10.08.2014 Heidelberg Einladung 10 Jahres Feier

10 Jahre Widerstand gegen Hartz 4 und Agenda 2010 –
Montag wurde zum Widerstandstag
Breite Solidarität hat das Fest auf dem Bismarckplatz ermöglicht.
Allen, die in irgendeiner Form Solidarität gezeigt haben, ein Dankeschön.
Samstag 23.August 2014,   12.00 Uhr bis 19.00 Uhr
mit Live Musik, von Klassik bis Rock, aber auch Freiheitslieder und Lieder aus der Gewerkschafts- Arbeiter- und sozialen Bewegungen: ELGIN mit Bratsche (Viola), TRIO aus Neckargemünd, VERA und ROSE mit Gitarre und Flöte, MICHL mit Gitarre und Mundharmonika.
Bewegendes mit der Liedermacherin und Kabarettistin JANE ZAHN, die uns von ihrem neuen Domizil im Norden als langjährige Montagsaktivistin besucht.

Gesprächsrunde zur steigenden Kriegsgefahr in der Welt, mit kompetenten Gästen
Winfried Belz von der Heidelberger Palästina /Nah Ost Initiative
Ralph Niemeyer Dokumentarjournalist und langjähriger Kenner der Ukraine und Russlandpolitik
Bernhard Schweigert Montagsaktivist und Kontaktadresse des internationalen Automobilarbeiterratschlag ( IAAR)
Moderation: Matz Müllerschön
Großer langer Infotisch über Soziales, die sich verschärfende Umweltkrise, die unterstützenden Gruppen, Anregungen sich aktiv einzubringen.
Gemütliches Zusammensitzen, feiern und neue Kräfte tanken
Plus viele kleine Überraschungen, wie Selbstgemachtes von Künstlern als Spende für die Montagsdemo HD, und natürlich  ist für  Essen und Trinken zu sozialen Spendenpreise gesorgt. Für Überraschungen zum Gelingen des Festes freuen wir uns
Thomas Wenzel DGB Vorsitzender Heidelberg hat für das FEST die Schirmherrschaft übernommen
Zwischen dem Programmbeiträgen ist Platz für Solidaritätsbekundungen und Geburtstagsgrüße   (vorherige Anmeldung erwünscht)

Comments are closed.