Wir sind Trägerorganisation des:

Wir sind Erstunterzeichner der Großdemonstration am 13. Oktober in Berlin:

Wir arbeiten mit im Bündnis gegen das Polizeigesetz NRW!

Alassa Mfouapon muss sofort zurückgeholt werden und politisches Asyl in Deutschland erhalten! Unterschreibt die Online-Petition!

Vom Jugendverband REBELL bekamen wir folgende wichtige Information, die wir gerne veröffentlichen und unterstützen:

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir wenden uns heute mit einem wichtigen Anliegen an euch. Vor einigen Wochen wurde unser Freund Alassa Mfouapon aus der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen abgeschoben. Er floh 2014 aus Kamerun, kam über Libyen und Italien nach Deutschland. Überall auf seiner Flucht ist er Vertrauensperson, Sprecher, Freund und Organisator unter Geflüchteten. Die deutsche Polizei führte in der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen am 3. Mai 2018 einen martialischen Polizeieinsatz zur Abschiebung eines Togolesen durch. Bis heute wird der Widerstand der Flüchtlinge dort als Gewalt diffamiert. Alassa organisierte mit vielen anderen den Protest dagegen, organisierte eine Pressekonferenz und Demonstration. Am 20. Juni 2018 wird er dann wie ein Schwerverbrecher brutal nach Italien verschleppt. Das reiht sich ein in die immer brutalere Vorgehensweise gegen Flüchtlinge und Asylbewerber, ausgehend von Seehofers Masterplan.
Jetzt startet eine bundesweite Initiative, die fordert: Alassa Mfouapon muss sofort zurückgeholt werden und politisches Asyl in Deutschland erhalten!
Bitte macht diesen Fall bekannt und nutzt dafür auch euer Umfeld. Denn: Wer einen von uns angreift, greift uns alle an!

Inzwischen gibt es eine Online-Petition: Holt Alassa Mfouapon sofort zurück nach Deutschland!

Hier geht es zur Online-Petition: https://www.change.org/p/bundesamt-f%C3%BCr-migration-und-fl%C3%BCchtlinge-ellwangen-appell-holt-alassa-mfouapon-sofort-nach-deutschland-zur%C3%BCck

Hier könnt ihr Unterschriftenlisten zum handschriftlichen Unterzeichnen runterladen: https://c.gmx.net/@609835061755248931/j1Wjp_WSSmGkVMEMlVs5_A

 

Comments are closed.