Aktuelle Information zum exakten Ablauf der Auftaktkundgebung der Bundesweiten Montagsdemo und dem gemeinsamen Block in der Demo „Stop TTIP&CETA!“ am 10.10.15 in Berlin

Liebe MontagsdemonstrantInnen, liebe FreundInnen,

ergänzend zu unserer Information vom 5.10.15 wollen wir euch hiermit noch exakter über den Ablauf unserer Auftaktkundgebung und unseres gemeinsamen Blocks informieren.

Um 11 Uhr bis ca. 11.45 Uhr führen wir am Hauptbahnhof Berlin am Friedrich- List-Ufer/Europaplatz (Hinterseite des Hauptbahnhofs) eine gemeinsame Auftaktkundgebung von Montagsdemos und Mitstreitern durch. Ihr seht dort das groß orangefarbene Transparent der Bundesweiten Montagsdemo „Stoppt TIIP, CETA, TISA & Co! Für den Erhalt und Ausbau von Arbeits- und Umweltschutzrechten!“ Macht unsere Auftaktkundgebung noch überall bekannt, mobilisiert in den Bussen und Zügen auf der Anreise. Redebeiträge und Kulturbeiträge müssen unbedingt rechtzeitig angemeldet werden.

Auf unserem Flyer ist als Treffpunkt die Rahel-Hirsch-Str. angegeben. Dort können wir aber keine eigene Kundgebung machen, weil der Washingtonplatz ab 10 Uhr von der Hauptbühne beschallt wird, die an der Rahel-Hirsch-Str./Ecke Ella-Trebe-Str. aufgebaut wird. Der Beginn der Kundgebung auf der Hauptbühne und der Start der Demonstration wurde von den Veranstaltern nach vorne gezogen. Deshalb müssen wir auch etwas früher beginnen.

Informiert euch im Vorfeld, wo eure Busse genau ankommen und wie ihr am schnellsten von dort zum Ort unserer Auftaktkundgebung kommt.

Wir werden dann nach der Auftaktkundgebung auf der Straße Friedrich-List-Ufer in Richtung Rahel-Hirsch-Str. gehen, uns dort versammeln und uns als gemeinsamer Block in den Demonstrationszug einfädeln. Alle, die es nicht zur Auftaktkundgebung schaffen, sollen sich an diesem Treffpunkt einfinden. Weil mehrere zehntausend Demonstranten erwartet werden, muss das gut organisiert und diszipliniert ablaufen. Deshalb sollen alle an diesem Treffpunkt bleiben und auf die Durchsagen am Lautsprecher achten Wir haben von der Bundesweiten Montagsdemo einen LKW, auf dem während der Demonstration das Offene Mikrofon stattfindet. Dieser fädelt sich dann zu Beginn der Demoroute in unseren Block ein.

Bitte stellt entsprechend der bewährten Regelung 1 Ordner pro 30 Teilnehmer und bringt dafür Ordnerbinden mit.

Koordinierungsgruppe Bundesweite Montagsdemo, 7.10.15

Comments are closed.