Aktionstag in Wuppertal: Wuppertaler Zustände und dem Jobcenterleiter sein Gesülz

Am 15. April 2015 hat Tacheles unter dem Motto „Wuppertaler Zustände beseitigen!“ eine Protestaktion gegen die Zustände bei im Jobcenter Wuppertal durchgeführt. Herr Lenz, Vorstandsvorsitzender und Leiter des Jobcenter Wuppertal hat dazu am gleichen Tag in der Lokalzeit eine Stellungnahme abgegeben, unter anderem mit der Aussage: „Wir haben noch nie eine Klage [wegen Unterkunftskosten] rechtsgültig verloren“.

Zu den JC-Leiter Aussagen haben wir eine Stellungnahme abgegeben und durchaus ein paar Klagen dokumentiert, wo das JC Wuppertal Klagen rechtsgültig verloren hat.

Hier der Link mit zur Lokalzeit: https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=S0FK8D3KzOk

Und hier die Stellungnahme von Tacheles dazu: http://wuppertal.tacheles-sozialhilfe.de/startseite/aktuelles/d/n/1822/

Comments are closed.