Bundesweite Montagsdemo unterstützt die Petition „Öffnet die Grenze – Kobanê muss leben!“

kobane taube

Seit 23. Mai 2015 gibt es auf der Plattform Open Petition eine Onlinepetition für einen humanitären Korridor nach Rojava – vorrangig für den Wiederaufbau von Kobanê!

https://www.openpetition.de/petition/online/oeffnet-die-grenze-kobane-muss-leben

Darin heißt es: „Nach dem internationalen humanitären Völkerrecht fordern wir von allen Verantwortlichen, einen humanitären Korridor nach Rojava/Syrien – insbesondere zum Wiederaufbau von Kobanê – zu gewährleisten. Wir fordern die türkische Regierung eindringlich auf: öffnen Sie die Grenze nach Kobanê dauerhaft! Schützen sie Hilfslieferungen sowie die Ein- und Ausreise von Aufbauhelferinnen und Aufbauhelfern über einen humanitären Korridor! Nicht nur für den Wiederaufbau von Kobanê, auch in alle umkämpften und gefährdeten Gebiete Rojavas muss die humanitäre Hilfe ungehindert fließen können“.

Erstunterzeichner der Petition sind: Jean Ziegler, Vizepräsident des beratenden Ausschusses des UNO-Menschenrechtsausschusses (Genf/Schweiz); Ulla Jelpke, MdB (DIE LINKE); Berthold Fresenius, Rechtsanwalt (Frankfurt/Main); Stefan Engel, Hauptkoordinator der ICOR – Internationale Koordinierung Revolutionärer Parteien und Organisationen (Gelsenkirchen); Professor Dr. Heinz Bierbaum, MdL (DIE LINKE, Saarbrücken); Christoph Klug, Diplom-Psychologe (Recklinghausen); Dr. Rainer Werning (Köln), Publizist & Lehrbeauftragter Universität Osnabrück; Fritz Hofmann, Betriebsrat Opel und Stadtratsmitglied (Eisenach); Rolf Becker, Schauspieler, ver.di-Ortsvereinsvorstand Hamburg, Fachbereich Medien; Dr. med Günter Bittel, niedergelassener Arzt (Duisburg); Nick Brauns, Historiker und Journalist (Berlin).

Inzwischen sind weitere prominente Erstunterzeichner dazu gekommen und haben über 4.800 Menschen die Petition bis zum 13.6.15 unterzeichnet.

Unterschreibt und verbreitet die Petition weiter – auf euren Homepages und auf den Montagsdemos! Ladet die Unterschriftenlisten zum Sammeln herunter und scannt die ausgefüllten Listen schnell ein und ladet sie auf der Seite der Petition wieder hoch.

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.