelsenkirchen zu vernichten. Das geht uns alle an – für die Solidarität mit allen Uniper-Kollegen im Kampf um jeden […]

Berichte aus Duisburg

Am Donnerstag 20.9.21 führten wir gemeinsam mit Aktivisten in Rheinhausen eine „Kundgebung im Stadtteil“ durch. Thema war „ kranke Umwelt, kranke Menschen, krankes Gesundheitswesen“. Es nahmen ca. 30 Teilnehmer an der Kundgebung teil. Günther Bittel nahm fachkundig zu den auftretenden Fragen grundsätzlich Stellung. Auffällig war, dass eine ganze Reihe von Kollegen die in Rheinhausen wohnen […]

Am 23. Oktober auf die Straße – gegen die Abwälzung der Krisenlasten auf unserem Rücken! Kommt zu den regionalen Herbstdemonstrationen der Bundesweiten Montagsdemo und Internationalistischem Bündnis

Samstag 23. Oktober 2021 um 12 Uhr in Bochum, Braunschweig, Leipzig und Stuttgart.

 

Was war das für eine Bundestagswahl, hochstilisiert zur Schicksalswahl! Wochenlang sah man im Fernsehen nur noch die drei Kanzlerkandidaten. CDU/CSU, die 16 Jahre die Kanzlerin stellten, fuhr ihr schlechtestes Wahlergebnis ein. Um Laschet zu verhindern wählten viele das scheinbar kleinere […]

Stuttgarter Montagsdemo gegen Sozialabbau – für eine lebenswerte Zukunft

Herzliche Einladung

Sehr geehrte Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl,

Immer noch sind viele Wählerinnen und Wähler nicht entschieden, wem sie ihre Stimme geben sollen.

Unsere Montagskundgebung will Ihnen deswegen am nächsten Montag, dem 20.9.21 von 16.45 bis 18 Uhr die Gelegenheit geben, sich persönlich vorzustellen.

Der Kern unserer Montagsdemobewegung ist die Sozialpolitik, auch wenn sich […]

Treffen mit Bundestagskandidaten auf der Duisburger Montagsdemo

Zur Montagsdemonstration Duisburg am 6.9.21 am Lifesaver kamen ca. 50 Teilnehmer. Davon waren eine Kandidatin und vier Kandidaten zur Wahl zum Bundestag anwesend:

Günter Bittel „Internationalistische Liste“, MLPD Peter Römmele „Internationalistische Liste“, MLPD Mirze Edis, „Die Linke“ Gabi Georgio „Internationalistische Liste“ MLPD

Die Kandidaten*innen stellten sich den von uns erarbeiteten Fragen 1-5. Auch von den […]

Lebhafte Diskussion mit Bundestagskandidaten Hartz IV, Renten, Corona und Co2-Steuer waren Hauptthemen

Die Bochumer Montagsdemo hatte zur Diskussion mit Bundestagskandidaten und dem Publikum eingeladen. Es konnten die Kandidaten Kenan Yildiz von der CDU, Max Lucks von den Grünen und Anna Vöhringer von der internationalistischen Liste/MLPD begrüßt werden.

Max Lucks Bundestagskandidat der GRÜNEN

In der Vorstellungsrunde der Kandidaten kristallisierten sich hauptsächlich die Themen Hartz IV, Corona […]

Gelsenkirchener Montagsdemo: Protest gegen Abschiebung von Alassa M. war medienwirksam

Die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ – Regionalausgabe Gelsenkirchen – berichtete am 10.08.21 über die Montagsdemonstration in Gelsenkirchen vom vergangenen Montag, die die Solidarität mit dem Flüchtlings-Leader Alassa Mfouapon zum Thema hatte:

(foto: screenshot)

„Er gilt für Flüchtlingsaktivisten als ‚Leader‘ , als Anführer in ihrem Kampf gegen die Abschiebe-Praxis der Bundesregierung. Nun soll der Kameruner […]

Schwere Klatsche für den Antikommunismus – Gefährder-Einstufung von Stefan Engel rechtswidrig!

Stefan Engel Foto: rf-news.de

Als einer der Schirmherren des Rebellischen Musikfestivals 2018 in Truckenthal/Schmalkalden wurde der Leiter des theoretischen Organs der MLPD “Revolutionäre Weg“ Stefan Engel vom Freistaat Thüringen als „Gefährder“ bezeichnet und erhielt ein entsprechendes Schreiben mit Androhung von rechtlichen Konsequenzen. Der offizielle lapidare Grund: Stefan wurde als Unterstützer einer „terroristischen […]

Nicht nur reden – auch anpacken! Die fortschreitende Klimakatastrophe muß jetzt bekämpft werden!

Bei ihrem Besuch der Katastrophengebiete sprachen die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, von Verwüstungen, die kaum beschreibbar sind. Diese Politiker sagten – wie üblich in ähnlichen Katastrophenfällen – schnelle und unbürokratische Hilfe für die Betroffenen zu. „Wir halten zusammen“ – unter dieser Losung wenden sich auch Medien, Organisationen sowie Unternehmen an […]

Grußwort der Bundesweiten Montagsdemo an die Umweltgewerkschaft

Der Kampf gegen die fortschreitende Zerstörung der Umwelt und Natur infolge der Profitgier der internationalen Konzerne ist wichtiger denn je. Die Auswirkungen der bereits eingesetzten Klimaveränderung sind weltweit spürbar, auch in Deutschland. Wir erleben gegenwärtig z.B. mit den Temperaturen über 50 Grad in Kanada, der Zunahme […]

Montagsdemo Saarbrücken

Liebe Montagsdemonstrierer*innen, liebe Freund*innen der Montagsdemo

 

17.Geburtstag!

Am Montag, den 02. August, wird die Montagsdemo Saarbrücken (und übrigens viele andere in der BRD!) tatsächlich 17 Jahre alt.

Das wichtigste und schönste Geburtstagsgeschenk wäre ja, dass niemand mehr in Hartz IV landen würde, dass es keine Reichen und keine Armen mehr gäbe, dass […]

Corona-Sterblichkeit in den Armutsregionen Deutschlands um 50-70% höher

Fast 2,9 Millionen Menschen haben sich in Deutschland bereits nachweislich mit dem COVID-19-Virus infiziert. Die Dunkelziffer liegt noch viel höher. Die Zahl an und mit dem Virus Verstorbenen liegt über 77.000. Das ist eine Zahl Toter, wie wenn die gesamte Einwohnerschaft der Stadt Gladbeck/NRW ausgelöscht wäre.

Erstmals hat das Robert-Koch-Institut (RKI) Mitte März Zahlen bekannt […]

Ein gesundes und kämpferisches neues Jahr!

Die Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo wünscht allen MontagsdemonstrantInnen, MitstreiterInnen, Bündnispartnern und FreundInnen ein gesundes und kämpferisches 2021!

Einladung zur Montagsdemo in Hamburg

Am Montag, den 7. September um 18:30 Uhr am Mönckebrunnen in der Mönckebergstraße.

Nicht vergessen: bringt Eure Corona-Schutzmasken mit.

Aktuelle Themen:

Die Verdi-Gewerkschaft fordert mit den Beschäftigten im kommunalen öffentlichen Dienst 4.8 % Lohnerhöhung. Besonders im Pflegebereich, in den Kindertagesstätten ist der Einsatz der vollen gewerkschaftlichen Kampfkraft angesagt. Die Wirtschafts- und Finanzkrise lastet schwer auf […]

16 Jahre Montagsdemo-Bewegung – heute nötiger denn je

Die Montagsdemos waren und sind maßgeblich an der Entwicklung des Widerstands gegen Hartz IV beteiligt. Die jetzige Weltwirtschafts- und Finanzkrise, die bereits Ende 2018 begonnen hat und die durch die Corona-Pandemie verstärkt wird, stellt die Werktätigen und ihre Familien vor besondere Herausforderungen. Während die Großkonzerne mit Milliarden Euro gestützt werden, ist für die Unterstützung der […]

720. Gelsenkirchener Montagsdemo: 16 Jahre kämpferischer Widerstand auf der Straße sind ein guter Grund zu feiern!

2004 geboren und zu einem erfolgreichen Widerstandsmodell herangereift: Seit 2004 ist die Gelsenkirchener Montagsdemo nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Sie ist Teil einer bundesweiten Protestbewegung in über 50 Städten. „Weg mit Hartz IV – das Volk sind wir!“ Unter dieser Losung entwickelte sich die Montagsdemo zum sozialen Gewissen in Deutschland, später zum ökologischen und […]

725. Duisburger Montagsdemo beschäftigt sich mit Rückblick auf 16 Jahre Montagsdemo

Bei der Montagsdemo am kommenden Montag, um 17:30 Uhr am Lifesaver-Brunnen, steht die Entwicklung der Bewegung in 16 Jahren im Mittelpunkt. Es stehen vergangene Themen ebenso im Fokus wie bereits Erreichtes, Du-Pass, Sozialticket etc.

[…]

473. Saarbrücker Montagsdemo gedenkt dem sinnlosen Genozid an den Jesiden durch den IS

Für den kommenden Montag ist unser offenes Mikro wegen der Corona-Beschränkungen für 18:00 bis 19:00 vor Thalia in der Saarbrücker Bahnhofstr. angemeldet. Bitte benutzt Mundschutz und haltet euch an die Abstandsregeln. Aus aktuellem Anlass streben wir jedoch eine Beteiligung bei der zum gleichen Zeitpunkt angemeldeten Kundgebung […]

718. Gelsenkirchener Montagsdemo im Zeichen der Solidarität mit den antirassistischen und antifaschistischen Protesten in den USA!

Die kommende Montagsdemo am 8. Juni findet unter Corona-Bedingungen als Kundgebung auf dem Neumarkt statt, dazu sind ab 17.30 Uhr alle herzlich eingeladen. Diskutiert wird zum einen über das Krisenmanagement und das neue Konjunkturprogramm der Bundesregierung – was bringt dieses 130 Milliarden Euro-Programm? Wir machen unsere eigene Rechnung dazu auf.

Der aktuellste Brennpunkt ist die […]

Bundesweiter Protesttag am 25. Mai: Montagsdemos in vielen Städten

Am 25. Mai finden Kundgebungen/Demonstrationen der bundesweiten Montagsdemobewegung „Montag ist Tag des Widerstands! Weg mit den Hartz-Gesetzen!“ u.a. in folgenden Städten statt (die Liste wird laufend aktualisiert, Meldungen bitte an bundesweite_montagsdemo@gmx.de)

Die Montagsaktionen stehen unter dem Motto: „Konsequenter Gesundheitsschutz: JA! Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung und Abbau demokratischer Rechte und Freiheiten: NEIN!“

Berlin: 18 […]

Wie Arbeitsminister Heil die Tafeln und ihre „Kunden“ diffamiert – für 100 Euro Sofortaufstockung für Hartz IV und Grundsicherung!

Wir veröffentlichen einen Beitrag von Matz Müllerschön/Mitglied der Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo:

Auf allen Ebenen der EU, Bundesregierung, Landesregierungen bis hin zu Städten werden riesige Summen von Euros Monopolen und Großkonzernen in den Rachen geschmissen. Nach dem Motto, Gewinne müssen möglichst ohne Steuern privatisiert werden und Verluste mit Steuergeldern sozialisiert. Also eine riesige Umverteilung von […]

 

Die Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo wünscht allen

Montagsdemos, Mitstreitern, Freunden und Bündnispartnern

ein erfolgreiches, kämpferisches und ereignisreiches Jahr 2020!

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!

 

Kommt zur Zukunftsdemo am Samstag 8. Juni nach Sonneberg/Thüringen!

Für unsere Zukunft auf die Straße Aufruf zur bundesweiten Zukunftsdemonstration Auftakt 11 Uhr 15, Pikoplatz / Bahnhofstrasse

Vertrauen auf die eigene Kraft – „Fridays for Future“ zeigt, was in der Jugend steckt, wenn wir Verantwortung für die Menschheitsfragen übernehmen, uns mit den Konzernen und der Regierung anlegen und uns zusammenschließen. Gemeinsam mit Arbeitern, […]

Wahlprüfsteine der Bundesweiten Montagsdemo zur Europawahl am 26. Mai 2019

Die Bundesweite Montagsdemo ist eine überparteiliche seit 2004 tätige Widerstandsbewegung, die ihren Ursprung in den Protesten gegen die Hartz IV – Gesetze hat und bis heute besteht. Längst geht es nicht nur gegen die Hartz-Gesetze, sondern um alle brisanten politischen Themen, auch international. Die Demonstrant-innen sind Mitglieder unterschiedlicher Parteien, viele parteilos. Einige MontagsdemonstrantInnen engagieren sich […]

Bundesweite Montagsdemo unterstützt das 19. Internationale Pfingstjugendtreffen am 8./9. Juni 2019 in Truckenthal

Die Bundesweite Montagsdemo unterstützt das Pfingstjugendtreffen und wird sich aktiv daran beteiligen.

Es steht unter dem Motto „Gegen die Rechtsentwicklung der Regierung! Kein Fußbreit den Faschisten! Für internationale Solidarität!“

Werbt breit auf den Montagsdemos dafür! Organisiert gemeinsam die Anreise!

Neben einem gemeinsamen Stand mit dem Internationalistischen Bündnis bietet die Bundesweite Montagsdemo ein Training […]

Erinnerung: Fahnen der Bundesweiten Montagsdemo zum Bestellen!

Liebe Montagsdemos,

Wir möchten noch mal Werbung machen für die Fahnen der Bundesweiten Montagsdemo. Viele Montagsdemos haben schon bestellt, aber noch nicht alle.

Die Fahnen sollten auf keiner Demonstration, an der Montagsdemos sich beteiligen, fehlen. Man braucht im Gegensatz zu einem Transparent nur einen Träger und hat noch eine Hand frei oder kann sich die […]

Das Kind „Hartz IV“ soll anderen Namen bekommen – sonst bleibt (weitgehend) alles beim Alten!

Wie die Medien bereits schon vor einiger Zeit berichteten, will die SPD angeblich Hartz IV in der jetzigen Form abschaffen und als Grundsicherung stattdessen ein „Bürgergeld“ einführen. Vorsitzende Frau Nahles stellte wortgewaltig in den letzten Tagen dieses Projekt vor. Am Wochenende soll das Konzept im Parteivorstand beschlossen werden. Im Versuch, dem großen Vertrauensverlust in die […]

Solidarität mit der Gelbwesten-Bewegung in Frankreich! Schluss mit der Kriminalisierung ihrer Proteste! Kommt alle mit gelben Warnwesten zur Montagsdemo am 10. Dezember!

Die Koordinierungsgruppe der Bundesweiten Montagsdemo ruft für den kommenden Montag 10. Dezember auf, die Solidarität mit der Gelbwesten-Bewegung in Frankreich zum Thema auf den Montagsdemos zu machen.

Seit Wochen protestieren Zehntausende unter der Losung „Macron soll abtreten“ gegen die französische Regierung u.a. gegen die Steuer auf Diesel, für die Erhöhung des Mindestlohns und der Renten. […]

Fahnen der Bundesweiten Montagsdemo zum Bestellen!

Liebe Montagsdemos,

seit kurzem gibt es endlich Fahnen der Bundesweiten Montagsdemo.

Bestellen könnt ihr sie in zwei Größen: 90x60cm für 10 Euro, 120x80cm für 15 Euro plus Porto (ab 1,50 Euro).

Fahnen des Internationalistischen Bündnis, in dem wir Trägerorganisation sind, könnt ihr hier bestellen: http://www.internationalistische-liste.de/?page_id=2734

[…]

16.10.18 Bericht der Bochumer Montagsdemo über die Großdemonstration #unteilbar

Liebe Kolleg-innen, nachfolgend ein Bericht der Bochumer Montagsdemo über die Demo #unteilbar. Bei meiner Ankunft auf dem Alexanderplatz in Berlin war ich erfreut über die vielen Menschen, die zur Auftaktkundgebung unseres Blocks der Bundesweiten Montagsdemo und des Internationalistischen Bündnisses kamen. Neben vielen örtlichen Montagsdemonstrationen u.a. aus Sindelfingen, Essen, Duisburg, Heidelberg, Berlin waren auch zahlreiche […]

15.10.18 Montagsdemo Gelsenkirchen: wir waren mit tollem Beitrag in Berlin am 13.10.

Wir waren dabei – die 15. Herbstdemonstration gegen die Regierung wurde zum Teil der Großdemo #unteilbar. Ein 70er Bus hatte sich aus Gelsenkirchen auf den Weg gemacht. Ein herzlicher Glückwunsch gebührt den bundesweiten Montagsdemos zu ihrem Beitrag in Berlin – kämpferisch, optimistisch, vielfältig, kulturvoll und auf die Zukunft ausgerichtet. Die Montagsdemo GE zeigte eindrucksvoll […]

Fast eine Viertelmillion demonstrierten am 13.10. in Berlin gegen die Rechtsentwicklung der Regierung! Montagsdemos aus ganz Deutschland waren bei der Demo #unteilbar dabei!

Am Samstag 13. Oktober beteiligten sich fast 250.000 Menschen an der Großdemonstration, zu dem das Bündnis #unteilbar aufgerufen hatte. Die Bundesweite Montagsdemo gehört zu den ca. 150 Erstunterzeichnern.Montagsdemos aus ganz Deutschland waren dabei und führten ihre 15. Herbstdemonstration gegen die Regierung als Teil der Demonstration durch. Teilweise bereits mitten in der Nacht machten […]

Bundesweite Montagsdemo beginnt den Tag der Großdemonstration #unteilbar am 13. Oktober mit einer Kundgebung zur Mobilisierung ab 10.30 Uhr auf dem Alexanderplatz

Nur noch 3 Tage bis zur Großdemonstration #unteilbar in Berlin. Aus dem ganzen Bundesgebiet werden Zehntausende bis Hunderttausende erwartet. Sie gehen auf die Straße für Solidarität und gegen Ausgrenzung, gegen den massiven Abbau demokratischer Rechte und Freiheiten wie mit den neuen Polizeigesetzen, die reaktionäre Flüchtlingspolitik der Bundesregierung, gegen Spaltung der Arbeiter und Angestellten in Stammbelegschaften, […]

Am 13. Oktober auf nach Berlin! Setzen wir gemeinsam ein kämpferisches Zeichen gegen die Rechtsentwicklung der Regierung!

Aufruf der Bundesweiten Montagsdemo „Weg mit den Hartz-Gesetzen! Montag ist Tag des Widerstands!“ zur Demonstration #unteilbar am 13. Oktober in Berlin

181004 Flyer Bundesweite Montagsdemo zur Demo 13.10.

Wir erleben eine Rechtsentwicklung der Regierungen und Berliner Parteien, die sich viele von uns bis vor kurzem nicht vorstellen konnten: Polizeigesetze mit Maßnahmen, die wir aus den […]

Darum fährt die Saarbrücker Montagsdemo zur Herbstdemonstration der Bundesweiten Montagsdemo bei #unteilbar am 13. Okotber in Berlin

Wir saarbrücker mobilisieren auf jeden Fall für Berlin, denn auch wenn es ein weiter Weg ist und die Fahrt teuer und nicht grade bequem: die Berliner Regierung soll ruhig merken, dass wir es uns nicht leicht machen und dass wir es ernst meinen mit dem gemeinsamen und geballten Protest in der Hauptstadt. Die Regierenden können […]