Wir sind Trägerorganisation des:

Wir sind Erstunterzeichner der Großdemonstration am 13. Oktober in Berlin:

Wir arbeiten mit im Bündnis gegen das Polizeigesetz NRW!

Montagsaktion Zollernalb: Sozialpolitik und Flüchtlingspolitik der Regierung standen im Zentrum der Kundgebung

Albstadt, Balingen  19.06.2018

Montagsaktion Zollernalb – Presseverantwortliche

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vergangenen Montag stand die Sozialpolitik und die Flüchtlingspolitik der Regierung im Zentrum der Kritik der Kundgebung der Montagsaktion Zollernalb. Zum 25. Jahrestag der Gründung der Tafeln kritisieren diese, angesichst von inzwischen 1,5 Millionen Bedürftigen, das Versagen in der Bekämpfung der Armut.

Die Forderung eines Redners nach Rücktritt von Innenminister Horst Seeehofer traf auf viel Zustimmung. Weil er massgeblich die Hetze und Kriminalisiserung gegen Flüchtlinge und deren Unterstützer befeuert,  im Geiste von D.Trump, menschenverachtende und rassistische Maßnahmen in seinem „Masterplan“ vor sieht und eng mit faschistoiden Politikern, wie dem neuen italienischen Innenminister kooperiert. Ein einziges Versagen angesichts steigender Flüchtlingszahlen weltweit und eine gefährliche Richtung nach rechts.

Am kommenden Montag um 18.00 Uhr vor der Stadtkirche Balingen findet die nächste Montagsaktion statt.

Bernhard Schmidt

Comments are closed.