06.10.2014 Balingen Thema Kobane/Rojava

Montagsaktion Zollernalb 06.10.2014

Presseinformation

Am 6. Oktober haben die Teilnehmer der Montagsaktion in Albstadt und einige Passanten, die die Kundgebung aufmerksam verfolgten, einstimmig ihre Solidarität mit der kämpfenden kurdischen Bevölkerung der Stadt Kobane, die als „Herz von Rojava“ bezeichnet wird, erklärt. Rojava erregt weltweit Aufsehen durch seine Strukturen demokratischer Selbstverwaltung und Überwindung patriarchalischer Strukturen. Ein Hoffnungsschimmer im von Krieg und Flüchtlingskatastrophen gezeichneten Syrien. Gerade deswegen sind sie den faschistischen Truppen des Islamischen Staat (IS) ein Dorn im Auge und heftigen Angriffen ausgesetzt.
Die Montagsaktion Zollernalb wird auch weiterhin die Solidarität organisieren und hat erste Spenden gesammelt. Nächste Kundgebung mit offenem Mikrofon ist am 13.10. um 18.00 Uhr in Balingen vor der Stadtkirche.

Mit freundlichen Grüßen
Renate Schmidt

 

Sprecher:
Arno Baensch, untere Vorstadt 15, 72458 Albstadt
Tel.: 07431 / 934345, arnobaensch@yahoo.de
Renate Schmidt, Schalksburgstrasse 212, 72458 Albstadt
Tel.: 07431 / 763007, bernhard-albstadt@t-online.de

Comments are closed.