Wir sind Trägerorganisation des:

Wir arbeiten mit im Bündnis gegen das Polizeigesetz NRW!

Montagsdemo Heilbronn

An alle Mitstreiter, Unterstützer und Interessenten

von der Montagsdemo Heilbronn

Viele von unserer Montagsdemo in Heilbronn haben die Petition für Alassa unterschrieben und selbst Unterschriften dafür gesammelt. Dafür unser bester Dank.

Einen ungeheuerlichen Angriff auf Alasso und die Solidaritätsbewegung haben die Bild-Zeitung und andere Medien gestartet, welcher reaktionären und faschistischen Kräften nicht nur ihre rassistische Hetze und Ausländerfeindlichkeit bis zu Mordaufrufen befeuert hat. Die email vom Freundeskreis Alassa mit der beigefügten Erklärung von Alassa und die Pressemitteilung seiner Rechtsanwälte widerlegen die hetzerischen Lügen und Verdrehungen und fordern die Solidarität mit Alassa, Asylbewerbern und der gesamten Flüchtlingsbewegung heraus.

190105-pressemitteilung-anwaelte

190106 Erklärung von ALASSA MFOUAPON zur Hetze der BILD Zeitung

Als Montagsdemo stehen wir von Anfang an nicht nur gegen das Ausspielen und die Spaltung von Arbeitenden und Arbeitslosen, sondern auch gegen die von Menschen nach unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Religion, Geschlecht, weltanschaulicher oder politischer Überzeugung. Von Anfang haben wir auch gesagt, auf unserer Montagsdemo gibt es keinerlei Spielraum für rassistische oder faschistische Hetze und Organisationen. Viele haben mittlerweile Flüchtlinge als Freunde, die mit diesen Angriffen und Hetze genauso bedroht werden.

Wir schlagen der Montagsdemo vor, die Solidarität mit Alasso weiter zu verstärken. Ebenso uns weiter für demokratische Rechte und gegen Rassismus, faschistische Hetze und gegen die Unterdrückung der Flüchtlingsbewegung einzusetzen. Solidarisiert euch weiter mit Alassa! Verbreitet die Informationen und organisiert den Widerstand gegen die Angriffe!

Solidarische Grüße

Dieter Schweizer

(Montagsdemo Heilbronn)

Comments are closed.