Wir sind Trägerorganisation des:

Frühlingsfest der Heidelberger Montagsdemo am 21.4.24

„Mir sin uffem Willi“ Sonntag 21.April, 12.00 bis19.00 Uhr,

Am Sonntag, dem 21. April 24 machen wir beim „Frühlingsfest“ auf dem Wilhelmsplatz HD (Weststadt) mit einem Info- und Verkaufsstand (Kaffee/Tee und Kuchen sowie weiteren Leckereien und Überraschungen) mit.

Unser erstes Thema ist „AufRecht bestehen„. Der Regelsatz für Hartz 4 jetzt Bürgergeldbetroffene und arme Rentner-innen muss […]

Köln: Protest gegen die Ausladung von Frau Prof. Fraser

Köln, 11.4.2024

Sehr geehrter Herr Prof. Mukherjee,

auf unserer monatlichen Kundgebung haben wir am 8.4.2024 einen Protest verabschiedet bezüglich der Ausladung von Frau Prof. Fraser durch die Universität zu Köln. Wir, das ist die Montagsdemo Köln, die sich 2004 gegen die Hartz-Gesetze gegründet hat und bis heute als Teil einer bundesweiten Montagsdemo gegen unsoziale Maßnahmen […]

Montagsdemo Köln – Nachruf auf Artur

6.4.2024 – für die Montagsdemo Köln im April

Artur Rumpel – Foto: Kölner Montagsdemo

Nachruf auf Artur Rumpel

Am 3. Februar ist Artur im Alter von 78 Jahren verstorben. Bei unserer Montagsdemo im März, als wir uns dem Gedenken für die Opfer von Hanau anschlossen, fehlte er. Wir […]

Montagsaktion Zollernalb -Albstadt, Balingen am 8.4.24

Liedermacher auf der Montagsaktion Zollernalb – Foto: Montagsaktion Zollernalb

Die Kundgebung der Montagsaktion Zollernalb am 8.April wurde bereichert durch Lieder des Liedermachers und Montagsdemonstranten Pit Bäuml aus Heilbronn.

Im Mittelpunkt stand der Widerstand gegen die Hetze gegen Bürgergeldempfänger, besonders aus den Reihen von CDU/CSU/FDP und AfD. Während laut Paritätischem Wohlfahrtsverband selbst in Baden-Württemberg […]

Pressemeldung zur 520. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 08.04.2024

Es war eine ziemlich heiße Diskussionen heute am offenen Mikro und klar wurde: die Leute bewegt die Frage sehr, was von den Regierungs-Prioritäten der ‚Kriegstüchtigkeit‘ zu halten ist. Vor allem im Verhältnis zu den Angriffen auf Sozialleistungen und der Hetze gegen Arbeitslose.

„560.- € kostet ein Schuss Gepard-Munition bei Rheinmetall – 563.- € beträgt der […]

Bochumer Montagsdemo 8.4.24: Krieg in Gaza ist Völkermord!

Angriff auf Hilfsorganisationen durch israelisches Militär

Die heutige Bochumer Montagskundgebung begann mit einem Geburtstagsständchen zum 60. Geburtstag einer Montagsdemonstrantin, die seit 2008 regelmäßige Teilnehmerin der Montagsdemobewegung ist. Alle Montagsdemonstranten wünschten ihr alles Gute für ihren weiteren Lebensweg und allzeit gute Gesundheit.

Das Schwerpunktthema der heutigen Kundgebung war der Angriff durch israelisches Militär in Gaza […]

Kampf gegen die Verarmung – Gelsenkirchener Montagsdemo am 8.4.24

774. Montagsdemo: Nein zu den geplanten Einschnitten im sozialen Bereich!

Zu diesem Brennpunkt lädt die Montagsdemonstration Gelsenkirchen am 8. April ein. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstraße.

Die bundesweite Montagsdemo rückt in einer aktuellen Erklärung den Kampf gegen die Verarmung, Niedriglöhne und geplante Angriffe auf das Bürgergeld ins Zentrum.

Der Paritätische […]

Hamburger Montagsdemo am 8.4.24 prangert Armut in Deutschland an

Liebe Freunde der Hamburger Montagsdemo,

am nächsten Montag, den 8.4.2024 um 17.30 Uhr, findet in HH-Altona, in der großen Bergstraße, neben IKEA, die nächste Hamburger Montagsdemo statt.

Zur Einstimmung schicke ich Euch die kürzlich verfasste Erklärung der bundesweiten Montagsdemo zu, die auch bei unserer nächsten Montagsdemo zur Sprache kommen wird:

Armut in Deutschland

Pressemitteilung der […]

Völkermord im Gaza-Streifen – Thema Bochumer Montagsdemo am 8.4.24

Sofortiger und nachhaltiger Stopp aller Waffenlieferungen an Israel!

Die Bochumer Montagsdemo verurteilt den durch nichts zu rechtfertigen Angriff durch das israelische Militär auf die Hilfsorganisation World Central Kitchen, bei dem viele Menschen ums Leben kamen. Besonders empört sind die Montagsdemonstranten über die zynische Aussage von Nethanjaju, es habe sich „um ein Versehen“ gehandelt. […]

Heidelberger Montagsdemo fällt am 25.3.24 aus – Protest gegen AfD-Tagung

Liebe Freundinnen und Freunde der Montagsdemo,

gerade haben wir erfahren, dass die AfD offensichtlich eine Delegation von hochrangigen AfD Abgeordnete morgen nach Heidelberg schickt und zwar in den Pfaffengrund ins Gesellschaftshaus.

Dort treffen sich um 17.30 auf einer Kundgebung Menschen, die gegen die faschistische Hetze der AfD protestieren.

Wir werden aus diesem Anlass, die […]

Bochumer Montagsdemo am 11.3.24: Abschaltung aller Atomkraftwerke!

Atomkraft ist nicht beherrschbar

Auch heute sind noch weite Gebiete im Umkreis von Tschernobyl/Ukraine unbewohnbar – hinzu kommt der mörderische Krieg Foto: von Wendelin Jacober auf Pixabay

Gestern kamen zwar nur wenige Teilnehmer zur Bochumer Montagsdemo, dennoch entwickelte sich eine interessante Debatte zum 13. Jahrestag der Nuklearkatastrophe in Fukushima/Japan.

Einer der Moderatoren […]

Wittener Montagsdemo am 11.03.24 – Fukushima Jahrestag – Retten wir die Umwelt!

Liebe Freundinnen und Freunde der Montagsdemo, sehr geehrte Damen und Herren von der Presse,

am 11. März 2011, vor 13 Jahren, kam es zur schlimmsten Atomkatastrophe nach Tschernobyl. Atomkatastrophen wie auch Nagasaki, Herrisburg, Hiroshima – Mensch und Natur leiden noch heute und es zeigt uns jedes mal auf neue auf: Atomkraft ist alles andere als […]

Fukushima ist überall

Die Montagsdemo Heidelberg erinnert am kommenden Montag, 11.03.24, an die nukleare Katastrophe in Fukushima (Japan) vor 13 Jahren.

Am 11. März 2011 ereignete sich vor der Ostküste das schwerste Erdbeben seit Beginn entsprechender Aufzeichnungen in Japan. Durch ein schweres Seebeben und den dadurch ausgelösten Tsunami verloren über 15.000 Menschen ihr Leben., weiterhin gab bis 2012 […]

11.03.24: Gefahr des Supergau wird durch die Kriege noch verschärft!

Folgen des Supergaus im AKW Tschernobil/Ukraine – bis heute sind immer noch große Gebiete verstrahlt und unbewohnbar – hinzu kommt der mörderische Krieg und die Gefahr der Zerstörung des in Betrieb befindlichen größten AKW der Ukraine! Quelle: Bild von Wendelin Jacober auf Pixabay

Fukushima ist überall!

Die Bochumer Montagsdemo erinnert am kommenden […]

Pressemitteilung zur 519. Saarbrücker Montagsdemo am 04.03.2024

 

Das gut genutzte ‚offene Mikro‘ heute Abend brachte auf jeden Fall zum Ausdruck: Der 8. März – internationaler Frauenkampftag – wird begrüßt und als völlig berechtigt angesehen. „Es ist ja auch einfach so: Die Frauen sind die Hälfte des Himmels – ohne sie geht gar nichts – und dennoch sind sie bis heute doppelt […]

Montagsdemo Gelsenkirchen ruft zum 11.03. auf zum Jahrestag Fukushima und zur Solidarität mit ZF-Kollegen

Zu diesen Brennpunkten sind alle Interessierten auf antifaschistischer Grundlage herzlich eingeladen. Treffpunkt ist am Montag, 11. März 2024 um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstraße.

Am 11. März jährt sich die Atomkatastrophe von Fukushima zum 13. Mal. Bis heute leiden Menschen und Natur an den Folgen der Katastrophen von Hiroshima, Nagasaki, Harrisburg, Tschernobyl und Fukushima. […]

Keine „Kriegsertüchtigung“ für junge Menschen

Liebe Freunde der Montagsdemo Heidelberg!

Sparen im Sozialen, das heißt bei Renten, Bürgergeld und behinderten Menschen, um noch mehr in den Krieg zu investieren ? Nein Danke !

Bundesfinanzminister Christian Lindner hat ein mehrjähriges „Moratorium“ besonders bei Sozialausgaben verlangt, um mehr Geld in die weitere Hochrüstung zu stecken. Zu deutsch: Statt notwendiger sozialer Leistungen – […]

Hagener Montagsdemonstration gegen imperialistische Kriege und Sozialabbau am 4.3.24

Sparen beim Sozialen, Investieren in den Krieg – Auf zur Montagsdemonstration gegen imperialistische Kriege und Sozialabbau!

Bundesfinanzminister Christian Lindner hat ein mehrjähriges „Moratorium“ besonders bei Sozialausgaben verlangt, um mehr Geld in die Hochrüstung zu stecken. Zu Deutsch: Statt notwendiger sozialer Leistungen – „Kriegsertüchtigung“. Wenn wir 3 Jahre mit dem auskommen würden, was wir haben, […]

Presseinfo der Heidelberger Montagsdemo am 26.02.24

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der Montagsdemo in Heidelberg,

Die Montagsdemo Heidelberg tritt für Völkerverständigung ein, wir sind Internationalisten und treten den weltweiten Kriegstreibern entgegen. Wir protestieren gegen die Bundesregierung die die begonnene Umweltkatastrophe mit ihrer Politik verschärft und versucht die Krisen und Kriegskosten auf die Bevölkerung abzuwälzen.

Mit unserem offenen […]

Essener Montagsdemo am 4.3.24 an der Porschekanzel (vor der Marktkirche)

Einladung zur Montagsdemonstration am 4. März 2024 um 18 Uhr, Porschekanzel (vor der Marktkirche):

„Sofortiger Stopp der geplanten Militäroffensive Israels in Rafah! Waffenstillstand sofort!“

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die überparteiliche Montagsdemo Essen hat im letztem Jahr Demonstrationen unter dem Motto: “Solidarität mit dem Befreiungskampf des palästinensischen Volkes! Nein zum Staatsterror […]

saarbrücker zeitung vom 10./11.02.24 zur 518. saarbrücker montagsdemo

liebe montagsdemonstriererinnen,

ich sende euch hier den link zu dem artikel, der kürzlich in der saarbrücker zeitung erschien – nach unserer 518. montagsdemo vom februar 2024. in der print-ausgabe ist der artikel etwas anders getitelt und geschrieben („ 20 Jahre offenes Mikro in Saarbrücken City„), die version hänge ich als pdf dran.

saarbrücker zeitung 240210 […]

Bochum 19.02.24: Protest gegen AfD, Faschismus und Krieg

Schweigeminute für Opfer von Hanau

Die Bochumer Montagsdemo begann mit einer Schweigeminute für die Opfer von Hanau vor vier Jahren. Am 19.02.2020 hatte ein faschistischer Attentäter zehn Menschen mit Migrantenhintergrund getötet und anschließend seine Mutter und sich selbst umgebracht.

„Dieses Ereignis ist ein Beispiel für den Rassismus, auf den auch das Programm der AfD […]

Termine der Kölner Montagsdemo

Die Kölner Montagsdemo trifft sich einmal monatlich und hat dazu ein Flugblatt herausgegeben. Näheres dazu als Anhang. Flyer 2024 Montagsdemo Köln

Heidelberger Montagsdemo 19.02.24

Liebe Freundinnen und Freunde der Montagsdemo!

Am Montag, den 19.Februar 2024, sind wir wieder um 18.00 Uhr auf dem Bismarckplatz und suchen mit den Menschen am Infotisch und dem offenen Mikrofon den Dialog auf antifaschistischer Grundlage

Wir freuen uns, dass in den letzten 6 Wochen annähernd 4 Millionen Menschen auf der Straße gegen die Gefahr […]

Bochumer Montagsdemo 19.02.24

Das will doch wohl keiner – die Welt darf nicht durch die Barbarei weniger herrschender Imperialisten untergehen! Foto: Alexander Antropov auf Pixabay

Gegen AfD und Kriegsgefahr

Die aktuelle Weltkriegsgefahr ist so hoch wie seit Jahrzehnten bzw. der Cuba-Krise Anfang der 60er Jahre nicht mehr! Überall auf der Welt kriselt es und die zwei […]

Gelsenkirchener Montagsdemo protestierte gegen die Polizeiwillkür auf der Antifa-Demo am 27.01.24

Montagsdemonstrantin Lisa G. bei einem anderen Termin – Foto www.rf-news.de

Montagsdemonstration Gelsenkirchen: Wir protestieren gegen die Anzeigen der Polizei gegen Lisa Gärtner und Ulja Serway wegen angeblich „illegaler Kundgebung“ gegen die AfD am 27.1.2024 in Gelsenkirchen

Am 27.1.24 gingen in Gelsenkirchen 6500 Menschen aus Protest gegen die AfD und die faschistische Gefahr auf […]

518. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 05.02.2024

„Kampf dem Faschismus – und gegen die Rechtsentwicklung der Regierung!“, das war der rote Faden in den Beiträgen heute am offenen Mikro.

Es gab eine ganze Reihe von Wortmeldungen von Passanten, die meisten trauten sich zum ersten Mal, öffentlich ihre Meinung zu sagen – als ob die sprunghafte Entwicklung der antifaschistischen Demonstrationen direkt Mut macht.

[…]

Wittener Montagsdemo am 12.02.24 – Für Völkerfreundschaft und internationale Solidarität

Wir begrüßen die sich sprunghaft entwickelnden antifaschistischen Demonstrationen in ganz Deutschland die ihren vorläufigen Höhepunkt dieses Wochenende in Berlin, mit mehreren 100.000 Demonstranten, hatten.

Seit Beginn der Montagsdemo 2004 setzen wir uns für Völkerfreundschaft und internationale Solidarität gegen Faschismus, Rassismus, Antisemitismus und Antikommunismus ein. Wir waren aktiv in der praktischen Solidarität von geflüchteten Menschen nicht […]

Einladung zur Essener Montagsdemonstration am 5. Februar 2024, 18 Uhr Porschekanzel (vor der Marktkirche)

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

gemeinsam mit der Bundesweiten Montagsdemo ruft die Montagsdemo Essen zum antifaschistischen Protest auf!

Die Essener Montagsdemo begrüßt die antifaschistischen Massenproteste. Bis zu zwei Millionen Menschen gingen in den letzten Wochen auf die Straße – in Essen waren es über 7000. Auch dem geplanten […]

Antifaschistische Montagsaktion Zollernalb am 5. Februar in Balingen

Am Montag, 5. Februar lädt die Montagsaktion Zollernalb zur ersten Kundgebung in diesem Jahr um 17.30 Uhr bei der Stadtkirche in Balingen ein.

Die Bundesweite Montagsdemobewegung ruft aktuell zu antifaschistischen Protesten auf! Keinen Fußbreit der AfD und Neofaschisten! Kampf der Rechtsentwicklung! Sie schreibt: „Wir begrüßen die antifaschistischen Massenproteste. Bis zu 2 Millionen Menschen gingen […]

Münchener Montagsdemo 5.2.24 -antifaschistischer Protest

Montagsdemo München „Montag ist Tag des Widerstands!“.- gegen die Hartz-Gesetze, Sozialkahlschlag und faschistische Propaganda

am Montag 5. Februar 2024 um 18 Uhr am Münchner Marienplatz

Gemeinsam mit der Bundesweiten Montagsdemo rufen wir zum antifaschistischen Protest auf!

 

Solidarische Grüße!

Heinz Ziegler

 

Herner Montagsdemo 5.2.24 fordert Verbot der AfD

Die seit 2004 aktive Herner Montagsdemo ruft am kommenden Montag zum antifaschistischen Protest auf. „Nie wieder heißt: Verbot der AfD jetzt! – Gegen AfD und Faschismus“.

Die Aktion beginnt am Montag, 5. Februar 2024 um 17.30 Uhr am Robert-Brauner-Platz in Herne.

Auf dem Programm steht ein Offenes Mikrophon auf der Kundgebung und eine Demo. Aufgerufen […]

Keinen Fußbreit der AfD und Neofaschistischen! Kampf der Rechtsentwicklung – in Deutschland und weltweit!

Quelle: Gelsenkirchener Montagsdemo www.rf-news.de

Montagsdemo Gelsenkirchen zeigt Flagge:

Gemeinsam mit der Bundesweiten Montagsdemo ruft die Montagsdemo Gelsenkirchen zum antifaschistischen Protest auf! Treffpunkt ist am 5. Februar 2024 um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz, Bahnhofstraße.

Es ist genau richtig, dass Menschen in vielen Städten massenhaft auf die Straße gehen. „Montag ist Tag des […]

Nie wieder ist jetzt

Die Heidelberger MODE und der Verein Üsoligenial e.V. unterstützen die morgige Groß-Demonstration “ Nie wieder ist jetzt“ in Heidelberg, 15.00 Uhr, Schanenteichanlage neben der Stadtbiliotek .Es ist ein großer Zusammenschluss von Parteien, Organisationen und viele zivilgesellschaftlichen Vereinen, Gaststätten und und und … Auch das „Bündnis Gegen Armut und Ausgrenzung“ von über 50 gemeinnützigen Vereinen […]

Essener Montagsdemo solidarisiert sich mit den kämpfenden Bauern

Solidaritätserklärung mit den berechtigten Bauernprotesten

Liebe Bäuerinnen und Bauern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Teilnehmer der Essener Montagsdemonstration haben sich auf unserer Kundgebung am 8. Januar mit Euren berechtigten Aktionen und Kampf, wie gegen die Abschaffung des Agrar-Diesels, solidarisch erklärt. Die von der Ampel-Regierung schnelle Rücknahme der geplanten KfZ-Besteuerung ist ein Kampferfolg und muss dauerhaft […]

Erste Wittener Montagsdemo 2024

Liebe Freundinnen und Freunde der Montagsdemo, sehr geehrte Damen und Herren von der Presse,

Hiermit lade ich Euch alle herzlich ein zur ersten Montagsdemo 2024! Wir starten am 15.01.2024 in unser Jubiläumsjahr! Im August 2024 wird die bundesweite Montagsdemo 20 Jahre alt!

Seit 2004 stehen wir Montags auf der Straße – Gegen die Hartz IV […]

Versuchte Kriminalisierung der Gelsenkirchener Montagsdemo

Solidarität mit Palästina – Versuch der Diskriminierung und Kriminalisierung gescheitert

Die Montagsdemonstration Gelsenkirchen ist seit jeher solidarisch mit dem Kampf des palästinensischen Volkes um Freiheit und Demokratie. Sie spricht sich unmissverständlich gegen alle islamistisch-faschistischen Gruppen wie die Hamas aus und hat diese nie unterstützt. All das ist auch der Polizei Gelsenkirchen bestens bekannt. Dennoch […]

Montagsdemo Bottrop

LLL in Gelsenkirchen: Wir kommen!

Am gestrigen 8. Januar haben wir 15 Montagsdemonstranten aus Bottrop beschlossen, an der Demonstration zum Gedenken an Lenin, Liebknecht und Luxemburg am Sonntag, den 14. Januar in Gelsenkirchen teilzunehmen.

Wenn dort für den echten Sozialismus demonstriert wird, wollen wir mit unserem Kampf gegen die drohende Abschiebung der Familie Adirbelli […]

Pressemeldung zur 517. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 08.01.2024

Vorneweg: Am 05. August 2024 gibt es die Montagsdemo Saarbrücken 20 Jahre lang. Save the Date!

Nachdem sich Montagsdemonstrierer-innen schon seit dem frühen Nachmittag an der 2000-Leute-starken Demonstration der Landwirte in Saarbrücken beteiligt hatten, fiel unsere „517.“ kurz und knapp aus bei -7°.

Besonders begrüßt wurde, dass auch die Beschäftigten aus Saarbrückens Einzelhandel mit ihrer […]

Sanktionen beim Bürgergeld

Bochumer Montagsdemo: Spaltung zwischen Erwerbslose und Beschäftigte

Trotz der ungewöhnlichen Kälte kamen rd. 20 Personen zur heutigen Montagskundgebung. Die Kundgebung begann wie üblich mit der Eingangshymne.

Zum Schwerpunktthema „Sanktionen beim Bürgergeld – Bürgergeld soll für zwei Monate nicht gezahlt werden, wenn der Erwerbslose keine Arbeit annimmt“ gab es mehrere Wortmeldungen. „Die im Haushaltsentwurf der […]

Herner Montagsdemo gegen Politik der Ampel Regierung und rechte Scharfmacher

Montagsdemo ruft zum Protest – „Gegen Politik der Ampel-Regierung, aber auch gegen rechte Scharfmacher!“

In Herne findet am 8. Januar ab 17.30 Uhr auf dem Robert-Brauner-Platz wie jeden zweiten Montag im Monat wieder eine Kundgebung mit Offenem Mikrophon statt. „Wir sind seit 2004 gegen unsoziale Regierungspolitik auf der Straße. Wir kritisieren die Politik der Ampel […]

Protest gegen verfassungswidrige Sanktionen!

Die Bochumer Montagsdemo ruft zum Protest gegen die Sanktionspläne des Bundesarbeitsminister Heil beim Bürgergeld auf.

Bundesarbeiterminister Heil plant, das ohnehin kaum zum Leben ausreichende Bürgergeld (trotz Erhöhung ab 1.1.2024) für absolute Arbeitsverweigerer für zwei Monate komplett zu streichen! Solch eine Sanktion ist nach höchstrichterlicher Entscheidung verfassungswidrig, allenfalls eine Kürzung von 60% des Regelbedarfs wäre […]