Soli an Stahlarbeiter in Griechenland

Koordinierungsgruppe der bundesweiten deutschen Montagsdemonstrationen

An die

streikenden Kolleginnen und Kollegen Stahlarbeiter von Aspropirgos

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Empörung haben wir erfahren, dass Sondereinheiten der Polizei heute Morgen euer Werk gestürmt, 9 Streikende verhaftet und jämmerliche 15 Streikbrecher eingeschleust haben. Wir fordern mit euch

Sofortiger Rückzug aller Polizeikräfte aus dem Werk!

Sofortige Freilassung aller inhaftierten Stahlarbeiter!

Wiedereinstellung der entlassenen Stahlarbeiter!

Wir erinnern uns gut und herzlich an eure Delegation, die vor wenigen Wochen Deutschland besucht und auch auf einigen Montagsdemonstrationen gesprochen hat.

Wir schlagen den vielen Montagsdemonstrationen in Deutschland vor, den kommenden Montag zum Tag der Solidarität mit eurem Kampf zu machen.

Denn Euer Kampf ist beispielhaft für den Widerstand der Arbeiter und Volksmassen in ganz Europa!

Wir alle haben denselben Feind, eben jene Troika aus IWF, EZB und EU, die den europäischen Völkern ihr Diktat aufzwingen will. Und das nicht nur mit so genann­ten »Sparmaßnahmen« sondern, wie jetzt bei euch, auch mit brutalen Polizeieinsätzen.

Wir stehen an eurer Seite!

Seid umarmt von euren Montagsdemonstrationen aus Deutschland!

20. Juli 2012 22:00 Uhr

Comments are closed.